Neue Informationen zur kommenden APS-C-DSLR von Pentax

Die Spiegelreflexkamera wird unter anderem über einen besonders großen Sucher verfügen

Eigentlich wollte Ricoh schon zur diesjährigen CP+ weitere Informationen zu seinem neuen DSLR-Flaggschiff mit APS-C-Sensor veröffentlichen, bekanntlich musste die japanische Fotomesse jedoch abgesagt werden. Nun wurden weitere Details in einem ausführlichen Video kommuniziert. Ein besonderes Augenmerk liegt bei der neuen DSLR unter anderem auf dem optischen Sucher.

Olympus stellt zwei neue Kit-Varianten der E-M5 Mark III vor

Neben einem Kit mit dem M. Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro gibt es auch ein OM-D Vlogger Kit

Olympus ergänzt sein Angebot an Kameras-Kits um zwei neue Bundles. Zum einen lässt sich die Mittelklasse-DSLM OM-D E-M5 Mark III zusammen mit dem erst kürzlich vorgestellten Olympus M. Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro erwerben. Dieses deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 90mm ab und hat bei allen Brennweiten eine Lichtstärke von F4 zu bieten. Das Kit kostet 1.599 Euro und ist ab Mitte Mai 2020 erhältlich.

Besonders lichtstark: Voigtländer Nokton 60mm F0,95

Das manuell zu bedienende Objektiv wird für Micro-Four-Thirds-Kameras angeboten

Voigtländer ergänzt mit dem Nokton 60mm F0,95 seine Serie besonders lichtstarker MFT-Objektive. Bislang umfasste die Modellreihe Festbrennweiten mit 10,5mm, 17,5mm, 25mm und 42,5mm, das neue 60mm-Objektiv setzt dem Angebot also die Krone auf. Umgerechnet auf Kleinbild entspricht die Brennweite 120mm, es handelt sich daher um ein Teleobjektiv.

Xiaomi Pocophone F2 Pro angekündigt

Mit Quad-Kamera, großem Sensor (1/1,7“, 64 Megapixel) und 8K-Video

Xiaomi hat mit dem Pocophone F2 Pro ein weiteres Modell der für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannten Poco-Reihe vorgestellt. Das Smartphone ist mit aktueller Hardware ausgestattet und verfügt über vier Kameras auf der Rückseite sowie eine Pop-Up-Kamera für Selbstporträts. Das Quad-Kamera-Setup auf der Rückseite umfasst drei zur Bildaufnahme geeignete Modelle und eine Tiefenkamera. Letztere speichert Abstandsinformationen, mit diesen lässt sich unter anderem das von Smartphones bekannte künstliche Bokeh berechnen.

Testbericht des Nikkor Z 24-70mm F2,8 S

Lichtstarkes Standardzoom für spiegellose Vollformatkameras von Nikon

Seit Nikon im Sommer 2018 seine ersten beiden spiegellosen Vollformatkameras angekündigt hat wurden zahlreiche Objektive mit dem neuen Z-Bajonett auf den Markt gebracht. Eines davon ist das Nikkor Z 24-70mm F2,8 S. Im folgenden Testbericht schauen wir uns das lichtstarke Standardzoom genauer an.

Lexar bietet Nano Memory-Speicherkarten an

Mit 64GB, 128GB oder 256GB Kapazität sowie einer Datenrate von bis zu 90MB/s

Als zweiter Hersteller hat Lexar nach Huawei Speicherkarten vom Typ Nano Memory angekündigt. Nano Memory-Karten wurden von Huawei zusammen mit dem Ende 2018 vorgestellten Mate 20 Pro angekündigt und ersetzen bei einige Modellen des chinesischen Unternehmens microSD-Karten. Um einen offiziellen Speicherkartenstandard handelt sich allerdings auch 1,5 Jahre danach immer noch nicht, von Drittherstellern gibt es daher nach wie vor kaum Angebote. Das ändert sich jetzt ein wenig.

Das EOS Webcam Utility macht die Kamera zur Webcam

Die aktuell noch im Beta-Status befindliche Software arbeitet mit vielen Modellen zusammen

Canon hat eine Software-Lösung vorgestellt, die den Einsatz von vielen hauseigenen Kameras als Webcam ermöglicht. Neben der Kamera werden dabei nur noch ein USB-Kabel und ein Computer mit Windows als Betriebssystem benötigt. Nach der Installation der Software sind nur wenige Schritte notwendig, bevor sich das Kamerabild als Webcamansicht nutzen lässt.

