dkamera Wochenrückblick KW45

Zu unseren Themen gehörte unter anderem das Hands-On des Sony Xperia PRO-I

Der dkamera.de Wochenrückblick informiert über die Themen, über die wir diese Woche berichtet haben. Im Folgenden finden Sie daher eine Auflistung unserer Artikel der Kalenderwoche 45, die wir vom 08. bis 13. November 2021 veröffentlicht haben.

Die Woche begann am Montag, den 08. November, mit einem Newsartikel zum neuen Samyang AF 50mm F1,4 FE II. Der Name signalisiert es bereits, das Objektiv ist eine überarbeitete Version des Samyang AF 50mm F1,4 FE. Bei der zweiten Auflage hat Samyang keinen Stein auf dem anderen gelassen. Neu sind unter anderem der optische Aufbau, der Fokusmotor und das Gehäuse.

Zu unserem Artikel: Neue Version: Samyang AF 50mm F1,4 FE II

Mit dem Lumix S 35mm F1,8 bietet Panasonic ab Ende November eine neue Festbrennweite an:

Am Dienstag verkündete Panasonic eine Reihe von Neuigkeiten. Zum einen wurde ein neues Objektiv für Vollformatkameras mit L-Bajonett vorgestellt. Das Panasonic Lumix S 35mm F1,8 rundet die Serie klassischer Festbrennweiten (24mm, 35mm, 50mm und 85mm) mit einer Öffnung von F1,8 ab. Wie alle Modelle der Serie soll auch das Lumix S 35mm F1,8 mit einer hohen Abbildungsleistung und vielen Videofeatures überzeugen können. Daneben hat Panasonic die Entwicklung einer weiteren Festbrennweite mit 18mm angekündigt. Auch diese wird über eine Blendenöffnung von F1,8 verfügen. Genauere Details sind allerdings noch nicht bekannt. Des Weiteren hat Panasonic eine neue Firmware für die Lumix DC-GH5 II in Aussicht gestellt. Diese sorgt unter anderem für bessere Streaming-Funktionen.

Zu unserem Artikel: Neu: Panasonic Lumix S 35mm F1,8

Zu unserem Artikel: Neue L-Mount-Roadmap von Panasonic

Zu unserem Artikel: Firmware-Update 1.1 für die Panasonic Lumix DC-GH5 II

Am Mittwoch informierten wir über eine neue Digitalkamera von Canon. Die PowerShot PX ist allerdings kein gewöhnliches Modell, sondern eine Kamera für automatische Aufnahmen. Mit automatisch sind jedoch nicht nur die Belichtung oder die Fokussierung gemeint, sondern auch die Wahl des Bildausschnitts. Zu diesem Zweck ist die PowerShot PX mit einem dreh- und schwenkbaren Zoomobjektiv ausgestattet.

Zu unserem Artikel: Für automatische Bildaufnahmen: Canon PowerShot PX

Unsere zweite News vom Mittwoch ist für Freunde von Sofortbildern interessant. Diese können mit dem Instax Link Wide Printer ihre Smartphone-Aufnahmen in Sofortbilder verwandeln. Gesteuert wird der Instax Link Wide Printer per App, damit lassen sich auch verschiedene Filter und Effekte auf die Bilder anwenden.

Zu unserem Artikel: Sofortbilder vom Smartphone: Instax Link Wide Printer

Das Sony Xperia PRO-I besitzt den Sensor der Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII:

Am Donnerstag veröffentlichten wir unseren Hands-On-Test zum Sony Xperia PRO-I. Als Besonderheit ist das Smartphone mit dem Bildwandler der Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII ausgestattet, wobei nicht der komplette Chip zur Aufnahme genutzt wird. Trotzdem können die Leistungsdaten des Geräts (unter anderem 315 Phasen-AF-Felder und 20 Bilder pro Sekunde) überzeugen.

Zu unserem Artikel: Preview: Sony Xperia PRO-I im Hands-On-Test

Am Freitag berichteten wir über die Vorstellung von zwei neuen Filterserien von Schneider Kreuznach. Die Basic-Serie löst die F-Pro-Serie ab und die Master-Serie ersetzt die XS-Pro-Serie. Beide Filterserien haben ein „Facelifting“ erhalten und sind mit Mehrschichtvergütungen ausgestattet.

Zu unserem Artikel: Zwei neue Filterserien von Schneider Kreuznach

Des Weiteren ging am Freitag ein Artikel zu Leica online. Das Wetzlarer Unternehmen bietet den Käufern seiner Produkte eine kostenfreie Garantieverlängerung von zwölf Monaten an. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern gilt dieses Angebot allerdings nicht nur für zukünftige Käufe, sondern sogar rückwirkend (ab dem 01. Oktober 2019).

Zu unserem Artikel: Kostenfreie Garantieverlängerung von Leica

Die Nikon Z 7 gehört zu den Nikon-DSLMs, die eine neue Firmware erhalten haben:

Mehr Leistung können die Besitzer von mehreren Nikon DSLMs erwarten. Für gleich fünf Modelle (Z fc, Z 50, Z 5, Z 6 und Z 7) hat Nikon neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehört unter anderem ein verbesserter Gesichts-/Augenerkennungs-AF bei Aufnahmen mit einem optionalen Blitzgerät oder die Unterstützung des neuen FTZ II-Bajonettadapters.

Zu unserem Artikel: Firmware-Updates für Nikon-DSLMs

Bei unserer letzten News der Woche handelte es sich um die Ankündigung des Samyang AF 12mm F2 X für FujiFilm-X-Kameras. Die Festbrennweite, die schon länger mit Sonys E-Bajonett angeboten wird, sorgt für eine kleinbildäquivalente Brennweite von 18mm und ist mit einem Autofokusmotor ausgerüstet.

Zu unserem Artikel: Erstes Samyang-Objektiv mit AF für FujiFilm X: AF 12mm F2 X

Links zum Artikel:

   
Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{