Neue Versionen: Sony Alpha 7R III(A) und Sony Alpha 7R IV(A)

Leicht überarbeitete Systemkameras mit unter anderem höher aufgelösten Displays

Sony hat sein Angebot an spiegellosen Systemkameras um zwei neue Modelle der Alpha-7R-Serie erweitert. In beiden Fällen lässt sich das Update nur an den genauen Typenbezeichnungen erkennen, die Namen der Kameras wurden nicht verändert. Die neue Version der Sony Alpha 7R IV erhält die Typenbezeichnung ILCE-7RM4A (statt ILCE-7RM4), bei der Sony Alpha 7R III ändert sich die Typenbezeichnung von ILCE-7RM3 zu ILCE-7RM3A.

Pentax K-3 Mark III und Pentax K-3 Mark II im Vergleich

Die Unterschiede der beiden APS-C-Flaggschiffe im Detail

Ricoh hat mit der K-3 Mark III sein neues APS-C-Flaggschiff vorgestellt. Die Spiegelreflexkamera folgt auf die 2015 angekündigte K-3 Mark II und wurde in sehr vielen Punkten überarbeitet. Wir haben die neue DSLR, die als erste Pentax-Kamera unter anderem 4K-Videos ermöglicht, mit dem Vorgängermodell verglichen.

DSLR mit APS-C-Sensor: Pentax K-3 Mark III

25,6 Megapixel APS-C-Sensor, 12 Bilder/Sek., 101 AF-Messfelder, 3,2“ LCD, 4K-Video (2160p30)

Seit der ersten Entwicklungsankündigung der K-3 Mark III sind mittlerweile mehr als eineinhalb Jahre ins Land gegangen, immer wieder musste Ricoh die offizielle Vorstellung des neuen Spitzenmodells mit APS-C-Chip verschieben. Nun wurde die Kamera endlich offiziell vorgestellt, die Auslieferung soll ab April 2021 erfolgen.

Leica kündigt das D-Lux 7 Street Kit an

Schwarze Leica D-Lux 7 mit Griff, Paracord-Handschlaufe und zweiten Akku

Leica hat eine weitere seiner Kameras in einem sogenannten Street Kit auf den Markt gebracht. Dazu gehören neben der D-Lux 7 mit schwarzem Gehäuse eine Paracord-Handschlaufe (by COOPH), ein Handgriff und ein weiterer Akku. Dieses Paket soll ideal für die Street Fotografie sein oder sich für Reisen eignen. Dank des ebenfalls im Set enthaltene „Auto-Objektivdeckels“, der sich beim Ausfahren des Objektivs automatisch öffnet, soll die Kamera einen hohen Komfort bieten. Erhältlich ist das Leica D-Lux 7 Street Kit ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.369 Euro.

Sigma kündigt die fp L an

Besonders kompakte Systemkamera mit 60,2 Megapixel Vollformatsensor und L-Bajonett

Sigma baut sein Angebot an spiegellosen Systemkameras aus und hat mit der fp L eine weitere Kamera der fp-Serie angekündigt. Das neue Modell basiert auf der 2019 vorgestellten fp, durch mehrere Optimierungen bietet die DSLM aber verschiedene Vorteile. Das Herzstück der Sigma fp L ist ein 60,2 Megapixel auflösender Vollformatsensor (36 x 24mm) mit rückwärtiger Belichtung.

Olympus PEN E-PL10 Testbericht

DSLM mit 15,9 Megapixel MFT-Sensor, Bildstabilisator, Schwenk-LCD, 4K-Video (2160p30), WLAN

Die spiegellosen Einsteigermodelle von Olympus gehören seit längerem zur PEN-Serie. Das zehnte Modell der Serie basiert auf der neunten Generation, die Hardware im Inneren fällt ähnlich oder sogar komplett identisch aus. So verbaut Olympus bei der E-PL10 (Datenblatt) einen 15,9 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor in Micro-Four-Thirds-Größe (17,3 x 13,0mm). Das LiveMOS-Modell übernimmt auch die Bildstabilisierung, dafür wurde es beweglich gelagert. Als Kompensationsleistung gibt Olympus bis zu 3,5 Blendenstufen an.

