News zur FujiFilm X-E2

ANZEIGE

FujiFilm veröffentlicht zahlreiche Firmware-Updates

Neue Versionen werden für sieben Digitalkameras und elf Objektive angeboten

FujiFilm ist dafür bekannt, an Firmware-Updates für seine Kameramodelle nicht zu sparen. Nun wurden neue Versionen für gleich sieben spiegellose Modelle sowie elf Objektive herausgegeben. Bei allen sieben Digitalkameras soll durch das Update die Präzision der manuellen Fokussierung verbessert worden sein. Bei der FujiFilm X-Pro2 (Testbericht) gibt FujiFilm zudem an, dass durch die neue Firmware zwei Funktionsprobleme behoben werden.

Neue Firmware für die FujiFilm X-E2 in Kürze verfügbar

Die Version 4.20 bringt die X-E2 fast auf den technischen Stand der X-E2S

Mit der X-E2S hat FujiFilm eine neue Systemkamera vorgestellt, die technisch fast vollständig auf dem Vorgängermodell FujiFilm X-E2 (Testbericht) basiert, aber sehr viele neue Software-Features spendiert bekommen hat. Einen großen Teil der neuen Funktionen wird FujiFilm löblicherweise auch der X-E2 zukommen lassen und hat dafür eine neue Firmware mit der Versionsnummer 4.20 angekündigt. Viele der neuen Funktionen wurden in ähnlicher Form bereits bei der FujiFilm X-T1 ebenfalls per neuer Firmware nachgerüstet.

FujiFilm präsentiert die X-E2S

Leicht überarbeitetes Nachfolgemodell der spiegellosen Systemkamera FujiFilm X-E2

FujiFilm bringt mit der X-E2S ein neues Modell der im Messsucher-Stil gehaltenen X-E-Serie auf den Markt. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich dabei nicht um ein komplett neues Kameramodell, sondern um eine FujiFilm X-E2 (Testbericht) mit teilweise neuen Funktionen und Features. Diese betreffen hauptsächlich die Software, beim Kameragehäuse sind ein optimierter Griff sowie eine neue Taste für die Vollautomatik zu nennen. Einige der mit der X-E2S eingeführten Verbesserungen wird FujiFilm per Firmware-Update auch der X-E2 spendieren.

Firmware-Updates für diverse Kameras herausgegeben

Die neuen Versionen wurden für einige Modelle von Sony, Nikon und FujiFilm veröffentlicht

Verschiedene Kamerahersteller haben neue Firmware-Versionen für verschiedene Kameramodelle angekündigt. Alle neuen Updates fassen wir hier für Sie kompakt zusammen. Den Anfang macht Sony mit Firmware-Updates für die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II (Testbericht) und die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV (Testbericht) . Hier sollen die neuen Versionen das Problem beheben, dass die Fokussierung bei Aufnahmen im HFR-Modus nicht nachgeführt werden konnte.

RAW-Software und Tethering-Plugin von FujiFilm erhältlich

Mit dem RAW FILE Converter EX 2.0 lassen sich auch die Filmsimulationsfilter verwenden

FujiFilm hat bekannt gegeben, dass eine neue RAW-Konvertierungs-Software für FujiFilm-Kameras namens „RAW FILE Converter EX 2.0“ erhältlich ist. Diese basiert auf der RAW-Bearbeitungslösung Silkypix in der Version 4.1.0.0. Neben der Umwandlung und Bearbeitung der RAW-Dateien ist mit der Software zudem die Ausgabe der Aufnahmen mit den von FujiFilm bekannten Filmsimulationsfiltern möglich. Dies sind beispielsweise die Filter „Provia“, „Velvia“, „Astia“ oder „Classic Chrome“.