Sony Alpha NEX-5R Praxisbericht

Beispielaufnahmen Fazit

Sony Alpha NEX-5R Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 12-monatiger Gewährleistung abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messsucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen mit einer 12-monatigen Gewährleistung, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Praxisbericht zur Sony Alpha NEX-5R

Die Sony Alpha NEX-Modelle gehören beim Gehäuse zu den kompaktesten Vertretern ihrer Klasse. Beim Objektiv besitzen die NEX-Modelle durch den größeren Bildsensor im Vergleich zu den Micro-Four-Thirds-Kameras aber einen "technischen" Nachteil. Durch den größeren Bildsensor lassen sich ihre Objektive nicht so kompakt bauen.

Beim Gehäuse und dessen Verarbeitungsqualität kann die Sony Alpha NEX-5R (Datenblatt) überzeugen. Die Digitalkamera ist hochwertig verarbeitet, der Handgriff sorgt durch seine Form und die griffige Oberfläche für ein gutes Handling. Der Einsatz eines größeren Handgriffs ist teilweise allerdings auch wirklich nötig, denn bei der Verwendung eines größeren Objektivs, wie beispielsweise des Sony E 18-200mm F3,5-6,3, wird die Sony Alpha NEX-5R sehr "Objektiv-lastig".

Tasten und Wählräder kommen bei der Sony Alpha NEX-5R (Abbildungsleistung) nicht zu kurz, sind aber auch nicht im Überfluss vorhanden. Auf der Oberseite der Alpha NEX-5R hat Sony den Power-Knopf, eine Fn-Taste (mit der sich wichtige Einstellungen direkt aufrufen lassen) und Tasten für den Wiedergabe-Modus sowie den Videoauslöser und das Einstellungs-Wählrad positioniert. Das bei den meisten anderen Digitalkameras ebenfalls auf der Oberseite liegende Programm-Wählrad hat Sony bei der Sony Alpha NEX-5R in das rückseitige Einstellungs-Wählrad integriert. Die Programm-Wahl wird daher über das einmalige Drücken der mittleren Taste des rückseitigen Einstellungs-Wählrades realisiert. Auch wenn man sich ein eigenständiges Programm-Wählrad auf der Oberseite durchaus wünschen dürfte, ist die von Sony „entwickelte“ Lösung sicherlich ein geeigneter Weg Platz einzusparen. Nur wer schnell und zudem öfters das Motiv-Programm wechseln will, ist bei der Sony Alpha NEX-5R leicht im Nachteil. Auf der Rückseite der Kamera liegen neben der Menü-Taste  nur noch das eben angesprochene kombinierte Steuerkreuz und Einstellungs-Wählrad sowie eine Taste zum Aufrufen der PlayMemories-Funktion.

Die Tasten besitzen gute Druckpunkte, fallen aber klein aus und liegen plan im Gehäuse. Die Bedienung ist insgesamt akzeptabel, könnte aber durchaus noch besser ausfallen.

Als Aufnahme-Programme bietet die Sony Alpha NEX-5R (Farbwiedergabe) neben den PSAM-Modi eine überlegende Automatik, eine intelligente Automatik, einen Szenenwahl- und einen Schwenkpanorama-Modus. Die Menüs der Kamera sind ansprechend gestaltet, Einsteiger werden durch kurze Erklärungen bei der Einstellungswahl unterstützt. Im Großen und Ganzen sind die Menüs übersichtlich aufgebaut, könnten jedoch noch etwas intuitiver sein.

Die Kamera selbst bietet diverse Einstellungsmöglichkeiten, mit denen sie einer Spiegelreflexkamera in Nichts nachsteht. Die Belichtung kann zwischen 30 Sekunden und 1/.4000 Sekunde eingestellt werden, der Hybrid-Autofokus lässt sich sehr variabel konfigurieren. Unter anderem kann nur der Kontrast-AF mit seinen 25 Fokuspunkten genutzt werden, es lässt sich aber auch der Phasen-AF mit seinen 99 Fokuspunkten zuschalten. Auch an die Nutzer älterer oder adaptierter Objektive hat Sony gedacht: Zum einen kann die Kamera auch ohne Objektiv ausgelöst werden, zum anderen unterstützen eine Fokuslupe und ein einstellbares Fokuspeaking beim manuellen Fokussieren. So muss das sein!