Huawei Nova 5T Smartphone- und Kameratest (Teil 3)

Teil 3 von 3: Kamera-App, Benchmarks und das Nova 5T von Huawei in der Praxis

Im zweiten Teil unseres Tests des Huawei Nova 5T sind wir unter anderem auf die Bildqualität eingegangen. In diesem dritten Teil nehmen wir die Kamera-App mit ihren Funktionen sowie Einstellungsmöglichkeiten und die Leistung des Smartphones in der Praxis unter der Lupe. Am Ende fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Vom Rheinwerk Verlag: Babys und Bellys fotografieren

Schwangere, Neugeborene und Babys mit der Kamera liebevoll in Szene setzen

Der Rheinwerk Verlag bringt mit dem Buch „Babys und Bellys fotografieren“ eine Anleitung für Fotografen auf den Markt, die sowohl Schwangere als auch Babys ablichten wollen. Auf 335 Seiten behandeln die Autoren Marion Hassold und Barbara Schuckmann diverse Themen, auf die es bei dieser Art von Shootings ankommt.

Huawei Nova 5T Smartphone- und Kameratest (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die Kamera im Bildqualitäts-Check und Beispielaufnahmen in voller Auflösung

Nachdem wir im ersten Teil unseres Tests des Huawei Nova 5T auf die technischen Daten, das Handling und die Verarbeitung eingegangen sind, prüfen wir nun die Kameras des Smartphones. Mit unseren Beispielfotos und -videos können Sie sich zudem einen eigenen Eindruck von den Kameraqualitäten verschaffen.

Für besondere Aufnahmen: Lensbaby Velvet 28

Weitwinkelobjektiv mit besonders samtigen Bildlook

Der Hersteller Lensbaby ist für seine „speziellen“ Objektive bekannt, die sich mit besonderen Features von der Masse abheben. Mit dem Velvet 28 wurde nun ein weiteres Modell der Velvet-Reihe vorgestellt, die bereits Objektive mit 56mm und 85mm Brennweite umfasst. Die Festbrennweite möchte mit einem besonderes samtigen Bildlook überzeugen, als Motto hat Lensbaby daher „Get Your Glow On“ gewählt.

Huawei Nova 5T Smartphone- und Kameratest (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die technischen Daten, die Verarbeitung und die Bedienung des Smartphones

Mit dem Nova 5T bietet Huawei ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse an, das sich unter anderem mit vier Kameras von der Konkurrenz abheben möchte. Wir schauen uns das Smartphone, das als Honor 20 bereits schon länger erhältlich ist, genauer an und gehen auf dessen Stärken sowie Schwächen ein.

Samsung will Sensoren mit 600 Megapixel entwickeln

Die Einsatzgebiete sind noch nicht klar, die Verwendung in Smartphones ist aber wahrscheinlich

Die Qualität eines Fotos hängt von mehreren Faktoren ab. Einer davon, und auch der am einfachsten zu vergleichende, ist die Detailwiedergabe. Höhere Pixelzahlen sorgen theoretisch für Fotos mit mehr Details oder erlauben höhere digitale Zoomfaktoren. Letzteres spielt unter anderem bei Smartphones eine Rolle, optische Zoomlösungen sind hier nur begrenzt ausbaubar. Samsung sieht sich als führendes Unternehmen in der Entwicklung von Sensoren mit kleinen Pixeln und hoher Auflösung, das Unternehmen möchte laut eigener Aussage – zumindest langfristig – Bildwandler mit 600 Megapixel entwickeln.

Canon EOS M6 Mark II Testbericht

DSLM mit 32 Megapixel APS-C-Sensor, bis zu 30 Bildern/Sek., 4K-Video (2160p30), WLAN

Die Canon EOS M6 Mark II (Technik) ist das Nachfolgemodell der 2017 auf den Markt gekommenen EOS M6. Hier setzt Canon im Gegensatz zu seinen anderen Modellen auf das Konzept eines optionalen Suchers. Dieses erlaubt eine kompaktere Kamera, hat bei Bedarf allerdings auch den Komfort eines elektronischen Suchers zu bieten.

