News zur Nikon Coolpix AW110

ANZEIGE

Firmware-Updates für verschiedene Kameras

Für die Sony Cyber-shot QX10 und QX100, Nikon D4S, Nikon Coolpix AW110 und L820

Für einige Kameramodelle sind in letzter Zeit neue Firmware-Updates erschienen, wir fassen diese hier für Sie zusammen. Nachdem großen Update auf Version 2.00, das zahlreiche Verbesserungen mit sich brachte, hat Sony für seine QX-Kameramodule Cyber-shot DSC-QX10 (Testbericht) und Cyber-shot DSC-QX100 (Testbericht) nun die Firmware 3.00 herausgegeben. Dadurch wird ein sogenannter Halbdruck-Auslöser hinzugefügt, zudem soll die Verbindungsaufnahme zu einem Mobilgerät über NFC nun deutlich schneller realisiert werden können.

Neu: Nikon Coolpix AW120 und Coolpix S32

Kompaktes Unterwasser-Duo mit 18 bzw. 10m Tauchtiefe

Robust und wasserdicht fällt die Nikon Coolpix AW120 aus. Sie kann bis zu einer Tiefe von 18m unter Wasser eingesetzt werden, ist bis 2m stoßfest und bis minus 10 Grad Celsius frostsicher. Zudem kann ihr auch Staub nichts anhaben. Das 5-fach-Zoomobjektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 120 Millimeter ab, die Lichtstärke liegt im Weitwinkelbereich bei F2,8, im Telebereich bei F4,9. Der Vorgänger Nikon Coolpix AW110 (Testbericht) hatte hier nur F3,9 bis F4,9 bei 28 bis 140mm zu bieten.

Der dkamera.de-Outdoorkamera-Vergleichsvideotest

Die Nikon Coolpix AW110, Olympus TOUGH TG-2 und Pentax WG-3 GPS im Praxisvergleich

Outdoorkameras sind vielfältig einsetzbar, denn im Gegensatz zu gewöhnlichen Kompaktkameras sind sie deutlich unempfindlicher gegen Dreck, Wasser oder Stöße. Daher sind sie optimal für den Urlaub geeignet, denn auch am Strand oder unter Wasser muss damit kein Defekt riskiert werden. Wir haben uns die drei Outdoormodelle Nikon Coolpix AW110 ​, Olympus TOUGH TG-2 ​ und Pentax WG-3 GPS ​ etwas genauer angesehen und präsentieren Ihnen nach unseren drei Einzeltestberichten in diesem Praxisvideo alle drei Modelle im Vergleich.

Nikon Coolpix AW110 Testbericht

Outdoorkamera, 5x Zoom (28-140mm), 15,9 Megapixel, 3,0" OLED (614k), 1080p30, WiFi, GPS

Fotos an jedem Ort und bei jedem Wetter aufnehmen zu können, ist ohne Frage reizvoll. Um dies zu ermöglichen, bieten viele Kamerahersteller mittlerweile sehr robuste Outdoorkameras an. Bei Nikon deckt die AW-Serie diese Kameraklasse ab. Wie es sich für eine Outdoorkamera gehört, kann die Nikon Coolpix AW110 (Datenblatt) bei Wassertiefen von bis zu 18 Meter genutzt werden, ist bis minus zehn Grad Celsius kälteresistent und sollte auch nach Stürzen aus bis zu zwei Meter Höhe noch funktionieren.

Neu: Nikon Coolpix AW110, Coolpix S31 und Coolpix L27

Zwei Digitalkameras für Outdoor-Fans und eine für Einsteiger

Nikon hat zwei neue Outdoor-Kameras vorgestellt. Die Nikon Coolpix AW110 ist besonders robust ausgelegt und übersteht daher auch härtere Einsätze. Sie ist bis zu einer Tiefe von 18 Meter wasserdicht, soll Stürze aus zwei Meter Höhe und Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius überstehen können.

  • 1