Einleitung Technik

Olympus TOUGH TG-5 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Das Kameragehäuse der Olympus TOUGH TG-5 (Datenblatt) basiert auf dem Gehäuse des Vorgängermodells Olympus TOUGH TG-4 (Testbericht), der Hersteller hat jedoch ein paar kleinere Veränderungen vorgenommen. So fällt der Handgriff auf der Vorderseite etwas größer aus, auf der Oberseite sind unter anderem ein Schalter für Speichern der Route per GPS und ein zusätzliches Wählrad hinzugekommen. Die Brennweite wird durch einen neuen Zoomregler am Fotoauslöser verändert. Bei der TG-4 stand dafür eine Wippe zur Verfügung. Mit einer weiteren Taste wird die Outdoorkamera auf der Oberseite aus- und eingeschaltet. Auf der Vorderseite der Olympus TOUGH TG-5 befindet sich neben dem intern zoomenden Objektiv nur eine Taste. Diese wird zum Lösen der Verriegelung des  Objektivrings verwendet. Sobald dieser abgeschraubt ist, besteht die Möglichkeit, verschiedenes Zubehör (z. B. den Blitz-Diffusor FD-1) an der Digitalkamera zu befestigen. Der integrierte Blitz und ein kleines LED-Licht befinden sich in der rechten oberen Ecke (von vorne gesehen).

Die meisten Bedienelemente hat Olympus bei der TOUGH TG-5 (Technik) auf der Rückseite platziert. Hier lassen sich Videos starten, und der Fotograf kann das Fotoprogramm über ein Wählrad bestimmen, per Taste das Display konfigurieren, den Wiedergabemodus aufrufen und das Hauptmenü erreichen. Über das Steuerkreuz sind unter anderem die Korrektur der Belichtung, das Konfigurieren des Blitzes und die Wahl des Aufnahmemodus (Einzelbild, Serienbild, …) möglich.

Die beiden Schnittstellen der Olympus TOUGH TG-5 befinden sich in einem Fach auf der linken Seite der Digitalkamera, das Fach für den Akku und die Speicherkarte liegt auf der Unterseite. Beide Fächer sind abgedichtet und zweifach gesichert. Dadurch wird das versehentliche Öffnen, zum Beispiel im Wasser, verhindert. Das Befestigen der Outdoorkamera ist mittels eines Bügels an der rechten Kameraseite möglich.

Die drahtlose Datenübertragung und Fernsteuerung können bei der Olympus TOUGH TG-5 per WLAN erfolgen. Olympus bietet dafür die Image-Share-App an. Zusätzlich zu dem bereits erwähnten GPS-Empfänger sind bei der Kamera ein elektronischer Kompass sowie ein Höhen- und ein Druckmesser mit an Bord.

Produktabbildungen der Olympus TOUGH TG-5

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Olympus TOUGH TG-5 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

Wieso sind die RAW-Bilder in ...

Wieso sind die RAW-Bilder in einer Auflösung von 3200x2400, die JPEG-Bilder aber in einer Auflösung von 4000x3000 vorhanden?

Wir haben nachgeforscht und es ...

Wir haben nachgeforscht und es ist aufgefallen, dass die RAW Bilder im Windows Explorer unter den Eigenschaften mit 3.200 x 2.400 Pixel Kantenlänge angezeigt werden, obwohl die RAW Bilder - wie es sein muss - genau wie die JPEG Bilder 4.000 x 3.000 Pixel Auflösung haben. In Camera RAW werden 12 Megapixel und 4.000 x 3.000 Pixel angegeben. Bitte prüfen Sie das gerne selbst noch einmal und schreiben Sie hier einen Kommentar ob alles geklappt hat. Vielen Dank.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.