News zur Leica M9

ANZEIGE

Leica tauscht durch Korrosion beschädigte Sensoren kostenlos aus

Betroffen sind die Modelle Leica M9, M9-P, M Monochrom und Leica M-E

Leica hat eine Mitteilung herausgegeben, in der das Unternehmen von einem Problem mit Korrosionsflecken auf den Sensoren verschiedener Kameramodelle berichtet. Dieses Problem betrifft konkret die Modelle Leica M9 , Leica M9-P , Leica M Monochrom und Leica M-E . Alle genannten Kameras besitzen einen CCD-Sensor, der mit einem IR-Filter-Deckglas versehen ist, welches bei Beschädigungen Korrosionseffekte zeigen kann.

Neues Firmware-Update für die Leica M9 und M9-P

Firmware 1.196 soll unter anderem die Kompatibilität zu SD-Speicherkarten verbessern

Leica hat ein Firmware-Update für die M9 ​ und M9-P ​ herausgegeben. Die Firmware-Version 1.196 soll die Kompatibilität der beiden Digitalkameras zu SD-Speicherkarten erhöhen, die Objektiverkennung für das Leica APO-Summicron-M 50mm F2 ASPH. hinzufügen und das Power Management verbessern.

Neu: Leica M9-P und Super-Elmar-M 1:3,4/21mm Asph.

Leica M9-P: Überarbeitete Version mit Saphirglas und reduzierten Erkennungsmerkmalen

Mit der Leica M9-P präsentiert der deutsche Hersteller ein neues Modell, das sich bei den technischen Daten nicht vom Schwestermodell Leica M9 (Datenblatt) unterscheidet. Die Änderungen betreffen lediglich das Gehäuse. So besitzt die Leica M9-P ein Display mit Saphirglasoberfläche, verzichtet auf den auffälligen roten Punkt und die Beschriftung auf der Vorderseite und ist mit einer traditionellen Vulkanit-Belederung sowie einem verchromten Gehäuse in der silbernen Ausführung.

Firmware Update 1.162 für Leica M9

Erhöhte Sensorgleichmäßigkeit bei WW-Objektiven, geringere Farbverschiebungen in Bildecken

Mit dem neuen Firmware Update 1.162 für die Leica M9 (Datenblatt) präsentiert der Hersteller Leica erstmals eine Aktualisierung, die in enger Kooperation mit 80 ausgewählten Betatestern aus den Leica Camera Foren erstellt wurde. Durch die Einbindung der Nutzer konnte die Genauigkeit und Praxistauglichkeit des Firmware Updates gesteigert werden. Dabei behebt das Firmware Update 1.162 einige Schwächen, die im Zusammenspiel mit Weitwinkelobjektiven auftreten konnten. Erhöht wurde zudem die Sensorgleichmäßigkeit, mit der Farbverschiebungen und chromatischen Unterschiede von der Bildmitte zu den Bildecken reduziert wurden.

Neu: Firmware Update 1.116 für Leica M9

Neues Firmware Update V1.116 für die Leica M9 mit einer Vielzahl an Verbesserungen

Das neue Firmware Update V1.116 für die digitale Messsucherkamera Leica M9 (siehe auch das dkamera Datenblatt zur Leica M9 ) bringt eine ganze Reihe von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen mit sich. Angefangen vom schnelleren Zoomen in ein zuvor aufgenommenes Bild, bis hin zur ISO-abhängigen Vignettierungskorrektur. Auch Firmware-Fehler wie z.B. Probleme bei der Übertragung großer Datenmengen auf einen Mac Computer im USB-Massenspeicher-Modus sollen im Update V1.116 behoben sein.