Zur Übersicht Die Kamera

Sony Alpha 6600 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Das im Sommer 2019 angekündigte Flaggschiff der Alpha 6xxx-Serie ist die Alpha 6600. Die spiegellose Systemkamera mit E-Bajonett verfügt über einen 24 Megapixel auflösenden Sensor der APS-C-Klasse (23,5 x 15,6mm). Sony hat diesen beweglich gelagert, die Bildstabilisierung lässt sich daher in fünf Achsen vornehmen. Als Sensorempfindlichkeiten können Fotografen ISO 50 bis ISO 102.400 einstellen, ohne Erweiterungen sind maximal ISO 32.000 wählbar.

Sony Alpha 6600 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Die Rechenleistung des neuen Bionz-X-Bildprozessors bewegt sich um den Faktor 1,8 über der Rechenleistung der Alpha 6500. Die höhere Performance nutzt Sony unter anderem für das Echtzeit-Tracking und die Augenerkennung, die Serienbildrate fällt mit elf Fotos pro Sekunde allerdings nicht höher aus. Als AF-System verwendet die Sony Alpha 6600 (Technik) sowohl die Kontrastmessung als auch die Phasendetektion, in beiden Fällen stehen 425 Messfelder zur Verfügung. Zwei Optionen hat man obendrein beim Verschluss: Neben einer mechanischen Verschlussvariante gibt es zusätzlich eine elektronische. Die Belichtungszeiten (30 Sekunden bis 1/4.000 Sekunde) weichen nicht voneinander ab.

Mit der Alpha 6600 hat Sony ein neues APS-C-Flaggschiff im Programm:

Die Videoaufnahme ist in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) mit 24, 25 und 30 Vollbildern pro Sekunde möglich, in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel), sind es 24, 25, 30, 50, 60, 100 und 120 Vollbilder pro Sekunde. Zu den weiteren Videofeatures zählen ein Mikrofoneingang sowie ein Kopfhörerausgang, die unlimitierte Aufzeichnung und die HLG- sowie S-Log-Aufnahme.

Beim Sucher und dem Display nutzt Sony bekannte Technik, das LCD mit 921.600 Subpixel lässt sich wie bei der Sony Alpha 6400 (Testbericht) um 180 Grad nach oben schwenken. Nach unten sind es bis zu 45 Grad. Ein Touchscreen gibt es auch, die möglichen Eingaben halten sich allerdings in Grenzen. Der Sucher der DSLM vergrößert 0,7-fach, das verbaute OLED-Panel wird mit klassischen 2,36 Millionen Subpixel angegeben.

Die Kamera und das beiliegende Zubehör:

Von den anderen Systemkameras der Alpha-6xxx-Serie setzt sich die Kamera unter anderem durch ein größeres Gehäuse ab. Dieses wurde wegen des NP-FZ100-Akkus notwendig, der im Vergleich zu den bisher verwendeten Akkus eine mehr als doppelt so hohe Kapazität besitzt. Als Material verwendet Sony eine Magnesiumlegierung, die Abdichtungen halten Feuchtigkeit und Staub vom Inneren fern.

Hauptmerkmale der Sony Alpha 6600

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Alpha 6600 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 24,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMO, 23,5x15,6mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Speicherkarte: MS, MS Duo, MS Pro Duo, MS Pro-HG Duo, SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 2.280 mAh, reicht für 810 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Sony E-Bajonett
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.600 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 64, 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, 51200, 102400
  • Live View: Ja
  • Monitor klappbar
Die Sony Alpha 6600 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.