Kompaktes Mittelformatzoom: Fujinon GF 35-70mm F4,5-5,6 WR

Das Objektiv bietet KB-Brennweiten von 28 bis 55mm und ist besonders kompakt

FujiFilm hat mit dem Fujinon GF 35-70mm F4,5-5,6 WR ein weiteres Standardzoom für seine Mittelformatkameras mit G-Bajonett vorgestellt. Dieses misst dank eines Einzugsmechanismus beim Transport lediglich 8,5 x 7,4cm, im Einsatz sind es bis zu 9,6cm in der Länge. Trotz der kompakten Abmessungen spricht FujiFilm von einem hohen Auflösungsvermögen, dafür sorgen unter anderem eine asphärische Linse und zwei ED-Elemente. Insgesamt kommen elf Linsen in neun Gruppen zum Einsatz.

Neu: Panasonic Lumix S 24mm F1,8

Die abgedichtete Festbrennweite für Vollformatkameras ist mit einem Linearmotor ausgestattet

Mit dem Lumix S 24mm F1,8 ergänzt Panasonic sein Angebot an Festbrennweiten für spiegellose Vollformatkameras. Das Weitwinkel gehört zur Serie der kompakten Lumix S-Objektive mit Blende F1,8, diese umfasst bislang Modelle mit 50mm und 85mm. Des Weiteren soll Ende 2021 oder 2022 ein Modell mit 35mm auf den Markt kommen.

Neu in Silber: TTArtisan 17mm F1,4, 35mm F1,4 & 50mm F1,2

Die Festbrennweiten wurden für die Nikon Z fc in einer silbernen Ausführung aufgelegt

TTArtisan hat das 17mm F1,4, das 35mm F1,4 und das 50mm F1,2 in einer neuen silbernen Farbvariante aufgelegt. Die Objektive sollen damit perfekt zur erst vor kurzem vorgestellten spiegellosen Systemkamera Nikon Z fc passen, die sich von der Konkurrenz durch ein auf Retro getrimmtes Gehäusedesign abhebt. Gebaut sind alle drei Festbrennweiten für Kameras mit APS-C-Sensoren, an Vollformatmodellen lassen sie sich nur im APS-C-Modus einsetzen.

Neu: Tamron 18-300mm F3,5-6,3 Di III-A VC VXD

Das Objektiv wird zunächst in der Sony E-Version ab dem 24. September 2021 erhältlich sein

Rund einen Monat nach der Entwicklungsankündigung hat Tamron alle Informationen zum 18-300mm F3,5-6,3 Di III-A VC VXD veröffentlicht. Das Superzoom für APS-C-Kameras soll ab dem 24. September 2021 mit Sony E-Bajonett verfügbar sein, Besitzer einer Kamera von FujiFilm müssen sich noch etwas länger gedulden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt in beiden Fällen bei 999,00 Euro.

TTArtisan 11mm F2,8 für FujiFilm GFX angekündigt

Fisheye mit 9mm KB-Brennweite für das Mittelformat

TTArtisan hat angekündigt, sein bereits schon länger für spiegellose Vollformatmodelle angebotenes Fisheyeobjektiv 11mm F2,8 nun auch mit dem GFX-Bajonett auszustatten. Dieser Schritt machte das Entfernen der Gegenlichtblende notwendig, ansonsten würde wegen des größeren Sensors ein Teil des Bildes abgeschattet werden. Am optischen Aufbau und den weiteren technischen Daten hat sich mit Ausnahme der Abmessungen und des Gewichts dagegen nichts geändert.

TTArtisan 50mm F1,4 Asph. für spiegellose Systemkameras

Das manuelle Objektiv wird mit vier Bajonetten angeboten

TTArtisan hat mit dem 50mm F1,4 Asph. eine neue Festbrennweite für spiegellose Systemkameras angekündigt. Völlig neu ist das Objektiv dann aber doch nicht, der optische Aufbau basiert auf dem TTArtisan 50mm F1,4 mit M-Bajonett. Dieses bietet das chinesische Unternehmen schon länger für Messsucherkameras von Leica an.

