News zur Nikon Coolpix B500

ANZEIGE

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2019

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 IV, Panasonic Lumix DMC-FZ1000 II und Nikon Coolpix B500

In unserem zweiten Empfehlungsartikel beschäftigen wir uns mit Bridgekameras. Also Kameras, die ein fest verbautes Objektiv besitzen und damit einen großen Brennweitenbereich abdecken. Bridgekameras wurden zuletzt nur noch vereinzelt vorgestellt, es gibt sowohl Modelle mit großen (1,0 Zoll) als auch kleinen (1/2,3 Zoll) Sensoren.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2018

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 IV, Panasonic Lumix DMC-FZ1000 und Nikon Coolpix B500

Im zweiten Artikel unserer Weihnachtsempfehlungs-Serie gehen wir auf die Modelle der Bridgeklasse ein. Bridgekameras verfügen über ein Objektiv mit besonders großem Zoombereich und erinnern optisch in der Regel an Kameras der Spiegelreflexklasse. Die Objektive der Bridgekameras sind jedoch fest verbaut und lassen sich daher nicht wechseln.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2017

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 III, Panasonic FZ1000, Nikon Coolpix P900 und B500

Nachdem wir Ihnen bei unserem ersten Artikel mit Digitalkamera-Weihnachtsempfehlungen Modelle der Kompaktklasse gezeigt haben, dreht sich in diesem zweiten Teil alles um deren große „Geschwister“. Die Kameramodelle der Bridgekameraklasse besitzen ein Objektiv mit hohem Zoomfaktor, vom Weitwinkel- bis zum Telebereich sind damit Aufnahmen möglich.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 III, Panasonic FZ1000, Nikon Coolpix P900 und B500

Nachdem wir Ihnen bei unserer ersten Weihnachts-Empfehlung Modelle der Kompaktklasse vorgeschlagen haben, gehen wir in diesem zweiten Empfehlungsartikel auf die Digitalkameras der Bridgeklasse ein. Vier Kameras aus unterschiedlichen Preisklassen haben wir dabei herausgesucht.

Nikon Coolpix B500 Testbericht

1/2,3" Sensor (15,9 MP), 40x Zoom (22,5-900mm; F3-6,5), Schwenk-LCD, 1080p30-Video, WLAN, NFC

Mit der Coolpix B500 (Datenblatt) hat Nikon im Februar 2016 das neue Einsteigermodell seiner Bridgekameras vorgestellt. Die Coolpix B500 ist unterhalb der Coolpix B700 positioniert und mit einem 40-fach optischen Zoomobjektiv ausgestattet. Dieses deckt kleinbildäquivalente 22,5 bis 900mm bei einer Lichtstärke von F3 bis F6,5 ab. Die Kamera ist das Nachfolgemodell der Nikon Coolpix L840 (Testbericht) und besitzt wie diese einen 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor mit 15,9 Millionen Bildpunkten. Dieser wird rückwärtig belichtet und erlaubt ISO-Empfindlichkeiten von 125 bis 6.400.