Zur Übersicht Die Kamera

Panasonic Lumix DC-TZ96 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die Panasonic Lumix DC-TZ96 (Datenblatt) wurde im Frühjahr 2019 als Nachfolgemodell der 2017 auf den Markt gebrachten Panasonic Lumix DC-TZ91 (Testbericht) vorgestellt. Die neue Reisezoomkamera basiert größtenteils auf dem Vorgängermodell, Veränderungen sind nur beim Gehäuse und dem Sucher anzutreffen. Für die Bildaufnahme nutzt die Kamera einen 20,2 Megapixel auflösenden Sensor der 1/2,3-Zoll-Klasse. Dieser wird rückwärtig belichtet (BSI) und erlaubt Sensorempfindlichkeiten zwischen ISO 80 und ISO 6.400.

Panasonic Lumix DC-TZ96 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Im Serienbildmodus speichert die Panasonic Lumix DC-TZ96 rund zehn Fotos pro Sekunde mit voller Auflösung, das funktioniert sogar im RAW-Format. Für die Scharfstellung ist ein Hybrid-AF mit Kontrastmessung und DFD-Technologie zuständig, fokussieren lässt sich auf Wunsch zudem manuell.

Das 30-fach-Zoomobjektiv der Kamera, ein Leica DC Vario-Elmar, deckt 24 bis 720mm KB-Brennweite ab, die größte Blendenöffnung liegt abhängig von der gewählten Brennweite zwischen F3,3 und F6,4. Die Bildstabilisierung erfolgt optisch und in fünf Achsen.

Die Panasonic Lumix DC-TZ96 ist eine Kamera der Reisezoomklasse:

Zur Bildkontrolle hat Panasonic bei der Reisezoomkamera einen 2,33 Millionen Subpixel auflösenden Sucher mit einer 0,53-fachen Vergrößerung verbaut. Das LCD mit 1,04 Millionen Subpixel und einer Diagonalen von 3,0 Zoll wurde nach oben schwenkbar konstruiert. Das gestattet die Displayeinsicht bei Selbstporträts.

Die Kamera und das beiliegende Zubehör:

Videoaufnahmen unterstützt die Panasonic Lumix DC-TZ96 (Technik) in verschiedenen Auflösungen und mit unterschiedlichen Bildraten. Bei 3.840 x 2.160 Pixel (4K) sind bis zu 30 Vollbilder pro Sekunde wählbar, bei 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD) bis zu 60 Vollbilder pro Sekunde. Zudem gibt es einen Zeitlupenmodus, der vierfache Zeitlupen in HD (1.280 x 720 Pixel) und achtfache Zeitlupen in SD (640 x 480 Pixel) erlaubt. Zu den weiteren Features der Digitalkamera gehören die 4K-Fotoaufnahme, die Post-Fokus-Funktion und diverse Aufnahmeprogramme für Einsteiger und erfahrene Fotografen. Bluetooth und WLAN erlauben bei der 11,2 x 6,9 x 4,2cm großen und 326g schweren TZ96 die kabellose Datenübertragung.

Hauptmerkmale der Panasonic Lumix DC-TZ96

Es folgen die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DC-TZ96 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,2 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 5.184 x 3.888 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: MOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 3.840 x 2.160 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 2160p30
  • Video-Format: H.264/AVC
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Schnittstellen: Bluetooth, HDMI Micro, USB Micro, WLAN
  • Zoom optisch / digital: 30,0fach / 2,0fach
  • Brennweite (KB): 24mm bis 720mm
  • Blende (w/t): 3,3 / 6,4
  • ND-Filter: Nein
  • Filtergewinde: Nein
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • Touchscreen: Ja
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • Sucherauflösung: 2.330.000
  • Bildfeldabdeckung: 100%
  • Vergrößerung: 0,53
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
  • Blitzgerät eingebaut: Ja
  • Blitzschuh vorhanden: Nein
  • Monitor klappbar
  • Stativgewinde vorhanden: Ja
  • Gewicht: 326g (betriebsbereit)
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Wie kann diese Kamera besser ...

Wie kann diese Kamera besser abschneiden, als die Sony RX 100?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.