Zur Übersicht Die Kamera

Sony Alpha 7 III Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die Alpha 7-Serie von Sony startete im Herbst 2013 mit den Modellen Sony Alpha 7 (Testbericht) und Sony Alpha 7R (Testbericht) . 2014 folgte als erste Kamera der zweiten Generation die Sony Alpha 7 II (Testbericht) . Für die dritte Generation hat sich der Hersteller länger Zeit gelassen, die Alpha 7 III wurde erst nach der Alpha 7R III im Frühjahr 2018 angekündigt. Die Neuerungen sind dafür umfassender als beim letzten Generationswechsel.

Sony Alpha 7 III Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Das Gehäuse der neuen „Basic“-DSLM mit Vollformatsensor aus dem Hause Sony stammt von der Alpha 7R III, beide besitzen die identischen Abmessungen. Die restliche Hardware unterscheidet sich natürlich schon. Als Bildwandler nutzt Sony bei der Alpha 7 III (Datenblatt) einen 35,8 x 23,9mm großen CMOS-Sensor (Exmor R) mit rückwärtiger Belichtung.

Bilder nimmt die Kamera mit 24 Millionen Bildpunkten auf, die ISO-Wahl kann der Fotograf zwischen ISO 50 und ISO 204.800 vornehmen. Bis zu zehn Bilder pro Sekunde hält die Digitalkamera im Serienbildmodus fest, der Bildprozessor und das Front-End-LSI erlauben Aufnahmeserien von bis zu 182 Fotos in Folge. Der Hybrid-AF der DSLM arbeitet mit 693 Phasen-AF- und 425 Kontrast-AF-Feldern. Erstere decken 93 Prozent der Bildfläche ab.

Die Sony Alpha 7 III ist das neue Einsteigermodell in der Vollformatklasse:

Die Bildkontrolle kann per elektronischem OLED-Sucher mit 2,36 Millionen Subpixel und 0,78-facher Vergrößerung erfolgen. Das Touch-Display misst 3,0 Zoll und besitzt 921.600 Subpixel. Dessen schwenkbare Lagerung erlaubt ein Klappen nach oben und unten.

Hier sehen Sie die Kamera und das dazugehörige Zubehör:

Videos speichert die Sony Alpha 7 III (Technik) mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde in 4K (3.840 x 2.160 Pixel) oder 120 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel). Zur Tonaufnahme und Tonkontrolle stehen ein Mikrofoneingang und ein Kopfhörerausgang zur Verfügung. Speichern lassen sich die Daten auf zwei SD-Karten, nur der erste Slot ist per schnellem UHS-II-Standard angebunden. Die Stromversorgung übernimmt der unter anderem von der Alpha 7R III bekannte NP-FZ100-Akku.

Hauptmerkmale der Sony Alpha 7 III

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Alpha 7 III und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 24,0 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 6.000 x 4.000 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 35,8x23,9mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 3.840 x 2.160 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 2160p30
  • Video-Format: H.264/AVC
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 2.280 mAh, reicht für 710 Bilder nach CIPA
  • USB Version: 3,1
  • Wechselobjektivfassung: Ja
  • Objektiv-Bajonett: Sony E-Bajonett
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.600 Bildpunkte
  • Touchscreen: Ja
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800, 25600, 51200, 102400, 204800
  • Scharfstellung: Autofokus, manueller Fokus
  • Live View: Ja
  • Blitzgerät eingebaut: Nein
  • Blitzschuh vorhanden: Ja
  • Monitor klappbar
  • Stativgewinde vorhanden: Ja
  • Gewicht: 648g (betriebsbereit)
Die Sony Alpha 7 III kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.