News zur Pentax K-3 II

Ricoh entwickelt eine neue Pentax-DSLR mit APS-C-Sensor

Noch gibt es keine genauen Daten, die Produkteinführung ist für das Jahr 2020 geplant

Als letzter großer Hersteller setzt Ricoh bei Systemkameras auf Modelle mit Spiegel. Zwar bot der japanische Konzern auch schon spiegellose Kameras an, diese haben aber seit Jahren keine Updates mehr erhalten. Anders sieht es bei Spiegelreflexkameras aus. Wie Ricoh per Pressemitteilung anlässlich des „Pentax Meeting 100th Anniversary Special“ am 21. September in Japan bekanntgegeben hat, arbeitet das Unternehmen an einem neuen Modell mit Schwenkspiegel.

Pentax K-3 II Silver Edition vorgestellt

Die Silver Edition ist eine weltweit auf 500 Stück limitierte Sonderedition

Pentax hat anlässlich des 80-jährigen Bestehens von Ricoh die Spiegelreflexkamera Pentax K-3 II (Testbericht) als Sonderedition vorgestellt. Die sogenannte Silver Edition besitzt – wie der Name bereits verrät – ein silbernes Kameragehäuse, ist auf weltweit nur 500 Stück limitiert und kann ab März 2016 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999,00 Euro im Fachhandel erworben werden.

Update: DxOptics Pro 10.4.3, FilmPack 5.1.5 und ViewPoint 2.5.7

Das Update sorgt für die Unterstützung von sechs neuen Digitalkameras

Die DxO Labs haben Updates für ihre drei Bildbearbeitungslösungen Optics Pro 10, FilmPack 5 und ViewPoint 2 herausgegeben. Durch diese lassen sich nach der Installation die RAW-Aufnahmen von sechs neuen Kameras bearbeiten. Neben den beiden Einsteiger-Spiegelreflexmodellen Canon EOS 750D (Testbericht) und Canon EOS 760D sind dies die spiegellosen Systemkameras Canon EOS M3 (Testbericht), Nikon 1 J5 und Leica T. Zudem lassen sich nach dem Update auch die Bilder der Pentax K-3 II (Testbericht) öffnen.

Die Multi-Shot-Fotoaufnahme im dkamera Test (Teil 2)

Teil 2 von 2: Wir zeigen mögliche Probleme und bieten Fotos in voller Auflösung zum Download an

Im ersten Teil unseres Tests der Multi-Shot-Aufnahme haben wir uns mit der Funktionsweise und der Bildqualität beschäftigt. In diesem zweiten Teil wollen wir auf Probleme bei der Aufnahme eingehen und bieten Ihnen verschiedene Beispielbilder an.

Die Multi-Shot-Fotoaufnahme im dkamera Test (Teil 1)

Teil 1 von 2: Funktionsweise von Multi-Shot-Aufnahmen und deren Bildqualität im Vergleich


Links sehen Sie die Olympus OM-D E-M5 Mark II, rechts die Pentax K-3 II.

In diesem Test werden wir die Multi-Shot-Aufnahme-Funktion der Olympus OM-D E-M5 Mark II und der Pentax K-3 II unter die Lupe nehmen. Diese beiden Kameramodelle kombinieren mehrere Bilder eines Motivs zu einer besonders hochauflösenden Aufnahme. Wie dies funktioniert, welche Vor- und Nachteile diese Technik mit sich bringt und wie gut die Bildqualität der Aufnahmen ist, werden wir dazu klären.