Die Kamera Datenblatt

Canon EOS M100 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Canon EOS M100

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Canon EOS M100 folgt auf die EOS M10 und ist wie diese mit einem APS-C-Sensor ausgestattet. Während das Modell der M10 allerdings 18 Megapixel besitzt, löst der Sensor der EOS M100 genau 24 Megapixel auf.
Das EF-M-Bajonett hat Canon für seine spiegellosen Systemkameras entwickelt. Aktuell sind nur recht wenige EF-M-Objektive erhältlich, per Adapter lassen sich jedoch fast alle EF- und EF-S-Objektive verwenden.
Auf der Oberseite der DSLM lassen sich Videos starten, kann die Belichtungszeit oder die Blende wählen und den Fotomodus per Wählrad wechseln. Innerhalb des Einstellrades liegt der Ein- und Ausschalter der Kamera.
Auf der Rückseite befinden sich ein Steuerkreuz und mehrere Tasten. Das Steuerkreuz wird zur Navigation in den Menüs verwendet, dessen mittige Taste ruft das Quickmenü der Kamera auf. Darüber werden die wichtigsten Fotoparameter angepasst.
Das schwenkbare Display der EOS M100 misst 3,0 Zoll in der Diagonalen und kann zur besseren Einsicht nach oben geschwenkt werden. Das macht die Bildkontrolle angenehmer und einfacher.
Als stylisches Accessoire sowie zum einfacheren Transport bietet Canon zur DSLM eine Kunstleder-Fronthülle an. Diese wird mit einer Schraube im Stativgewinde der Kamera befestigt.
Die spiegellose Systemkamera bringt zusammen mit dem Kit-Objektiv EF-M 15-45mm F3,5-6,3 IS STM 428g auf die Waage. Damit wiegt sie in etwa so viel wie die leichtesten aktuellen DSLR-Modelle ohne Objektiv.
Das Canon EF-M 15-45mm F3,5-6,3 IS STM mit 24 bis 72mm KB-Brennweite besitzt durch eine Parkposition besonders kompakte Abmessungen. Das Gewicht liegt bei leichten 129g.
Für die Speicherkarte, hier ein SDXC-Modell von Lexar mit 2.000-facher Geschwindigkeit und UHS-II-Unterstützung, besitzt die Digitalkamera an der linken Seite ein Fach.
Der Akku vom Typ LP-E12 mit 875mAh bei 7,2V wird über die Unterseite gewechselt und in einem externen Ladegerät aufgeladen.
Vor dem Einsatz muss der integrierte Blitz der EOS M100 ausgeklappt werden. Er besitzt eine Leitzahl von fünf bei ISO 100, blitzen lässt sich bis zu einer Verschlusszeit von 1/200 Sekunde.
Die beiden Kabelschnittstellen der DSLM, einmal Mini-USB und einmal Micro-HDMI, werden über die linke Kameraseite erreicht. Eine Kunststoffabdeckung verhindert deren Verschmutzen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

Hallo, wollte Wissen ob die ...

Hallo, wollte Wissen ob die Kamera bei jedem Foto auch Datum mit Aufdruckt und Uhrzeit.
Bitte um Info
MFG Für Canon EOS M 100
Beyer

Ja, das ist möglich.

Ja, das ist möglich.

Hallo, sind die Bildqualitätsbilder bzw. ...

Hallo,

sind die Bildqualitätsbilder bzw. Beispielbilder wirklich so gut? Wenn ich mir die Bilder mit anderem ähnlichen Kameras vergleiche wie z.B. Alpha 5100 oder 6000 sind die Bilder der Canon durchweg besser? Habe gedacht die Alpha 5100 oder 6000 hat sehr gute Bildqualität? Oder wie muss ich die Beispielbilder bewerten?
Danke
gruß
sefter

Hallo, bitte beachten Sie, dass ...

Hallo,
bitte beachten Sie, dass die Qualität der Bilder bei Systemkameras auch immer vom verwendeten Objektiv abhängig ist. Das Kitobjektiv der Sony-Kameras zeigt an den Rändern eine deutliche Unschärfe, zum Vergleich sind daher nur Aufnahmen aus dem Zentrum (z. B. die Uhr, das Lineal und der Schriftzug der Likörflasche) geeignet.

Vielen Dank. Verstehe aber trotzdem ...

Vielen Dank.
Verstehe aber trotzdem nicht warum die Sony Bilder gelblich sind und die vom Canon heller/weiss. Für mich ist das Bild vom Canon M100 viel schöner.

Für mich auch. Die Bildqualität ...

Für mich auch. Die Bildqualität der M100 ist exzellent, deshalb sind die hier vergebenen (nur) 4 Sterne völlig ungerecht. Ich empfehle einmal den Test der Stiftung Warentest zu der Kamera, sie stellt in Sachen Farbtreue und Dynamikumfang fast alle anderen getesteten Systemkameras derselben Kategorie in den Schatten. Nimmt man dazu noch den sensationellen Preis, kommt man zu dem Schluss dass die M100 ein absolutes Top-Produkt ist. Ich besitze die Kamera seit Kurzem und keine meiner Vorgängermodelle (EOS 750D, PowerShot G7 II u.a.) hat eine solch überzeugende Bildqualität geliefert.

Hallo, haben Sie die Aufnahmen ...

Hallo,
haben Sie die Aufnahmen mit dem Kitobjektiv gemacht oder mit einem anderen Objektiv und wenn ja mit welchem?
Viele Grüße

Habe die Kamera seit letztem ...

Habe die Kamera seit letztem Jahr im Einsatz - wenn ich meine Spiegelreflex nicht dabei habe. Es ist einfach eine Kamera, die man leicht dabei hat - auch wenn das 18-150 drauf ist, mit dem man wirklich sehr viel abdecken kann. Bin wirklich sehr überrascht, wie gut die Bildqualität ist. Sogar bei Abendaufnahmen ohne Stativ gelingen noch Schnappschüsse. Für Urlaub - Freizeit reicht hier die Qualität alle mal. Ich hatte das Kit - mit dem 15-45er Objektiv für 299 gekauft - und für den Preis gibt es nicht mal sehr gute Kompaktkameras.. Und die wirklich guten Kompaktkameras sind unter 500 - teilweise über 1000 Euro nicht zu haben. Also mit der kleinen Spiegellosen kann ich persönlich mehr anfangen. Einziges Manko: es gibt keinen Sucher.

Canon hat riesen Probleme bei ...

Canon hat riesen Probleme bei low-light!!!
die hier vorliegende M100 ist nur eine
Schönwetterkamera. Mit dem verbauten
APS-C Sensor kann sie sich vom doppelt so
kleinen SONY RX100 VII - Sensor verstecken!
ISO 12800 im Bildqualitäsvergleich beweist
das eindrucksvoll! Wenn sich Canon nicht
schnell beim Bildrauschen was einfallen läßt,
sehe ich schwarz!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.