Die Kamera Datenblatt

Canon PowerShot SX230 HS Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die technischen Besonderheiten der Canon PowerShot SX230 HS

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Canon PowerShot SX230 HS stellt das neueste Modell in Canons SX-Baureihe von kompakten Reisekameras dar.
Sie vereint eine kompaktes Gehäuse mit einem großen Zoombereich (14x Zoom bei 28-392mm nach KB) und einer guten technischen Ausstattung.
Auf der Oberseite befindet sich der Zoomhebel und der Auslöser, daneben ist der Buckel des GPS-Moduls zu sehen.
Die Rückseite zeigt das klassische Layout einer digitalen Kompaktkamera. Nur die ungewöhnliche Position des Moduswählrads ist auffällig.
Das Display der Canon PowerShot SX230 HS ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 461.000 Bildpunkten. Durch das 16:9-Format wird im Fotomodus nur ein Teil der Fläche zur Bilddarstellung genutzt, im Videomodus hingegen wird - bis auf einen kleinen schwarzen Balken auf der rechten Seite - das ganze Display verwendet.
Auf der Oberseite befindet sich der GPS-Empfänger, erstmals in einem Modell der Canon SX-Serie. Mit ihm können die aufgenommenen Fotos automatisch mit Geokoordinaten versehen werden.
Die Canon PowerShot SX230 HS verfügt über ein 14fach optisches Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Zoombereich von 28 bis 392mm. In diesem Bild sehen Sie die volle 392mm Telebrennweite.
Auf diesem Bild hingegen befindet es sich in der Weitwinkelstellung, in der eine maximale Blendenöffnung von F3,1 erreicht wird. In der Telestellung liegt diese bei F5,9.
Betriebsbereit mit Akku und Speicherkarte kommt die Canon PowerShot SX230 HS auf ein Gewicht von 217 Gramm.
Der Blitz fährt beim Einschalten der Digitalkamera automatisch aus, kann aber mechanisch durch Fingerdruck daran gehindert werden. Dennoch wirkt dieser Mechnismus oftmals störend, da dies nicht allgemein deaktiviert werden kann.
Die Canon PowerShot SX230 HS speichert auf SDHC-Speicherkarten wie dieser Kingston 32GB Class 10.
In unserem Test konnte die Kamera problemlos mit SDXC-Speicherkarten wie dieser SanDisk Ultra 64 GB SDXC (15 MB/s, Class 4)...
... und dieser Lexar Professional 64 GB SDXC Speicherkarte (133x Speed, Class 10) umgehen.
Als Anschluss-Möglichkeiten steht AV-Digital genauso wie HDMI hinter einer seitlichen Abdeckung zur Verfügung.
Die Canon PowerShot SX230 HS kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.