News zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II

ANZEIGE

Sony RX100 IV, RX100 III und RX100 II im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Wir vergleichen die neuesten drei Modelle der Sony RX100 Kompaktkamera-Serie


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, RX100 III und RX100 II.

Im zweiten Teil des Tests der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II, der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III und der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV haben wir unter anderen die Objektive und die Arbeitsgeschwindigkeit verglichen. In diesem dritten und letzten Teil gehen wir auf die Funktionen und Features, die Videoaufnahme sowie die Erweiterbarkeit und die Schnittstellen ein.

Sony RX100 IV, RX100 III und RX100 II im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Wir vergleichen die neuesten drei Modelle der Sony RX100 Kompaktkamera-Serie


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, RX100 III und RX100 II.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests zwischen der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II, der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III und der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV auf die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität eingegangen sind, werfen wir in diesem zweiten Teil einen Blick auf die Objektive, die Möglichkeiten zur Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

Sony RX100 IV, RX100 III und RX100 II im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Wir vergleichen die neuesten drei Modelle der Sony RX100 Kompaktkamera-Serie


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, RX100 III und RX100 II.

Mit den Digitalkameras der RX100-Serie verbindet man seit dem ersten Modell eine Bildqualität, die sich deutlich über dem Niveau einer durchschnittlichen Kompaktkamera bewegt – trotz sehr kompakter Abmessungen. Daher haben sich die RX100-Kameras zu sehr beliebten Modellen bei Fotografen entwickelt, die trotz Hosentaschen-Format nicht auf eine gute Bildqualität verzichten wollen. Während Sony die Größe und Auflösung des Bildsensors seit dem ersten Kameramodell nicht modifiziert hat, wurden viele andere Parameter deutlicher verändert. Nachdem wir vor rund einem Jahr bereits die Sony Cyber-shot DSC-RX100, die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II und die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III verglichen haben, nutzen wir das vor Kurzem neu erschienene Modell Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV für einen neuen Vergleichstest.

Neue Firmware-Versionen für zahlreiche Kameras veröffentlicht

Diese sind unter anderem für die Canon EOS-1D X, 5D Mark III und Panasonic GH4 verfügbar

Verschiedene Hersteller haben für ihre Kameramodelle neue Firmware-Versionen herausgegeben. Wir fassen diese hier für Sie zusammen. Canon stellt für sein Spiegelreflex-Flaggschiff EOS-1D X die Firmware 2.0.7 zur Verfügung. Diese verbessert die AF-Steuerbarkeit bei der Aufnahme im Liveview-Modus mit einem Weitwinkelobjektiv. Sie soll das Problem beheben, dass bei Aufnahmen mit einer Langzeitbelichtung von mehreren Minuten vertikale Linien auf der rechten Seite der aufgenommenen Fotos sichtbar werden. Ebenso soll sie dafür sorgen, dass die Belichtungsreihenautomatik im Serienbildmodus bei einer Verschlusszeit von über einer Sekunde fehlerfrei arbeitet.

Sony RX100 III, RX100 II und Canon G7 X im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3 des Vergleichstests der Premium-Kompaktkameras mit 1-Zoll großem Bildsensor


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 III, Sony Cyber-shot DSC-RX100 II, Canon PowerShot G7 X.

Im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III, der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II und der Canon PowerShot G7 X haben wir uns unter anderem die Arbeitsgeschwindigkeit und die Möglichkeiten bei der Bildkontrolle angeschaut. In diesem dritten und letzten Teil stehen die Erweiterbarkeit und die Videofunktionen auf dem Prüfstand. Zudem ziehen wir ein Fazit und küren den Vergleichstest-Sieger.