News zur Olympus PEN E-PL2

Neu: Olympus PEN E-PL3 und E-PM1

Schnellster Autofokus unter allen Systemkameras, 12,0 Megapixel, Full-HD-Video, 3,0 Zoll Display

Neben dem neuen Spitzenmodell Olympus PEN E-P3 präsentiert der japanische Hersteller auch zwei weitere PEN-Modelle, die Olympus PEN E-PL3 und die Olympus PEN E-PM1. Letztere beginnt als PEN Mini eine komplett neue Serie im Micro-Four-Thirds-System und soll durch die kompakte Größe, die einfache Bedienung und dem schicken Aussehen vor allem junge Käufer und, nochmals stärker, Umsteiger von den Kompaktkameras von den neuen Systemkameras überzeugen.

Vergleichstest Teil 3: Olympus PEN E-PL2 gegen Olympus XZ-1

Kompakte digitale Systemkamera gegen professionelle kompakte Digitalkamera

Im ersten Teil unsere Vergleichstests zwischen der Olympus PEN E-PL2 und der Olympus XZ-1 haben wir die Auslegung der beiden Kameramodelle betrachtet. Im zweiten Teil des Vergleichstests hingegen stand die Geschwindigkeit und Lautstärke, sowie die Leistungen der beiden Objektive im Vordergrund. Im heute folgenden dritten Teil dieses Vergleichstests wird die Gesamtbildqualität der beiden Digitalkameras miteinander verglichen und anschließend ein zusammenfassendes Fazit gezogen.

Vergleichstest Teil 2: Olympus PEN E-PL2 gegen Olympus XZ-1

Kompakte digitale Systemkamera gegen professionelle kompakte Digitalkamera

Im ersten Teil unseres Vergleichstests zwischen der Olympus PEN E-PL2 (Datenblatt) (Abbildung oben links) und der Olympus XZ-1 (Testbericht) wurden die beiden Kameramodelle kurz vorgestellt und Größe, Gewicht, Ausstattung und Bedienung angesprochen. Im heute folgenden zweiten Teil dieses Vergleichstests stehen die Leistungen der beiden Kameras im Einsatz im Vordergrund. Welche Geschwindigkeitswerte lassen sich mit den beiden Modellen erreichen, und welche Unterschiede zeigen die beiden Objektive. Im demnächst folgenden dritten Teil des Vergleichstests wird dann die Bildqualität insgesamt betrachtet und ein abschließendes Fazit gezogen.

Vergleichstest Teil 1: Olympus PEN E-PL2 gegen Olympus XZ-1

Kompakte digitale Systemkamera gegen professionelle kompakte Digitalkamera

Bei vielen Gelegenheiten stellt sich für ambitionierte Amateure, genauso wie für professionelle Fotografen die Frage, ob es sich lohnt, eine große und schwere digitale Spiegelreflexkamera mitzunehmen oder ob die handliche Kompaktkamera doch ausreichen kann. Zwischen diesen beiden Extremen haben sich zwei Bereiche etabliert, die mit einer hohen Bildqualität in einem kleinen und leichten Gehäuse werben: die professionellen digitalen Kompaktkameras und die spiegellosen Systemkameras. Im Januar hat Olympus mit der Olympus XZ-1 (Datenblatt) und der Olympus PEN E-PL2 (Datenblatt) zwei Kameras vorgestellt, die wir nun im dkamera Vergleichstest gegeneinander antreten lassen.

Neu: PEN E-PL2 und Olympus XZ-1

XZ-1: 1/1,63 Zoll CCD mit 10 MP, 4x Zoom (28-112mm KB, Lichtstärke F1,8-2,5), 3,0 Zoll OLED-Display

Mit der Olympus XZ-1 kehrt der japanische Kamerahersteller zurück in den Markt der professionellen digitalen Kompaktkameras. Auffällig ist dabei besonders das lichtstarke Zoomobjektiv, das zudem erstmals bei einer Kompaktkamera den traditionsreichen Markennamen "Zuiko" trägt und so auf die gute Qualität des Objektivs hinweisen soll. Zudem bringt Olympus mit der Olympus PEN E-PL2 ein neues Mitglied innerhalb der Micro-Four-Thirds-Familie auf den Markt.

  • 1