ANZEIGE

Panasonic veröffentlicht zahlreiche Firmware-Updates

Für die Lumix S1, Lumix S1R, Lumix GH5, Lumix GH5S und Lumix G9

Für gleich fünf seiner spiegellosen Systemkameras hat Panasonic zuletzt neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Die größten Updates erhalten die Vollformatmodelle Panasonic Lumix DC-S1 sowie Panasonic Lumix DC-S1R. Für beide wird ab dem 19. November 2019 die Firmware 1.3 herausgegeben

.Diese sorgt unter anderem für die Kompatibilität mit CFexpress-Speicherkarten (Type B). Nachdem Update soll die theoretische Datenrate um 300 Prozent höher als bei XQD-Karten ausfallen. Zudem sorgt das Update für die erweiterte Kompatibilität zu den kabellosen Transmittern von Profoto (Modelle „Air Remote TTL-O/P“ und „Profoto Connect-O/P“), für eine verbesserte Kompatibilität zu Wechselobjektiven und den Objektivadaptern von Sigma und für die verbesserte Kompatibilität zu Wechselobjektiven von Panasonic. Neu sind der Einsatz des AF+MF-Modus im AF-C-Betrieb, die Möglichkeit der manuellen Belichtung bei Highspeed-Videos und die Option, über Fn-Tasten sämtliche physische Operationen zu deaktivieren.

Eine neue Firmware erhält unter anderem die Lumix DC-GH5:

Des Weiteren kann man nach dem Aufspielen der neuen Firmware den Kartenslot auszuwählen, auf dem JPEG-Bilder abgespeichert werden, die man in der Kamera aus RAW-Dateien entwickelt. Hinzugefügt wurde im Videomenü die Funktion „Autofokus-Hilfslicht“ und die AE-Einstellung lässt sich über den [AF/AE LOCK]-Button sperren, wenn ISO Auto im M-Modus eingestellt ist. Bei der Panasonic Lumix DC-S1 behebt das Update zudem zwei Probleme, die bei Aufnahmen im V-Log-Modus aufgetreten sind.

Auch die spiegellosen MFT-Modelle erhalten von Panasonic umfangreiche Updates. Die Panasonic Lumix DC-GH5, GH5S und G9 erhalten wie die S1 und S1R eine erweiterte Kompatibilität zu den kabellosen Transmittern von Profoto. Bei der GH5S und G9 wird ein Animal Detect.-AF-Modus hinzugefügt und bei der G9 werden die HDMI-Ausgabe 4:2:2 10-bit (4K60p) sowie ein Modus für bewegte Motive bei der High-Resolution-Aufnahme ergänzt.

Einen Teil der Verbesserung bekommt auch das Video-Modell GH5s:

Bei allen drei Kameras werden die Funktionen [AF-ON: Near Shift] und [AF-ON: Far Shift] hinzugefügt, das Focus-Peaking ist auch im AF-Betrieb verfügbar und es ist zudem möglich, den Autofokus durchgehend im Live View Screen im Creative Video Modus oder in anderen Videoaufnahmemodi zu setzen, wenn der Videoaufnahmebereich angezeigt wird.

Sobald die Downloads zur Verfügung stehen, werden wir Sie wieder informieren.

Wichtig: Bitte achten Sie bei jedem Firmware-Update darauf, dass der Akku für den Update-Vorgang vollständig geladen ist, oder verwenden Sie dafür das Netzteil. Gehen Sie beim Firmware-Update unbedingt genau nach der jeweiligen Anleitung des Herstellers für das Firmware-Update vor. Sollte ein Fehler während des Einspielens der neuen Firmware auftreten und die Digitalkamera dann nicht mehr funktionstüchtig sein, übernimmt der Hersteller (auch wenn Sie alle Regeln befolgt haben) evtl. keine Verantwortung und leistet in der Regel auch keinen (kostenlosen) Ersatz bzw. keine kostenfreie Reparatur. Allgemein gilt dies für Firmware-Updates herstellerübergreifend, auch wenn diese zur öffentlichen Verfügung stehen. Wer ein Firmware-Update nicht selbst durchführen will, kann den Update-Service von einem Händler oder einer autorisierten Servicestelle des jeweiligen Herstellers durchführen lassen.

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.