Die Kamera Datenblatt

Samsung EX2F Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Samsung EX2F

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Samsung EX2F ist das Nachfolgemodell der Samsung EX1 und vor allem eines: Eine moderne Neuauflage. Das Gehäuse der EX2F ist vom Gehäuse der EX1 auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden, auch der Bildsensor ist weiterhin 1/1,7 Zoll groß. Er basiert bei der Samsung EX2F allerdings auf der CMOS-Technologie und löst jetzt 12,0 statt 10,0 Megapixel auf.
Ganz dem diesjährigen Trend folgend hat Samsung die EX2F mit einem sehr lichtstarken Objektiv ausgestattet. Das Varioplanzoom von Schneider-Kreuznach deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 80 Millimeter ab und besitzt eine Lichtstärke von F1,4 im Weitwinkel- und F2,7 im Telebereich.
Neben dem kombinierten Foto-Auslöser und Brennweitenregler befinden sich auf der Oberseite der Digitalkamera wieder zwei Einstellräder. Die Power-Taste ist im Vergleich zum Vorgängermodell, der Samsung EX1, vom zweiten Einstellrad in die Mitte der Digitalkamera gewandert, dort liegt zudem nun auch das Stereo-Mikrofon.
Auf der Rückseite hat sich die Lage einiger Tasten geändert, das grundsätzliche Layout wurde allerdings nicht verändert. Neben dem kombinierten Steuerkreuz und Einstellungs-Wählrad gibt es unter anderem einen extra Video-Auslöser, eine Taste zum Speichern der Belichtungseinstellungen und eine zum Aufrufen des Quick-Menüs (Fn).
Das AMOLED-Display löst 614.000 Subpixel auf und ist 3,0 Zoll groß. Durch die AMOLED-Technologie gibt es Farben sehr knackig wieder, eine hohe Helligkeit erlaubt den Einsatz in hellen Umgebungen.
Der Objektivring dient – anders als man annehmen könnte – nicht zum Einstellen von Blende oder Verschlusszeit, sondern zum Montieren einer Vorsatzlinse.
Das Display der Samsung EX2F lässt sich um 180 Grad aufklappen und um 270 Grad drehen. Dadurch kann fast in jeder erdenklichen Position während der Aufnahme frontal auf das Display geschaut werden.
Die Verankerung des Displays ist hochwertig ausgelegt, nichts wackelt oder macht einen billigen Eindruck. Dadurch lässt sich die Samsung EX2F ohne Probleme auch mit zwei Händen (die linke davon am Display) halten.
Der Blitz klappt bei Bedarf aus dem Kameragehäuse heraus und senkt durch seine leicht erhöhte Position die Rote-Augen-Gefahr – wenn auch nur minimal.
Über den Blitzschuh lassen sich externe Blitze mit der Samsung EX2F verbinden.
Über den Micro-HDMI-Anschluss kann die Samsung EX2F Bilder und Videos an TV-Geräten wiedergeben. Der Micro-USB-Port dient einerseits zur Datenübertragung auf einen PC, mangels Ladeschale wird die Digitalkamera aber auch über diesen Anschluss aufgeladen.
Mit 307 Gramm ist die Samsung EX2F ein echtes Schwergewicht und zählt zu den (ge)wichtigsten Kompaktkameras.
Der 1.030 mAh starke Akku wird über die Unterseite der Samsung EX2F erreicht. Diese enorm große Speicherkarte (Lexar Professional mit 128 GB, SDXC, Class 10), ist zur Samsung EX2F NICHT kompatibel. Die Kamera meldet bei dieser Speicherkarte nur trocken "Karte nicht unterstützt".
Auch mit der SanDisk Extreme Pro Speicherkarte mit 64 GB (UHS-1, Class 10) arbeitete die Samsung EX2F fehlerfrei zusammen.
Diese Kingston SDXC UHS-1-Speicherkarte (ultimate X, 233x, Class 10) mit 64 GB war ebenfalls zur Digitalkamera kompatibel.
Auch diese Lexar Professional SDXC Class 10 Karte (133x Speed) mit 64 GB war für die Samsung EX2F kein Problem.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{