Neu: TTArtisan 7,5mm F2 Fisheye

Das Objektiv wird mit diversen Bajonetten spiegelloser Systemkameras angeboten

TTArtisan bietet mit dem 7,5mm F2 Fisheye ein weiteres Fisheye-Objektiv an. Konstruiert wurde es für Sensoren im APS-C-Format, es lässt sich trotzdem auch an DSLMs mit Micro Four Thirds- und Vollformatsensoren einsetzen. In letzterem Fall leuchtet es allerdings nicht den kompletten Bildkreis aus, weshalb größere schwarze Ränder sichtbar werden. Der Bildwinkel liegt laut Herstellerangabe an APS-C-Kameras bei 180 Grad und an MFT-Kameras bei 150 Grad.

Tamron entwickelt zwei neue Objektive für DSLMs

Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 und 35-150mm F2-2,8 Di III VXD für Sony E

Wie Tamron heute mitgeteilt hat, arbeitet das Unternehmen an zwei neuen Objektiven für spiegellose Systemkameras. Beide sollen mit Sonys E-Bajonett angeboten werden, die Markteinführung ist noch für dieses Jahr geplant. Einsetzen lassen sie sich an Kameras mit Vollformat- und APS-C-Sensoren.

Sigma stellt das 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports vor

Supertelezoom für spiegellose Vollformat-DSLMs mit Sony E- oder L-Bajonett

Sigma vergrößert sein Angebot an Objektiven für spiegellose Systemkameras um das 150-600mm F5-6,3 DG DN OS. Das Supertelezoom wird mit L- und Sony E-Bajonett angeboten und lässt sich an Kameras mit Sensoren bis zur Vollformatgröße verwenden. An DSLMs mit APS-C-Sensoren entspricht der Brennweitenbereich einem 225 bis 900mm-Objektiv. Beim Zoomen nimmt die Brennweite von F5 auf bis zu F6,3 ab, als kleinste Blendenwerte sind F22 bis F29 einstellbar. Neun Blendenlamellen sollen für eine runde Öffnung sorgen.

Sigma plant eine Produktvorstellung für den 04. August

Es wird vermutlich ein neues Supertelezoom für DSLMs vorgestellt werden

Über Youtube hat Sigma eine Produktpräsentation für Mittwoch, den 04. August 2021, angekündigt. Um 14 Uhr deutscher Zeit wird das japanische Unternehmen mindestens ein neues Produkt ankündigen. Genauere Details verrät Sigma allerdings nicht. Laut Gerüchten, die unter anderem der oftmals gut informierte Twitter-Account Nokishita verbreitet, soll es sich dabei um das Supertelezoom Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports handeln.

Voigtländer stellt das Nokton 35mm F1,2 X vor

Die Festbrennweite ist das erste Voigtländer-Objektiv für DSLMs von Fujifilm

Voigtländer bietet mit dem Nokton 35mm F1.2 X sein erstes Objektiv für spiegellose Systemkameras von Fujifilm mit X-Bajonett an. Es wurde exklusiv für den APS-C Sensor entwickelt und darauf abgestimmt. Durch den Cropfaktor des APS-C-Chips von 1,5 ergibt sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 53mm, damit eignet sich die Festbrennweite unter anderem für Porträtaufnahmen. Der optische Aufbau besteht aus acht Linsen in sechs Gruppen, dazu gehört auch ein Element mit anomaler Dispersion.

Ultraweitwinkel für DSLRs: Laowa 14mm F4 Zero-D DSLR

Das Objektiv wird mit Canon EF- und Nikon F-Bajonett angeboten

Venus Optics hat mit dem  Laowa 14mm F4 Zero-D DSLR ein für Spiegelreflexkameras konstruiertes Ultraweitwinkelobjektiv angekündigt. Dieses kann mit den Bajonetten Canon EF sowie Nikon F erworben werden und leuchtet Sensoren bis zur Vollformatgröße aus. An APS-C-Kameras entspricht der Bildwinkel in etwa einem 21mm-Objektiv.

{