Limitierte Sonderedition: Pentax K-1 II J Limited 01

Die teilweise per Hand gefertigte Edition ist nur in Japan erhältlich und wird in vier Farben angeboten

Ricoh hat sein Flaggschiff-Modell Pentax K-1 Mark II in der limitierten „J Limited 01“-Serie angekündigt. Diese setzt sich von der normalen Kameraversion durch ein fast schon futuristisches Design ab. Das liegt an den teilweise veränderten Teilen und dem Angebot unterschiedlicher Farben. Gebaut wird die J Limited 01 auf Kundenwunsch, gegenüber den Serienmodellen ist von einem deutlich höheren Anteil an Handarbeit auszugehen.

Mini-Actionkamera: Insta 360 GO 2

Die Actionkamera wiegt nur 27g und speichert Aufnahmen mit bis zu 2.560 x 1.440 Pixel

Insta360 hat mit der GO 2 die zweite Version seiner auf minimale Abmessungen optimierten Actionkamera-Serie vorgestellt. Das neue Modell misst lediglich 5,3 x 2,4 x 2,1cm und bringt nur 27g auf die Waage. Videos lassen sich mit der Insta 360 GO 2 in WQHD-Auflösung, das sind 2.560 x 1.440 Pixel, speichern, hier kann man zwischen 30 und 50 Vollbildern pro Sekunde wählen. Die identische Auflösung wird auch bei HDR-Aufnahmen angeboten, die einstellbaren Bildraten liegen dann allerdings bei 24 und 25 Vollbildern pro Sekunde. Wer Videos nur in Full-HD speichern möchte, kann jeweils die identischen Bildraten einstellen.

Das neue spiegellose Flaggschiff: Nikon Z 9

Die aktuell noch in der Entwicklung befindliche Kamera wird 2021 vorgestellt

Erst vor kurzem haben wir über ein Interview mit dem Nikon-Manager Keiji Oish berichtet, der die Vorstellung einer neuen Profi-DSLMs für dieses Jahr in Aussicht gestellt hatte. Nun gibt es auch eine offizielle Ankündigung von Nikon. Wie das japanische Unternehmen mitteilt, wird das neue DSLM-Flaggschiff den Namen Z 9 tragen und noch 2021 vorgestellt werden. Die Z 9 soll bahnbrechende Technologien vereinen, die eine in der bisherigen Geschichte von Nikon nicht erreichte Abbildungsleistung bei Fotos und bei Videos ermöglichen.

Nikon wird noch 2021 ein neues DSLM-Flaggschiff vorstellen

Die DSLM soll nicht nur professionelle Fotografen, sondern auch Videofilmer ansprechen

In einem Interview mit der bekannten Webseite dpreview.com hat der Nikon-Manager Keiji Oishi ein interessantes Detail preisgegeben. Nikon arbeitet aktuell an einem neuen spiegellosen Flaggschiff mit Vollformatchip, dieses soll noch 2021 erscheinen. Die neue DSLM wird mit dem Ziel entwickelt, das aktuelle DSLR-Flaggschiff Nikon D6 (Testbericht) zu übertreffen.

Limitierte Sonderedition: Leica Q2 Daniel Craig x Greg Williams

Mit vergoldeten Gravuren und besonderem Zubehör

Leica hat das erste Sondermodell der Kompaktkamera Q2 vorgestellt. Diese limitierte Sonderedition entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Daniel Craig und dem Fotografen Greg Williams. Letzterer ist bekannt dafür, ikonische Hollywood-Momente authentisch mit seinen Leica Kameras festzuhalten. Aus der Zusammenarbeit mit Daniel Craig sind Behind-the-Scenes-Bücher und zahlreiche Filmposter hervorgegangen, Craig und Williams haben eine gemeinsame Leidenschaft für die Fotografie und sind beide begeisterte Fans der Marke Leica.

Kameras & Objektive: Das sind die Pläne von OM Digital Solutions

Wichtige Fragen zu zukünftigen Modellen sowie dem Support älterer Hardware beantwortet

Zu Jahresbeginn ging das Imaging- und Audio-Geschäft von Olympus auf die OM Digital Solutions Corporation über. Durch eine neue Organisationsstruktur sollen die Workflows laut der neuen Unternehmensführung optimiert und die Produktpalette (unter anderem der Marken OM-D, PEN und Zuiko) entsprechend den Wünschen und Anforderungen der Anwender weiterentwickelt werden. Neben diesem allgemeinen Statement hatte sich das neue Unternehmen zur Zukunft allerdings noch nicht detailliert geäußert. Nun sind erste weitere Details zu erfahren gewesen.

{