News zur Panasonic Lumix DMC-FZ150

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2012 (Teil 2)

Hilfe für Ihre Kaufentscheidung: Aktuelle Bridgekameras über 250 Euro

In drei Wochen ist Weihnachten und einige dürften den Kauf einer neuen Digitalkamera in Betracht ziehen - ob für den Eigengebrauch oder als Geschenk. Unsere große, achtteilige Kaufberatung hilft Ihnen dabei, das für Sie perfekte Digitalkamera-Modell zu finden. Im heutigen vierten Teil dieser Artikelserie stellen wir Ihnen sieben Bridgekameras für Fotografen mit gehobenen Ansprüchen vor.

Vergleichstest Teil 2: Superzoom-Bridgekameras

Canon PowerShot SX40 HS gegen Panasonic Lumix DMC-FZ150

Die aktuellen Superzoom-Bridgekameras sollen die Lücke zwischen den Kompaktkameras und den digitalen Spiegelreflexkameras schließen, während sie aufgrund ihrer integrierten Bauweise und dem großen Zoombereich eine Alternative zu den kompakten Systemkameras darstellen sollen. Zwei der derzeit attraktivsten Modelle, die Canon PowerShot SX40 HS​ (Testbericht)​​ und die Panasonic Lumix DMC-FZ150​ (Testbericht)​​, stellen wir in diesem Vergleichstest vor, zeigen die Unterschiede und die jeweiligen Stärken und Schwächen der beiden Modelle.

Vergleichstest Teil 1: Superzoom-Bridgekameras

Canon PowerShot SX40 HS gegen Panasonic Lumix DMC-FZ150

Die aktuellen Superzoom-Bridgekameras sollen die Lücke zwischen den Kompaktkameras und den digitalen Spiegelreflexkameras schließen, während sie aufgrund ihrer integrierten Bauweise und dem großen Zoombereich eine Alternative zu den kompakten Systemkameras darstellen. Zwei der derzeit attraktivsten Modelle, die Canon PowerShot SX40 HS (Testbericht) und die Panasonic Lumix DMC-FZ150 (Testbericht), stellen wir in diesem Vergleichstest vor, zeigen die Unterschiede auf und besprechen die jeweiligen Stärken und Schwächen der beiden Modelle.

Neu: Leica V-Lux 3

24fach opt. Zoom, 12,0 Megapixel, Full-HD-Video, 3,0 Zoll Klapp- und Schwenkdisplay, Softwarepaket

Schon seit Jahren bringt der deutsche Kamerahersteller Leica die Topmodelle vom japanischen Partner Panasonic mit einer überarbeiteten Software, einem erweiterten Lieferumfang und mit einem angepassten Design als Alternativversion auf den Markt. Das neueste Modell ist die Leica V-Lux 3, die auf der Panasonic Lumix DMC-FZ150 basiert und von Leica als leistungsstarke Reise- und Allzweckkamera für Foto und Video platziert wird.

Panasonic Lumix DMC-FZ150 Testbericht

12,0 Megapixel MOS-Sensor, 24fach opt. Zoom, Full-HD-Video, 3,0 Zoll Klapp- und Schwenkdisplay


Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der Panasonic Lumix DMC-FZ150 (Datenblatt) präsentiert der japanische Hersteller den Nachfolger der Panasonic Lumix DMC-FZ100 (siehe auch unseren Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-FZ100), der mit einem neuen Sensor mit geringerer Auflösung und einem abgestimmten Bildprozessor eine spürbar bessere Bildqualität als sein Vorgänger abliefern soll. Ob die Panasonic Lumix DMC-FZ150 dies schafft, und welche Vorteile sie sonst noch bietet, lesen Sie im ausführlichen dkamera Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-FZ150.

{