Einleitung Technik

Sony Alpha NEX-3N Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Sonys kleinstes NEX-Modell ist die Sony Alpha NEX-3N. Diese hat Sony im Vergleich zu den höherklassigen NEX-Kameras deutlich abgespeckt. Zum Einsatz kommt natürlich Sonys E-Bajonett, das speziell für spiegellose Systemkameras konzipiert wurde. Ebenfalls keine Änderung gibt es bei der Größe des Bildsensors. Dieser ist weiterhin 23,5 x 15,6 Millimeter groß und besitzt damit APS-C-Größe. Als Kit-Objektiv bietet Sony die Sony Alpha NEX-3N (Datenblatt) zusammen mit dem Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ an. Durch seine spezielle Konstruktion benötigt das Objektiv im ausgeschalteten Zustand deutlich weniger Platz. Da es zudem einen integrierten Zoommotor besitzt, wird die Brennweite per Einstellring am Objektiv oder über den kombinierten Brennweitenregler und Fotoauslöser an der Digitalkamera verändert. Das Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ deckt an der Alpha NEX-3N eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 75 Millimeter ab und besitzt eine maximale Blendenöffnung von F3,5 im Weitwinkel- und F5,6 im Telebereich.

Auf der Oberseite der Sony Alpha NEX-3N (Technik) liegen eine Taste für die Wiedergabe, der kombinierte Fotoauslöser sowie Brennweitenregler und gleich daneben ein Schalter zum Ein- und Ausschalten der Systemkamera. Der Blitz wird per Taste aus dem Kameragehäuse herausgeklappt, ein Blitzschuh für externe Blitzgeräte ist nicht vorhanden. Etwas schräg wurde eine Taste zum Starten der Videos positioniert.

Auf der Rückseite der NEX-3N wurden eine Menütaste, ein kombiniertes Steuerkreuz und Einstellrad sowie eine Taste für die integrierte Hilfefunktion untergebracht. Das Menü gibt den Zugriff auf sechs Untermenüs frei. Im Aufnahmemodus wird das Fotoprogramm verändert, im Kameramenü lassen sich neben dem Bildfolgemodus auch der Fokus und das AF-Feld einstellen und im Bildgröße-Menü können die Bild- und Videoformate sowie die Auflösungen verändert werden. Über das Helligkeits-Menü ist unter anderem die Änderung des Weißabgleichs und des Belichtungsmessmodus möglich. Das Wiedergabe-Menü enthält diverse Wiedergabeoptionen und im Einstellungs-Menü sind grundsätzliche, nicht fotospezifische Einstellungen möglich.

Auf der linken Seite der Digitalkamera hat Sony hinter einer Klappe die USB- und HDMI-Schnittstelle und die Speicherkarte untergebracht. Über die Unterseite wird der 1.020 mAh fassende Akku erreicht.

Produktabbildungen der Sony Alpha NEX-3N

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Sony Alpha NEX-3N inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Die Sony Alpha NEX-3N kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.