Panasonic Lumix DC-GX880 Testbericht

Kompakte DSLM mit MFT-Sensor, 5 Bildern/Sek., schwenkbarem 3,0" LCD, 2160p30-Video, WLAN

Die Lumix DC-GX880 (Datenblatt) ist Panasonics Einsteigermodell im spiegellosen Kamerasegment mit einem Micro Four Thirds-Sensor (17,3 x 13,0mm). Dieser speichert Fotos mit 15,8 Megapixel und hat einen ISO-Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 25.600 zu bieten. Das MFT-Bajonett erlaubt den Wechsel des Objektivs, eine große Auswahl an Modellen steht zur Verfügung. Für die Datenverarbeitung kommt ein Venus Engine-Bildprozessor zum Einsatz, die Serienbildrate der Kamera liegt bei voller Auflösung bei fünf Bildern pro Sekunde.

Das umfassende Handbuch zu Adobe Photoshop Elements

1.204 Seiten starkes Buch des Rheinwerk Verlags

Bereits in der zwölften Auflage ist das umfassende Handbuch zu Adobe Photoshop Elements des Rheinwerk Verlags erschienen. Das vom Autor Jürgen Wolf verfasste Buch geht auf 1.024 Seiten auf alle Features der an Foto-Amateure gerichteten Softwarelösung ein. In 39 Kapiteln erfährt der Leser alles, was man zu Adobe Photoshop Elements wissen muss.

PNY High-Performance Kartenleser USB 3.0 im Test

Multikartenleser mit integriertem USB-Kabel

Zum Sortiment des amerikanischen Hardwareherstellers PNY gehören nicht nur Speicherprodukte, unter anderem bietet das Unternehmen auch Kartenleser an. Wir haben uns den High-Performance Kartenleser USB 3.0 näher angesehen. Dieser erlaubt  das Auslesen und Beschreiben fast aller aktuellen Speicherkartentypen.

Neu: ZY Optics Mitakon 85mm F2,8 1-5X Super Macro

Weiteres Makro-Objektiv von Zhongyi Optics für exterme Vergrößerungen

Das chinesische Unternehmen Zhongyi Optics  ist vor allem für seine lichtstarken Festbrennweiten bekannt, die sich für vergleichsweise wenig Geld erwerben lassen. Ein weiteres Feld der Firma sind zudem Makroobjektive mit besonders hoher Vergrößerung. Nachdem mit dem ZY Optics Mitakon 20mm F2 4,5x Super Macro vor rund zwei Jahren ein Makro-Objektiv mit einem maximalen Abbildungsmaßstab größer als Eins eingeführt wurde, hat der Hersteller nun das das Mitakon Creator 85mm F2,8 1-5X Super Macro vorgestellt.

Olympus OM-D E-M5 Mark III vs. Panasonic G91 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse mit 4K-Video


Links sehen Sie die Olympus OM-D E-M5 Mark III, rechts die Panasonic Lumix DC-G91.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Olympus OM-D E-M5 Mark III und Panasonic Lumix DC-G91 unter anderem die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir jetzt unter anderem die Videofunktionen und die Erweiterbarkeit.

Rollei Panoramakopf Mark II in neuer Version erhältlich

Der Kopf wurde optisch überarbeitet und soll noch benutzerfreundlicher sein

Rollei hat eine überarbeitete Version seines Panoramakopfs Mark II vorgestellt. Die neue Version, die von Rollei offiziell als „updated Version“ bezeichnet wird, wurde sowohl in optischer als auch bedienerfreundlicher Hinsicht optimiert. Zu letzteren Verbesserungen zählen unter anderem das erleichterte Einstellen des Nodalpunktes mittels eines Kreuzes und zwei integrierte Wasserwagen an beiden Rotationsachsen.

Olympus OM-D E-M5 Mark III vs. Panasonic G91 im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse mit 4K-Video

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Olympus OM-D E-M5 Mark III und Panasonic Lumix DC-G91 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, prüfen wir nun unter anderem das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

Firmware 2.0 für die Sony Cyber-shot DSC-RX0 II

Das Update sorgt für die Möglichkeiten des automatischen Fokussierens während Videos

Sony hat für seine besonders kompakte Foto- und Videokamera Cyber-shot DSC-RX0 II eine neue Firmware zur Verfügung gestellt. Das Update mit der Versionsnummer 2.0 fügt als wichtigstes neues Feature die Möglichkeit zum automatischen Fokussieren bei Videos hinzu. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen kontinuierlichen Autofokus, sondern das einmalige Scharfstellen durch das Betätigen des Auslösers. Einen „echten“ Video-AF besitzt die Kamera damit weiterhin nicht. Gegenüber der fixen Fokussierung bei Videos ist das Update aber natürlich trotzdem von Vorteil.

