News zur Nikon D3300

ANZEIGE

Neue Einsteiger-Spiegelreflexkamera: Nikon D3400

24 Megapixel DX-Sensor, AF mit 11 Messfeldern, 5 Bilder/Sekunde, 1080p60-Video, SnapBridge

Nikon stellt mit der D3400 das Nachfolgemodell der Anfang 2014 angekündigten Nikon D3300 (Testbericht) vor. Die Spiegelreflexkamera der Einsteigerklasse unterscheidet sich von ihrem Vorgängermodell nur in wenigen Punkten, unter anderem ist die SnapBridge-Technologie zur drahtlosen Datenübertragung hinzugekommen. Verzichten müssen die zukünftigen Besitzer der D3400 dagegen auf eine Bildsensorreinigung in der Kamera sowie einen Mikrofonanschluss.

Nikon D3300 und Canon EOS 1200D im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Unser Vergleichstest aktueller Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse


Links die Nikon D3300, rechts die Canon EOS 1200D.

Im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Einsteiger-Spiegelreflexkameras von Nikon (D3300) und Canon (EOS 1200D), haben wir unter anderem die Kitobjektive und die Bildkontrolle unter die Lupe genommen. Im nun folgenden letzten Teil widmen wir uns der Videofunktion, den Funktionen sowie Features und der Erweiterbarkeit. Zudem fassen wir unsere Eindrücke und Ergebnisse in einem Fazit nochmals zusammen.

Nikon D3300 und Canon EOS 1200D im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Unser Vergleichstest aktueller Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse


Links die Canon EOS 1200D, rechts die Nikon D3300.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Nikon D3300 und der Canon EOS 1200D unter anderem die Bedienung und die Bildqualität verglichen haben, prüfen wir nun die Kitobjektive, das Objektivangebot und die Möglichkeiten der Bildkontrolle.

Nikon D3300 und Canon EOS 1200D im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Unser Vergleichstest aktueller Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse


Links die Nikon D3300, rechts die Canon EOS 1200D.

Digitale Spiegelreflexkameras waren Anfang des Jahrtausends im vierstelligen Preisbereich angesiedelt und damit für viele kaum zu bezahlen. Dies hat sich in den letzten Jahren geändert. Dazu beigetragen hat neben dem allgemeinen Preisverfall allerdings auch die Einführung von immer neuen Einsteigermodellen. Bei Canon stellt die EOS 1xxx-Serie aktuell die Einsteigerklasse dar, bei Nikon die D3xxx-Reihe. Diese platzieren sich damit noch unter den aktuell wohl bekanntesten Modellen Canon EOS 700D und Nikon D5300.

Neue Cashback-Aktion von Nikon

Bis zu 50 Euro für Kameras, bis zu 200 Euro für Objektive

Nikon hat eine neue Cashback-Aktion gestartet, in deren Rahmen verschieden hohe Rückerstattungen für diverse Kameras und Objektive angeboten werden. Neben Kompaktkameras nehmen dabei auch die spiegellosen Systemkameras der 1-Serie sowie Spiegelreflexmodelle teil. Für Letztere, sei es jetzt für die Nikon D3300 (Testbericht) , die Nikon D5300 (Testbericht) oder die Nikon D7100 (Testbericht) , werden jeweils 50 Euro zurückgezahlt.