News zur Sony Alpha 6600

Sony Alpha 7C und Sony Alpha 6600 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras von Sony im Messsucher-Design


Links sehen Sie die Sony Alpha 7C, rechts die Sony Alpha 6600.

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Vergleichs der Sony Alpha 7C und der Sony Alpha 6600 unter anderem die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit verglichen haben, sehen wir uns jetzt die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit sowie die Schnittstellen an. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Sony Alpha 7C und Sony Alpha 6600 im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Systemkameras von Sony im Messsucher-Design


Links sehen Sie die Sony Alpha 7C, rechts die Sony Alpha 6600.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Sony Alpha 7C und Sony Alpha 6600 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, prüfen wir nun unter anderem das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

Sony Alpha 7C und Sony Alpha 6600 im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras von Sony im Messsucher-Design


Links sehen Sie die Sony Alpha 7C, rechts die Sony Alpha 6600.

Bei den spiegellosen Systemkameras von Sony galt bislang eine Regel: Modelle mit Vollformatsensor verfügen über einen Sucher in der optischen Achse und sind vergleichsweise groß, bei Kameras mit APS-C-Sensoren liegt der Sucher in der Ecke und die Gehäuse fallen dadurch kompakt aus. Das ändert sich mit der Alpha 7C. Deren technischen Daten entspreche größtenteils einer Alpha 7 III, das Gehäuse und die Bedienung erinnern dagegen an die Alpha-6000-Modelle. In folgendem Vergleich stellen wir der Sony Alpha 7C das spiegellose APS-C-Flaggschiff Alpha 6000 gegenüber.

Sony Alpha 6600 Testbericht

24 Megapixel APS-C-Sensor, 425 AF-Messfelder, bis zu 11 Bilder/Sek., 4K-Video (2160p30), WLAN

Das im Sommer 2019 angekündigte Flaggschiff der Alpha 6xxx-Serie ist die Alpha 6600. Die spiegellose Systemkamera mit E-Bajonett verfügt über einen 24 Megapixel auflösenden Sensor der APS-C-Klasse (23,5 x 15,6mm). Sony hat diesen beweglich gelagert, die Bildstabilisierung lässt sich daher in fünf Achsen vornehmen. Als Sensorempfindlichkeiten können Fotografen ISO 50 bis ISO 102.400 einstellen, ohne Erweiterungen sind maximal ISO 32.000 wählbar.

Preview: Hands-On-Test der Sony Alpha 6600

Erster Eindruck des neuen Foto- und Videoflaggschiffs von Sony mit APS-C-Sensor

Sony bietet mit der Alpha 6600 und Alpha 6100 zwei neue spiegellose Systemkameras an. Beide sind mit einem APS-C-Sensor ausgestattet und können Videos in 4K aufnehmen. Abseits davon hat die Alpha 6600 jedoch einiges mehr zu bieten. Wir konnten uns das neue spiegellose Flaggschiff bereits näher ansehen.

{