Zur Übersicht Die Kamera

Panasonic Lumix DC-FZ1000 II Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Kaum eine Kamera von Panasonic ließ sich so lange wie die Lumix DMC-FZ1000 (Testbericht) erwerben. Das Bridgemodell kam bereits 2014 auf den Markt, die zwischenzeitlich angekündigte Panasonic Lumix DC-FZ2000 (Testbericht) richtet sicher eher an ambitionierte Videografen. Das machte sich auch beim Preis bemerkbar. Die neue Panasonic Lumix DC-FZ1000 II (Datenblatt) löst die FZ1000 nun endgültig ab. Vieles hat Panasonic beim Alten gelassen, ein paar Verbesserungen wurden jedoch vorgenommen.

Panasonic Lumix DC-FZ1000 II Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Das Display bekam eine höhere Auflösung und ein Touchscreen spendiert, die Vergrößerung des Suchers wurde leicht erhöht. Einen Teil der Tasten hat Panasonic zudem neu designt und die Bildraten bei Videos umfassen jetzt auch den  NTSC-Bereich.

Die Lumix DC-FZ1000 II ist das neue Bridgekamera-Flaggschiff von Panasonic:

Beim Bildwandler der Panasonic Lumix DC-FZ1000 II (Technik) handelt es sich um das bekannte LiveMOS-Modell mit Abmessungen von 13,2 x 8,8mm (1,0-Zoll-Klasse). Der Chip speichert Fotos mit 20 Megapixel, der ISO-Bereich lässt sich zwischen 80 und 25.600 wählen. Im Serienbildmodus schafft die Bridgekamera bis zu 11,6 Aufnahmen pro Sekunde, ein großer Pufferspeicher erlaubt 261 JPEG- und 31 RAW-Fotos, bevor die Kamera langsamer wird. Für die Fokussierung ist ein Hybrid-AF mit Kontrastmessung und Depth-from-Defocus-Technologie zuständig, der Verschluss arbeitet mechanisch (60 Sekunden und 1/4.000 Sekunde) oder elektronisch (1 Sekunde bis 1/16.000 Sekunde).

Vom Objektiv gibt es nichts Neues zu berichten. Das Leica DC Vario-Elmar deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 25 bis 400mm ab, die Lichtstärke des 16-fach-Zooms nimmt beim Verlängern der Brennweite von F2,8 auf F4 ab. Gegen Verwacklungen bei Fotos wie Videos ist ein elektronischer Bildstabilisator mit an Bord.

Neben der Kamera sehen Sie hier das beiliegende Zubehör:

Videos nimmt die Panasonic Lumix DC-FZ1000 II in 4K (3.840 x 2.160 Pixel) mit 24, 25 und 30 Vollbildern pro Sekunde auf, in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) mit 25 bis 120 Vollbildern pro Sekunde. Das bereits angesprochene Display misst 3,0 Zoll in der Diagonalen und besitzt 1,24 Millionen Subpixel, der 0,74-fach vergrößernde Sucher löst 2,36 Millionen Subpixel auf. Laden kann man die Panasonic Lumix DC-FZ1000 II im Gegensatz zur ersten Generation nun auch über USB, Bluetooth ergänzt die Datenübertragung per WLAN. Die 13,7 x 9,9 x 13,1cm große und 808g schwere Bridgekamera verfügt über alle gängigen Fotomodi und einen SD-Kartenslot.

Hauptmerkmale der Panasonic Lumix DC-FZ1000 II

Es folgen die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DC-FZ1000 II und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,0 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 5.472 x 3.648 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: MOS, 13,2x8,8mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 3.840 x 2.160 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 2160p30
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Zoom optisch / digital: 16,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 25mm bis 400mm
  • Blende (w/t): 2,8 / 4,0
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.240.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800, 25600
  • Monitor klapp- und drehbar
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.