Zur Übersicht Die Kamera

Canon EOS M Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Mitte des Jahres war es soweit, Canon stellte die – mittlerweile schon länger erwartete – erste spiegellose Systemkamera EOS M (Datenblatt) vor, welche erst seit kurzem im Handel erhältlich ist. Passend dazu wurde das EF-M Objektiv-Bajonett eingeführt, das die Vorteile des spiegellosen Designs nutzt und kompaktere Objektive ermöglicht. Für dieses Bajonett sind bis jetzt zwei Objektive erschienen. Neben dem Standard-Kit-Objektiv Canon EF-M 18-55mm F3,5-5,6 M IS STM können Fotografen auf die lichtstarke Festbrennweite Canon EF-M 22mm F2 STM zurückgreifen.

Vollständige Ankündigung zum Testbericht der Canon EOS M lesen

Technisch besitzt die Canon EOS M (Technik) sehr viele Gemeinsamkeiten mit der Canon EOS 650D (Testbericht) . Zum einen stammt von ihr der 22,3 x 14,9 Millimeter große und 18,0 Megapixel auflösende CMOS-Bildsensor in APS-C-Größe, bei dem spezielle Pixel auf dem Sensor in Kombination mit dem Kontrast-Autofokus ein schnelles Fokussieren ermöglichen sollen, zum anderen wurde auch das 3,0 Zoll große Touchscreen-Display mit 1.040.000 Subpixel bei der Canon EOS 650D eingesetzt. Dieses lässt sich bei der Canon EOS M (Datenblatt) allerdings weder drehen noch schwenken.

Für die Bildverarbeitung ist ein DIGIC-V-Bildprozessor zuständig, der auch bei hohen ISO-Werten (ISO-Bereich 100 bis 25.600) noch rauschfreie Bildergebnisse ermöglichen soll. Im Serienbild-Modus kann die Canon EOS M bis zu 4,3 Bilder pro Sekunde aufnehmen.

Neben den verschiedenen Voll- und Halb-Automatiken stehen dem Fotograf ein manueller Belichtungs-Modus und mehrere Motiv-Programme zur Verfügung.

Videos werden in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde gespeichert, für eine bessere Tonqualität lässt sich ein externes Mikrofon mit einem 3,5mm-Klinkenstecker anschließen.

Da die Canon EOS M (Produktfotos) kein eingebautes Blitzgerät besitzt, wird immerhin ein kleiner Aufsteckblitz (Canon Speedlite 90EX, Leitzahl 9) serienmäßig mitgeliefert.

Wir haben die Canon EOS M zusammen mit dem Kit-Objektiv Canon EF-M 18-55mm F3,5-5,6 IS STM getestet. Im dkamera Bildqualitätsvergleich finden Sie neben unseren Szenario-Ausschnitten mit dem Kit-Objektiv Canon EF-M 18-55mm F3,5-5,6 IS STM auch die Szenario-Ausschnitte des Canon EF-M 22mm F2 STM. In unseren Beispielaufnahmen finden Sie außerdem Originalaufnahmen beider Objektive.

Wie die Canon EOS M im dkamera Labor und in der Praxis abschneidet, erfahren Sie im dkamera Testbericht zur Canon EOS M .

Hauptmerkmale der Canon EOS M

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS M und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 17,9 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 22,3x14,9mm
  • Serienbilder pro Sekunde: 4,3 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Bilder pro Sekunde
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: , reicht für 230 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Canon EF-M
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 6400, 8000, 10000, 12800
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Live View: Ja
  • Blitzschuh vorhanden: Ja
  • Gewicht: 308g (betriebsbereit)
Die Canon EOS M kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.