Panasonic Lumix DMC-GM1 Die Kamera

Einleitung Technik

Panasonic Lumix DMC-GM1 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 12-monatiger Gewährleistung abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messsucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen mit einer 12-monatigen Gewährleistung, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Sie sieht aus wie eine Kompaktkamera, ist kaum größer und auch nur wenig schwerer. Die Panasonic Lumix DMC-GM1 (Datenblatt) ist ein echter Winzling, mit Kompaktkameras verbindet sie aber trotzdem nur die Größe und das Gewicht. Trotz der wirklich kleinen Abmessungen hat Panasonic im Inneren einen Bildsensor im Micro-Four-Thirds-Format untergebracht und auch das Objektiv lässt sich wechseln. Im Vergleich zu einer Sony Cyber-shot RX100 II (Testbericht), die einen 1 Zoll (13,2 x 8,8mm) großen Bildsensor mit etwa der Hälfte der Sensorfläche der Panasonic Lumix DMC-GM1 besitzt, fällt Panasonics Spiegellose etwas größer aus. Dies resultiert aus dem angesetzten Objektiv. Trotzdem ist die GM1 mit ihren sehr kompakten Abmessungen deutlich kleiner als jede Systemkamera mit gleich großem oder etwas größerem Bildsensor. Selbst eine bereits relativ kompakte FujiFilm X-E2 ist noch einmal deutlich größer.

Das Kitobjektiv Lumix G Vario 12-32mm OIS ist eine komplette Neukonstruktion und besitzt die bereits von anderen Objektiven bekannte Parkposition. Dadurch können im ausgeschalteten Zustand rund zwei Zentimeter Platz gespart werden. Einschalten lässt sich die Kamera über das Objektiv allerdings nicht, dafür ist weiterhin der Ein-/Ausschalter auf der Oberseite zuständig. Dort befindet sich auch der Auslöser, das Fotoprogramm lässt sich wechseln und der Fokusmodus kann eingestellt werden. Im Wählschalter für den Fokusmodus wurde zudem eine Fn-Taste platziert.

Auf der Rückseite der Panasonic Lumix DMC-GM1 (Technik) wird der integrierte Blitz mit einer Leitzahl von 5,6 aufgeklappt, dessen Konstruktion erlaubt auch das indirekte Blitzen. Mangels Platz hält sich die Anzahl der Bedienelemente auf der Rückseite in Grenzen. Hier lassen sich Videos starten und kann in den Wiedergabemodus gewechselt werden. Mit dem kombinierten Einstellrad und Steuerkreuz lässt sich die Blende oder die Verschlusszeit einstellen, können der AF-Modus und die Belichtungskorrektur angepasst werden und lassen sich der Weißabgleich sowie der Bildfolgemodus konfigurieren. Die mittlere Taste des Steuerkreuzes ruft das Hauptmenü auf. Über das Quick-Menü bietet die Panasonic Lumix DMC-GM1 die Möglichkeit, alle wichtigen Parameter einzustellen. Das können unter anderem der Bildstil, der Blitzmodus oder auch die Videoqualität sein. Die "DISP."-Taste dient zum Verändern der Displayeinstellungen, damit lässt sich aber auch eine Wasserwaage einblenden.

Über das 3,0 Zoll große Touchscreen-Display kann der Fotograf per Fingerzeig fokussieren oder auslösen. Ebenso lassen sich fünf Touch-Fn-Tasten verwenden. Die Schnittstellenauswahl hält sich in Grenzen. Links liegen ein Micro-HDMI- und ein Micro-USB-Port. Über die Unterseite kann auf die SD-Speicherkarte und den Lithium-Ionen Akku zugegriffen werden.

Per WLAN lassen sich mit der Panasonic Lumix DMC-GM1 Bilder drahtlos übertragen oder die Kamera kann ferngesteuert werden. Dazu muss die „Wi-Fi“-Funktionalität im Menü aktiviert werden. Haben sich die GM1 und das Mobilgerät verbunden, erlaubt die "Image App" von Panasonic das Einstellen verschiedener Fotoparameter - wie der Sensorempfindlichkeit oder der Belichtungskorrektur. Per Touch kann scharfgestellt werden und natürlich lassen sich auch Bilder aufnehmen.

Produktabbildungen der Panasonic Lumix DMC-GM1

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Panasonic Lumix DMC-GM1 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

Zu einem ordentlichen Test gehört ...

Zu einem ordentlichen Test gehört freilich auch, bei gleichen Blenden zu testen: Auffällig ist, dass bei den höheren ISO-Werten bei der Lumix Blende 5,6 beibehalten wurde, während bei der Samsung immer weiter abgeblendet wurde, so dass durchaus Beugungsunschärfen zu Buche geschlagen haben dürften. Ansonsten kann sich die kleine NX-Mini mit dem nur halb so großen Sensor sensationell gut behaupten. Das bessere Zoomobjektiv hat sie ja sowieso. Verschiedene Sensoren: Wer mehr Freistellung behötigt, nimmt (nahm) die Panasonic, wer mehr Schäfentiefe will, ist (war) mit der Samsung besser beraten ... (Nov. 2016)

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{