Canon Connected: Content Hub für Fotografie und Film

Zahlreiche erfolgreiche Fotografen erläutern Tricks und geben Tipps

Canon hat mit der Canon Connected-Plattform einen sogenannten Content Hub für Freunde der Foto- und Videografie gestartet. Darunter ist ein Angebot zu verstehen, das unter anderem kostenlos zugängliche Workshops und Tutorials umfasst. Alles digital und online versteht sich, vor die Türe muss niemand gehen. Zu den Personen, die den Content zur Verfügung stellen, gehören verschiedene Canon Ambassadore. Sie beschäftigen sich mit diversen Themen, die sie in Videos, mit Bildern oder in Texten beleuchten.

Neue Firmware-Versionen von Nikon, FujiFilm und Panasonic

Für die Nikon D780, fünf Fujinon-Objektive und die Lumix S1H

Nikon, Panasonic und und FujiFilm haben vor kurzem neue Firmware-Updates für Kameras oder Objektive herausgebracht. Wir fassen diese hier für Sie zusammen. Das umfassendste Update (auf Version 2.0, erhältlich ab 25. Mai 2020) erhält die Panasonic Lumix DC-S1H. Die spiegellose Systemkamera mit Vollformatsensor wird unter anderem um die Raw-Videoausgabe über HDMI erweitert. Diese kann in 3,5K, 4K oder 5,9K-Auflösung mit 24, 25 und 30 sowie teilweise 50 oder 60 Vollbildern pro Sekunde erfolgen.

Canon EOS-1D X Mark III Testbericht

Spiegelreflex-Flaggschiff mit 20 Megapixel Vollformatsesor, 20 Bildern/Sek. und 5,5K RAW-Video

2020 wird nicht als das Jahr der Spiegelreflexkameras in die Annalen eingehen, 2020 sind DSLRs aber auch noch nicht tot. Das gilt ganz besonders für die Profiklasse, in der weiterhin ganz überwiegend DSLR-Modelle anzutreffen sind. Canons neuestes Flaggschiff in diesem Segment ist die EOS-1D X Mark III. Äußerlich unterscheidet sich die Kamera von ihrem Vorgängermodell nur wenig, die Technik im Inneren wurde dagegen deutlich überarbeitet.

Laowa 100mm F2,8 2x Ultra Macro APO für Canon RF & Nikon Z

Die technischen Daten sind identisch mit der schon länger erhältlichen Sony-Version

Laowa bietet ein weiteres seiner Objektive mit Canon RF- und Nikon-Z-Bajonett an. In diesem Fall handelt es sich um das Laowa 100mm F2,8 2x Ultra Macro APO, das bereits seit rund einem Jahr für Kameras mit den Bajonetten Canon EF, Nikon F und Sony E erworben werden kann. Die technischen Daten gleichen dabei letzterer Variante. Die Blende des Objektivs lässt sich von F2,8 auf bis zu F22 schließen, dies erfolgt per Einstellring.

Corona-Krise: Verkaufszahlen laut CIPA dramatisch eingebrochen

Der Absatz von Kameras und Objektiven ging im ersten Quartal stark zurück

Die Hersteller von Kameras und Objektiven haben seit Jahren mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen, die Corona-Krise setzt dem ganzen noch einmal die Krone auf. In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 hatten die Mitglieder der Camera & Imaging Products Association, kurz CIPA, mit massiven Umsatzverlusten zu kämpfen.

Kamera-Handbuch zur Sony Alpha 6600 vom Rheinwerk Verlag

Informationen zur spiegellosen Systemkamera sowie Tipps für gelungene Fotos

Der Rheinwerk Verlag hat ein weiteres Kamera-Handbuch zu einem speziellen Kameramodell herausgebracht. Dabei handelt es sich um Sonys spiegelloses Flaggschiff mit APS-C-Sensor, die Alpha 6600. Das Kamera-Handbuch stellt eine Ergänzung zum herstellereigenen Handbuch dar und vermittelt auf 320 Seiten alle wissenswerten Informationen zur 2019 auf den Markt gebrachten DSLM.