News zur Samsung NX300

Sicherheitsproblem bei der Samsung NX300

Offenes WLAN und manipulierbarer NFC-Chip

Dass Digitalkameras integrierte WLAN-Module besitzen und Daten kabellos austauschen können, ist schon lange nichts Besonderes mehr. Digitalkameras können mittlerweile teilweise schon die Rechenleistung von kleinen Computer haben, womit die Hersteller die zahllosen und teils rechenintensiven Features realisieren können. Damit einher geht allerdings auch ein wachsendes Sicherheitsrisiko, das bei Computern – oder Mobilgeräten wie Smartphones – bereits zu einem größeren Problem geworden ist. Wie die Seite Heise Security unter Berufung auf einen IT-Spezialisten berichtet, kann dies allerdings auch Digitalkameras betreffen.

Firmware-Updates für die Samsung NX300 und NX-Objektive

Unter anderem soll sich die NX300 schneller per WLAN mit Android-Geräten verbinden

Samsung hat für seine spiegellose Systemkamera NX300 (Testbericht) und verschiedene Objektive neue Firmware-Versionen herausgegeben. Für die NX300 ist die Firmware 1.33 erschienen. Damit steht der Touch-AF jetzt auch per "Remote Viewfinder"-App zur Verfügung, die Qualität beim Streaming über die App lässt sich wählen und die NX300 soll sich schneller mit Android-Smartphones verbinden. Außerdem wird durch das Firmware-Upgrade auf Version 1.33 die Videoaufnahme verbessert und mit den beiden Objektiven NX60mm F2,8 Macro ED OIS sowie NX85mm F1,4 ED soll das manuelle Fokussieren verbessert worden sein.

Neu: Samsung NX30 und NX300M

20,3 Megapixel, APS-C-Sensor, NFC-Konnektivität und ein schwenkbarer Sucher

Mit der Samsung NX30 und der Samsung NX300M wurden zwei neue spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor vorgestellt. Beiden Kameras gemein ist der 20,3 Megapixel auflösende Bildsensor, dessen Spezifikationen mit denen der Vorgängerserie identisch sind. Allerdings wurde gegenüber den Vorgängermodellen die maximale ISO-Empfindlichkeit von 12.800 auf 25.600 erhöht. Zudem verfügen beide Kameras neben WiFi-Konnektivität nun auch über NFC-Anbindung.

dkamera.de im Fernsehen

Samsung NX300 TV-Spot zeigt dkamera.de Testbericht-Auszeichnung

Im Juni und Juli 2013 wurde im Fernsehen ein TV-Spot ausgestrahlt, bei dem Samsung die NX300 (zum dkamera.de Testbericht) bewirbt und die dkamera.de Testbericht-Auszeichnung "Kauftipp" zu dieser Kamera zeigt. Falls Sie den Spot im Fernsehen nicht gesehen haben, wollen wir Ihnen jetzt die Möglichkeit geben, diesen hier auf dkamera.de im YouTube-Player oder auf unserem YouTube-Kanal "dkameraTV" anzusehen - ab sofort übrigens auch in Full-HD Qualität.

Samsung stellt die NX310 vor

NX300 mit Zubehör und in einer anderen Farbe, technisch gibt es zur NX300 keine Unterschiede

Samsung hat mit der NX310 eine spiegellose Systemkamera vorgestellt. Diese ist allerdings im Vergleich zur bereits erhältlichen Samsung NX300​ nicht auf der Hardware- oder Softwareseite verändert, sondern bekam nur eine etwas andere Gehäusefarbe verpasst und wurde um weiteres Zubehör ergänzt. So gesehen dürfte der neue Name also eher für mehr Verunsicherung beim Kunden sorgen.

{