News zur Canon EOS 5D Mark II

ANZEIGE

Neu: Canon EOS 5D Mark III

CMOS-Sensor im Kleinbildvollformat, Digic 5+ Bildprozessor, 61 AF-Punkte, 3,2 Zoll Display

Nach über drei Jahren präsentiert Canon den von vielen Nutzern und Interessierten bereits sehnsüchtig erwarteten Nachfolger der Canon EOS 5D Mark II ​ die folgerichtig auf den Namen Canon EOS 5D Mark III ​ hört. Die Auflösung hat sich dabei nur moderat um einen Megapixel auf 22,0 Megapixel erhöht, deutlich besser geworden ist dafür das beim Vorgänger häufig bemängelte Autofokussystem, das nun aus dem Topmodell Canon EOS 1D X übernommen wurde und 61 Messfelder insgesamt, davon 41 Kreuzsensoren, bietet.

Neues Firmware Update für Canon EOS 5D Mark II

Firmware Update 2.1.1 behebt ein Problem bei der Serienbildaufnahme

Canon hat ein Firmware-Update für die EOS 5D Mark II herausgegeben. Die neue Firmware trägt die Version 2.1.1 und soll ein Problem bei der Reihenaufnahme von Bildern beheben. Diese wurde, ebenso wie die Belichtungsreihenaufnahme (Auto Exposure Bracketing), beim Auftreten des Problems vorzeitig nach einem Bild beendet. Ebenfalls soll ein Orthografiefehler im Menü (Niederländische Sprache) korrigiert worden sein. Die Firmware-Version 2.1.1 kann auf alle Canon EOS 5D Mark II Kameras bis Version 2.0.9 aufgespielt werden.

Das Firmware-Update kann über den folgenden Link bei Canon heruntergeladen werden:
Canon EOS 5D Mark II, Firmware 2.1.1 Download auf canon.de.

Firmware-Update für Canon EOS 1D Mark IV und 5D Mark II

Höhere Schreibgeschwindigkeit bei UDMA-7-Speicherkarten, Fehlerbehebung

Canon präsentiert zwei Firmwareupdates für die digitalen Spiegelreflexkameras Canon EOS 1D Mark IV und Canon EOS 5D Mark II . Bei beiden Modellen sorgen die Updates für eine höhere Schreibgeschwindigkeit mit UDMA-7-Speicherkarten. Bei der Canon EOS 1D Mark IV wird zudem ein Fehler bei der Videoaufzeichnung behoben, der entsteht wenn bei großen Speicherkarten mit wenig freiem Speicher oder direkt nach einem Akkuwechsel die Videoaufnahme gestartet wird. Bei der Canon EOS 5D Mark II wird ein Problem mit IS-Start behoben, das bei einer Belegung der Individualfunktion C.Fn III-2 auf [5: IS-Start] und einem montierten Objektiv ohne AF-Stopp-Taste entsteht. Zudem werden bei beiden Modellen Orthografiefehler bei einigen Fremdsprachen behoben.

Firmware Update 2.0.7 für die Canon EOS 5D Mark II

Firmware Update 2.0.7 für die Canon EOS 5D Mark II bringt drei Korrekturen

Die Canon EOS 5D Mark II (siehe auch unseren Testbericht zur Canon EOS 5D Mark II ) erhält das neue Firmware Update 2.0.7. Die folgenden drei Phänomene werden mit der neuen Firmware korrigiert: Die Blende konnte sich bei einer Videoaufnahme unnormal bewegen, wenn im Modus "Av" oder "M" aufgenommen wurde. Laut dem Hersteller konnte dies bei Canon Objektiven - aber vor allem bei Canon Makro-Objektiven auftreten.

Neues Firmware Update für die Canon EOS 5D Mark II

Firmware Update 2.0.4 für die EOS 5D Mark II: Full-HD-Videos nun auch mit 25 bzw. 24 Bilder pro Sek.

Update 19.03.2010, 09:28 Uhr: Canon hat gerade das Firmware Update 2.0.4 zum Download zur Verfügung gestellt. Das neue Firmware Update behebt den Fehler (siehe unsere Beschreibung von gestern) und kann auf jede Canon EOS 5D Mark II mit vorhergehender Firmware Version bis 2.0.3 installiert werden. Den Download des 9,4MB großen Firmware Updates finden Sie auf der Webseite von Canon. Hier geht es zur Übersicht aktueller Firmware Updates von Canon.

Update 18.03.2010, 16:45 Uhr: Canon zieht das Firmware Update 2.0.3 für die Canon EOS 5D Mark II nun wieder zurück. Bereits vor fünf Monaten angekündigt, vor zwei Tagen von Canon endlich veröffentlicht und heute schon wieder zurückgezogen. Der japanische Hersteller hat einen Fehler in seiner neuesten Firmware 2.0.3 für seine Profi-DSLR Canon EOS 5D Mark II (siehe auch unseren Testbericht der Canon EOS 5D Mark II ) entdeckt. Bei dem Fehler handelt es sich wohl um ein Problem bei der in diesem Update neu eingeführten manuell aussteuerbaren Tonaufnahme bei Videos.