ANZEIGE

Porträt-Festbrennweite: Nikkor Z 85mm F1,8 S

Für die spiegellosen Systemkameras von Nikon mit Vollformatsensor

Nikon hat ein weiteres der bereits per Roadmap angekündigten Objektive vorgestellt. Das Nikkor Z 85mm F1,8 S ist als erstes Z-Objektiv vor allem für die Aufnahme von Porträts gedacht, natürlich lässt es sich aber auch als leichtes Teleobjektiv nutzen. Die große Blendenöffnung von F1,8 erlaubt das Freistellen des Motivs vom Hinter- oder Vordergrund, neun abgerundete Blendenlamellen sollen auch bei nicht ganz geöffneter Blende für ansprechende Unschärfebereiche sorgen. Als kleinste Blende sind F16 wählbar.

Bei der optischen Konstruktion hat sich Nikon für zwölf Linsen in acht Gruppen entschieden. Zwei Linsen bestehen aus ED-Glas, alle Linsen sind mit der Nanokristallvergütung versehen. Während Erstere Abbildungsfehler reduzieren, hilft die Vergütung dabei, Flares und Geisterbilder zu minimieren.

Das Fokussieren übernimmt beim Nikkor Z 85mm F1,8 ein nahezu geräuschloses Multi-Focusing System, die Innenfokussierung verhindert, dass sich die Abmessungen des Objektivs beim Scharfstellen verändern.

Das Nikkor Z 85mm F1,8 S an der Z 7:

Die Blende soll ebenfalls sehr leise verändert werden können, das kommt unter anderem Videofilmern entgegen. Das bei vielen Foto-Objektiven auftretende Focus-Breathing wurde laut Nikon weitestgehend beseitigt. Die Naheinstellgrenze der Festbrennweite liegt bei 80cm, hier erreicht sie einen größten Abbildungsmaßstab von 1:8,3.

Der optische Aufbau der Festbrennweite:

Das 7,5 x 9,9cm große Nikkor Z 85mm F1,8  bringt 470g auf die Waage, eine robuste Konstruktion schützt das Innere vor dem Eindringen von Staub und Spritzwasser. Der Fokusring lässt sich nicht nur zum manuellen Scharfstellen verwenden, auf Wunsch erlaubt dieser auch die Wahl der Blende oder der Sensorempfindlichkeit. Filter lassen sich bei der Festbrennweite in einem 67mm großen Gewinde einschrauben.

Dichtungen schützen des Innere des Objektivs:

Voraussichtlich ab Anfang September 2019 kann das Nikkor Z 85mm F1,8 S für 899,00 Euro (UVP) im Fachhandel erworben werden. Zum Lieferumfang gehört unter anderem eine passende Gegenlichtblende.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.