Sony Alpha NEX-5R Technik

Die Kamera Datenblatt

Sony Alpha NEX-5R Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 12-monatiger Gewährleistung abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messsucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen mit einer 12-monatigen Gewährleistung, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Die technischen Besonderheiten der Sony Alpha NEX-5R

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Sony neueste spiegellose Systemkamera der Mittelklasse ist die Sony Alpha NEX-5R. Sie besitzt wie alle NEX-Modelle einen CMOS-Bildsensor in APS-C-Größe (23,4 x 15,6mm). Dieser löst 16,1 Megapixel auf und besitzt zur schnellen Fokussierung spezielle Phasendetektions-Pixel.
Als Kitobjektiv ist die Sony Alpha NEX-5R mit dem Sony E 18-55mm F3,5-F5,6 OSS ausgestattet. Dieses deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von von 27 bis 82,5 Millimeter ab und besitzt eine Lichtstärke von F3,5 bis F5,6. Da die NEX-Modelle im Gegensatz zu den Digitalkameras der Sony Alpha-Serie keinen eigenen Bildstabilisator besitzen, ist im Objektiv ein optischer Bildstabilisator verbaut.
Auf ein Programm-Wählrad hat Sony bei der NEX-5R verzichtet, die wichtigsten Einstellung sind jedoch über ein griffiges Schnellwählrad erreichbar. Auf der Oberseite der Sony Alpha NEX-5R liegen des Weiteren der Ein- und Ausschalter, eine Fn-Taste und eine Taste zum Starten und Beenden der Videos. Auch der Wiedergabe-Modus wird über eine Taste auf der Oberseite erreicht.
Das hintere Wählrad dient zum Einen zum Einstellen des Motiv-Programms, zum Anderen wird darüber in den Menüs navigiert. Zudem können über das Wählrad das Display, der ISO-Wert, die Belichtungskompensation und die Aufnahme-Einstellungen erreicht werden. Eine eigene Taste (unten links) hat Sony den PlayMemories-Apps spendiert - diese Taste kann jedoch auch mit anderen Funktionen belegt werden.
Das 3,0 Zoll große und 921.000 Subpixel auflösende Display der Sony Alpha NEX-5R lässt sich nach oben und unten Schwenken. Wie bei einem Smartphone besitzt das Display eine Touchscreen-Oberfläche.
Mit dem Sony E 18-55mm F3,5-5,6 OSS Objektiv bringt die Alpha NEX-5R genau 474 Gramm auf die Waage. Die Digitalkamera selbst wiegt nur leichte 284 Gramm.
Zuerst könnte man glauben, dass sich hinter dieser Klappe ein Blitz verbergen dürfte, doch das ist falsch gedacht. Die Sony Alpha NEX-5R besitzt kein integriertes Blitzgerät. Es handelt sich um eine Abdeckung für einen Multifunktions-Schuh, über den sich ein Blitzgerät oder ein elektronischer Sucher mit der Kamera verbinden lassen.
Um auch bei schlechten Lichtverhältnissen trotzdem fotografieren zu können hat Sony der Alpha NEX-5R einen externen Blitz beigelegt. Mit einer Leitzahl von sieben dürfte dieser allerdings nur für wenige Situationen ausreichend sein.
Auch große Speicherkarten, wie diese Lexar Professional SDXC-Speicherkarte (Class 10, 133x Speed) mit 128 GByte, ließen sich problemlos mit der Sony Alpha NEX-5R verwenden.
Auch diese 64 GByte große SanDisk Extreme Pro (UHS-1, Class 10, 95 MB/Sek.) arbeitete in der Sony Alpha NEX-5R fehlerfrei.
Ebenso kompatibel zur Digitalkamera ist die Ultimate X UHS-1 SDXC-Karte aus dem Hause Kingston mit 64 GByte Speicherkapazität (Class 10) Kapazität.
Auch die Lexar Professional (SDXC, Class 10, 133x Speed) ist ebenfalls kompatibel zur Sony Alpha NEX-5R.
Der Akku besitzt eine Kapazität von 1.080 mAh und wird über die Unterseite der Kamera erreicht. Da der Akku über die Digitalkamera geladen wird, muss er im Regelfall nicht entfernt werden.
Neben dem USB-Anschluss, der wie bereits erwähnt auch zum Laden der Sony Alpha NEX-5R verwendet wird, besitzt die Digitalkamera noch eine HDMI-Schnittstelle. Zusätzlich besitzt die Sony Alpha NEX-5R ein WLAN-Modul.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{