News zur Nikon Coolpix P7000

ANZEIGE

Neu: Nikon Coolpix P7100, S1200pj und AW100

P7100: 10,0 Megapixel, 7,1fach opt. Zoom (28-200mm KB), 3,0" Klapp- und Schwenkdisplay

Insgesamt acht neue digitale Kompaktkameras präsentiert Nikon. Die Nikon Coolpix P7100 nimmt dabei die Spitzenposition ein und positioniert sich als Nachfolger der Nikon Coolpix P7000 (siehe auch unseren Testbericht zur Nikon Coolpix P7000 )​, der professionell ausgestatteten Digitalkamera für ambitionierte Nutzer. Zudem wird mir der Nikon Coolpix S1200pj eine neue digitale Kompaktkamera mit Projektor und mit der Nikon Coolpix AW100 eine besonders robuste Outdoorkamera.

Vergleichstest Teil 2: Profikompaktkameras

Canon PowerShot G12 vs. Nikon Coolpix P7000


Die Abbildungen können durch Anklicken vergrößert werden.

Im ersten Teil dieses zweiteiligen Vergleichstests stand die Ausstattung der Modelle im Vordergrund. In diesem zweiten Teil hingegen geht es um die Leistungen und die Bildqualität der Canon PowerShot G12 (Testbericht) und der Nikon Coolpix P7000 (Testbericht) . Dabei zeigten sich deutlichere Unterschiede, sowohl was die Bildqualität der beiden Modelle angeht, als auch was die Geschwindigkeit in der Nutzung betrifft. Welche Digitalkamera sich am Ende die Krone als Gesamtsieger aufsetzen darf hängt aber nicht zuletzt von den persönlichen Vorstellungen und Wünschen ab.

Vergleichstest Teil 1: Profikompaktkameras

Canon PowerShot G12 vs Nikon Coolpix P7000

Während es am unteren Ende der Palette der Digitalkameras unzählige verschiedene Modelle gibt, kann man jene am oberen Ende an wenigen Fingern abzählen. In diesem Herbst sind in der Klasse der großen Edel-Kompaktkameras mit der Canon PowerShot G12 (Testbericht) (jeweils links im Bild) und der Nikon Coolpix P7000 (Testbericht) (jeweils rechts im Bild) zwei neue Kontrahenten auf dem Markt erschienen, die viele Gemeinsamkeiten, aber auch deutliche Unterschiede aufweisen. Beide Modelle wurden von dkamera bereits in einem jeweiligen Einzeltestbericht (siehe die Links oben) vorgestellt, nun folgt der direkte (Praxis-)Vergleich.

Nikon Coolpix P7000 Testbericht

7x opt. Zoom (28-200mm), 1/1,72" CCD-Sensor, 3,0" Display, Blitzshuh, 720p-HD-Video, opt. Sucher

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der neuen Nikon Coolpix P7000 meldet sich Nikon zurück in der Königsklasse der kompakten Digitalkameras und präsentiert ein professionell ausgestattetes Kameramodell mit vielen direkten Einstellungsmöglichkeiten und einer umfangreichen Individualisierungsmöglichkeit. Um als Spitzenmodell auf dem Markt bestehen zu können, müssen sowohl die technische Ausstattung, die Bedienbarkeit als auch die optische Qualität überzeugen können. Ob dies der Fall ist, zeigt unser umfangreicher dkamera Testbericht.

Neu: Nikon Coolpix P7000 und Nikon Coolpix S80

P7000: 1/1,72 Zoll Sensor, 10,0 Megapixel, 7,1x Zoom, 28-200mm Brennweite, 3,0 Zoll Display

Mit der Nikon Coolpix P7000 präsentiert der japanische Kamerahersteller Nikon den lang erwarteten Nachfolger der Nikon Coolpix P6000 und gleichzeitig ein Konkurrenzmodell zu der Canon PowerShot G11 . Das Modell stellt dabei die höchste Klasse an digitalen Kompaktkameras dar und soll durch Ausstattung, Bedienung, Erweiterbarkeit und Bildqualität neben den ambitionierten Amateuren auch professionelle Kunden ansprechen. Einen Gegenpol zu der nicht besonders kompakten Nikon Coolpix P7000 stellt hingegen die heute von Nikon neu vorgestellte und auf besonders kleine Abmessungen ausgelegte Nikon Coolpix S80 dar.

  • 1