Das Display der Sony Alpha NEX-5R (Geschwindigkeit) ist 3,0 Zoll groß und löst hohe 921.000 Subpixel auf. Es kann um 180 Grad nach oben und 45 Grad nach unten gedreht werden. Durch seine Touchscreen-Oberfläche kann es zur Bedienung der Alpha NEX-5R genutzt werden. Bei der Präzision gibt es etwas Optimierungsbedarf. Des Öfteren werden bestimmte Aktionen nicht richtig oder gar nicht interpretiert. Da die Kamera aber auch ohne Touchscreen-Display – also nur mit den Tasten – gut bedient werden kann, ist die nicht perfekte Ausführung des Touchscreens kein K.O.-Kriterium.

Bei Videos war Sony zusammen mit Panasonic einer der Vorreiter bei der Aufzeichnung von 50 Vollbildern pro Sekunde im AVCHD-Format. Kein Wunder, dass sich Sony auch bei der Alpha NEX-5R keine Blöße gibt und die Videoaufnahme mit diesen Einstellungen anbietet. Neben der Aufnahme mit 50 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung und im AVCHD-Format (Datenrate: 28 Mbit/s, entspricht ca. 210 MByte/min) bietet die Sony Alpha NEX-5R noch diverse andere Videogrößen an. Neben der Aufzeichnung mit 50 Halb- und 25 Vollbildern bei Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) können Videos auch mit kleineren Auflösungen im MP4-Format gespeichert werden. Die Bildqualität (Beispielvideos) im Video-Modus fällt gut aus, leider sind teilweise starke Moire-Artefakte sichtbar. Auch die Tonqualität des Stereo-Mikrofons ist gut, ein externes Mikrofon lässt sich aber leider nicht anschließen.

Da die Sony Alpha NEX-5R ohne internen Blitz auskommen muss, hat Sony der Alpha NEX-5R (Die Kamera) einen externen Blitz mit einer Leitzahl von sieben beigelegt. Der kompakte Blitz wird über eine Sony-eigene Schnittstelle mit der Digitalkamera verbunden und darüber auch mit Strom versorgt. Beim Einsatz des Kit-Objektivs Sony E 18-55mm F3,5-5,6 OSS  kann der Blitz auch im Weitwinkel das Bild komplett ausleuchten, es treten keine Abschattungen auf. Gut gelöst: Der Blitz kann eingeklappt werden, nimmt in dieser Stellung weniger Platz in Anspruch und wird dadurch zudem auch deaktiviert. Ein ungewolltes Auslösen ist somit nicht möglich. Da die verwendete Schnittstelle auch vom aufsteckbaren Sucher genutzt wird, muss man sich leider für ein Zubehör entscheiden.

Bei den Kabel-Anschlüssen bietet Sony nur die beiden wichtigsten an: Zum einen ist dies ein USB-Anschluss, mit dem die Sony Alpha NEX-5R (Technik) geladen und mit einem Computer verbunden wird, zum anderen ein HDMI-Anschluss, mit der die Bilder und Videos direkt auf einem externen Monitor wiedergegeben werden können.

Ein besonderes Augenmerk legt Sony bei der Alpha NEX-5R (Fazit) auf die sogenannten Camera-Apps. Über die eigens geschaffene PlayMemories-Plattform können spezielle Apps für die NEX-Modelle heruntergeladen werden. Damit lässt sich Sony NEX-5R zum Beispiel von einem Smartphone oder Tablet-PC aus fern steuern. Die Smart-Fernbedienung genannte App erlaubt allerdings nur sehr wenige Einstellungsmöglichkeiten: Neben der Korrektur der Belichtung kann sich der Smartphone-Besitzer nur noch zwischen einem Selbstauslöser und der Rückblick-Einstellung wählen.

Als weitere Programme bietet Sony unter anderem eine „Direktes Hochladen“- und eine „Bildeffekt+“-App an. Diese beiden Apps sind kostenlos, eine Reihe weiterer Apps kann zudem kostenpflichtig erworben werden. Hier gibt es zum Beispiel „Zeitraffer“- und „Filmische Fotografie“ genannte Apps.

Ein Praxisbericht von:

Thomas Kniess

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Beispielaufnahmen Fazit

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{