Leica M Monochrom (Typ 246) „Leitz Wetzlar“

Sondermodell zum 150 jährigen Jubiläum des Firmennamens Ernst Leitz Wetzlar

Leica ist ein Unternehmen mit sehr langer Tradition. Die Wurzeln des heutigen Kamera- und Objektivherstellers reichen zurück bis ins Jahr 1849. Damals gründete Carl Kellner das Optische Institut, das sich mit der Entwicklung sowie Herstellung von Mikroskopen befasste. Vor 150 Jahren wurde Ernst Leitz I Alleininhaber des Optischen Institut, seit diesem Zeitpunkt führte das Unternehmen den Firmennamen „Ernst Leitz Wetzlar“. Zu diesem Jubiläum wurde nun ein Sondermodell der Leica M Monochrom (Typ 246) mit dem gravierten Schriftzug „Leitz Wetzlar“ herausgegeben.

Olympus OM-D E-M5 Mark III vs. Panasonic G91 im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse mit 4K-Video


Links sehen Sie die Olympus OM-D E-M5 Mark III, rechts die Panasonic Lumix DC-G91.

Mit Panasonic und Olympus haben 2019 beide führenden Hersteller des Micro Four Thirds-Standards neue Kameras der Mitteklasse vorgestellt. Die Panasonic Lumix DC-G91 ist das Nachfolgemodell der G81, die Olympus OM-D E-M5 Mark III folgt auf die E-M5 Mark II. Wir haben uns beide spiegellosen Modelle ins Testlabor geholt und vergleichen diese in den wichtigsten Bewertungskriterien.

Empfehlenswerte Kameras Weihnachten 2019 - Die Übersicht

Unsere Kaufempfehlungen für Digitalkameras aller Klassen

Die Anzahl der neuen Kameramodelle hat zuletzt zwar immer weiter abgenommen, die Zahl der angebotenen Digitalkameras ist aber immer noch groß. Wir haben in den letzten Tagen in vier Artikeln über die unserer Meinung nach besonders empfehlenswerten Modelle informiert. In diesem Übersichtsartikel haben wir die einzelnen Empfehlungsartikel noch einmal zusammengestellt.

Leica Fotos App in Version 2.0 verfügbar

Die Rundum überarbeitete App wird in zwei Versionen (Free und Pro) angeboten

Leica hat seine Fotos-App überarbeitet und den Nutzern als Version 2.0 zur Verfügung gestellt. Zu den generellen Verbesserungen der zweiten Version gehören laut Leica eine höhere Lade- und Übertragungsgeschwindigkeit sowie eine verbesserte Verbindungsstabilität. Zudem wird die App nicht mehr nur in einer, sondern in zwei Versionen angeboten.

Olympus OM-D E-M5 Mark III Testbericht

Abgedichtete DSLM mit 20,2 Megapixel, MFT-Sensor, IBIS, 30 Bilder/Sek., 2160p30-Video, WLAN

Olympus bietet mit der OM-D E-M5 Mark III (Datenblatt) die dritte Auflage seiner spiegellosen Mitteklassekamera der OM-D-Serie an. Die DSLM wurde im Vergleich zum Vorgängermodell gleich mehrfach verbessert. Unter anderem kommt ein neuer Bildsensor zum Einsatz. Dieser besitzt die bei Micro Four Thirds-Kameras übliche Größe von 17,3 x 13,0mm, die Auflösung der Fotos liegt bei 20,2 Megapixel.

Update: DxO PhotoLab 3.1 erschienen

Mit erweiterter Kameraunterstützung sowie Angleichung der Schlüsselwortverwaltung

Die DxO Labs haben ein Update für ihre Bildbearbeitungssoftware DxO PhotoLab herausgebracht. Das kleine Update 3.1 bringt unter anderem die Angleichung der Schlüsselwortverwaltung mit sich. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich die jetzt auch Windows-Nutzern zugänglich gemachte Verwaltung von Schlüsselwörtern. Diese erlaubt es Fotografen, Fotos mit einem oder mehreren speziellen Wörtern zu versehen, die das spätere Auffinden erleichtern. Dies ging bei DxO PhotoLab 3 bislang nur bei der MacOS-Version.

Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2019

Unsere Empfehlungen: Nikon D850, Nikon D500, Canon EOS 90D, Canon EOS 250D

Unser vierter Empfehlungsartikel behandelt Spiegelreflexkameras. Diese wurden spätestens dieses Jahr von ihren spiegellosen Geschwistern in ihrer Vorherrschaft im Systemkameramarkt abgelöst. Das macht sich unter anderem mit einer deutlich geringeren Anzahl an neuen Modellen bemerkbar. Doch Spiegelreflexkameras sind noch nicht tot.

Zwei weitere Laowa-Objektive mit Canon RF- & Nikon Z-Bajonett

Laowa 12mm F2,8 Zero-D und Laowa 25mm F2,8 Ultra Macro 2,5-5X

B.I.G. Photo, der deutsche Distributor der Laowa-Objektive von Venus Optics, hat bekanntgegeben, dass nach dem Laowa 15mm F2 Zero-D und Laowa 10-18mm F4,5-5,6 zwei weitere Objektive des chinesischen Herstellers bald für die spiegellosen Vollformat-Systeme von Canon und Nikon zur Verfügung stehen werden. Das Laowa 12mm F2,8 Zero-D und Laowa 25mm F2,8 Ultra Macro 2,5-5X sollen sich ab Mitte Dezember 2019 mit Canon RF- und Nikon Z-Bajonett erwerben lassen.

Spiegellose Systemkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2019

Unsere Empfehlungen: u. a. Sony Alpha 7R III, Nikon Z 7, FujiFilm X-T3 und Panasonic Lumix G9

Im dritten Empfehlungsartikel unserer vierteiligen Serie schauen wir uns spiegellose Systemkameras an. Diese haben spätestens 2019 ihren Geschwistern mit Spiegel den  Rang abgelaufen. Fast jeder Hersteller bietet mittlerweile DSLMs an, entsprechend groß ist das Angebot. Von teuer bis billig, vom High-End- bis Einsteiger-Segment ist alles dabei.

Neue Sonderserie der Leica CL: „Edition Paul“

Auf 900 Stück limitierte Serie mit Elmarit-TL 18mm F2,8 Asph. und besonderem Gurt

Leica bringt mit der CL „Edition Paul“ eine weitere Sonderserie seiner spiegellosen Systemkamera mit APS-C-Sensor auf den Markt. Diese wurde zusammen mit dem britischen Designer Paul Smith entworfen, der vor etwas mehr als sieben Jahren schon einmal ein Modell des Wetzlarer Herstellers umgestaltet hat. Damals handelte sich um die Kompaktkamera Leica X2.

Panasonic Lumix DC-G91 Testbericht

Abgedichtete DSLM mit 20,2 Megapixel, MFT-Sensor, IBIS, 9,3 Bilder/Sek., 2160p30-Video, WLAN

Die Panasonic Lumix DC-G91 (Datenblatt) folgt auf die Panasonic Lumix DC-G81 (Testbericht) und repräsentiert im Portfolio des japanischen Unternehmens die spiegellose Mittelklasse. Als Bildwandler kommt ein 17,3 x 13,0mm großer CMOS-Chip im MFT-Standard zum Einsatz, dieser löst 20,2 Megapixel auf. Der ISO-Bereich der Kamera lässt sich zwischen ISO 100 und ISO 25.600 wählen. Durch die bewegliche Lagerung des Sensors ist die Bildstabilisierung möglich, sie erfolgt in fünf Achsen. Sofern das verwendete Panasonic-Objektiv über einen eigenen Bildstabilisator verfügt, unterstützt die Kamera zudem den sogenannten Dual I.S.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2019

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 IV, Panasonic Lumix DMC-FZ1000 II und Nikon Coolpix B500

In unserem zweiten Empfehlungsartikel beschäftigen wir uns mit Bridgekameras. Also Kameras, die ein fest verbautes Objektiv besitzen und damit einen großen Brennweitenbereich abdecken. Bridgekameras wurden zuletzt nur noch vereinzelt vorgestellt, es gibt sowohl Modelle mit großen (1,0 Zoll) als auch kleinen (1/2,3 Zoll) Sensoren.