Die Kamera Datenblatt

Pentax Q10 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Pentax Q10

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Als erste spiegellose Systemkameras besitzen die Digitalkameras der Pentax Q-Serie einen Bildsensor mit 1/2,3 Zoll. Im Fall der Pentax Q10 kommt dabei ein 12 Megapixel auflösender, rückwärtig belichteter Bildsensor mit einem ISO-Bereich von 100 bis 6.400 zum Einsatz.
Das Kitobjektiv der Pentax Q10 ist das SMC Pentax 5-15mm F2,8-4,5 ED AL (IF). Es deckt an der spiegellosen Systemkamera eine kleinbildäquivalente Brennweite von 28 bis 83 Millimeter ab und besitzt eine maximale Blendenöffnung von F2,8 bis 4,5.
Auf der Oberseite der Kamera wurden rechts vom Blitzschuh neben dem Programm-Wählrad ein Einstellrad und der Auslöser platziert.
Auf der Rückseite befinden sich Tasten zur Einstellung der Belichtungskompensation, eine "Grün"-Taste, das Steuerkreuz und Tasten für das Quick- sowie für das Hauptmenü.
Links neben dem Blitzschuh liegen eine Taste zum Erreichen des Wiedergabemodus und ein Schalter, mit dem der Blitz aufgeklappt wird.
Betriebsbereit mit Akku, Speicherkarte und dem Kitobjektiv wiegt die Pentax Q10 genau 295 Gramm. Damit bringt sie selbst mit Objektiv sogar weniger Gewicht als einige Kompaktkameramodelle auf die Waage.
Das Objektiv der Pentax Q10 fällt im Vergleich zu anderen Systemkameras sehr kompakt aus, mit Blick auf den sehr kleinen Bildsensor ist es aber dann doch verhältnismäßig groß.
Die Speicherkarte wird über die rechte Kameraseite eingesteckt. Eine SDXC UHS-1-Speicherkarte von SanDisk (Extreme Pro, Class 10) mit 64 GByte Kapazität konnte in unserem Test ohne Probleme verwendet werden.
Sehr speziell ist der Blitz konstruiert. Er klappt sehr weit aus dem Gehäuse heraus und kann dadurch das Bild ohne Abschattungen ausleuchten.
Über den Blitzschuh lässt sich zudem auch ein externer Blitz mit der Pentax Q10 verbinden.
Zugriff auf den USB- und den HDMI-Port erhält man hinter einer Gummiklappe auf der Unterseite der Digitalkamera.
Ungewohnt: Das Akkufach liegt auf der linken Seite der Kamera. Der Akku vom Typ "D-LI68" besitzt eine Kapazität von 1.000 mAh.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{