ANZEIGE

Sony stellt zwei neue Apps für seine Kameras in Aussicht

„Imaging Edge Mobile“ sowie „Transfer and Tagging add-on“

Sony ersetzt die bislang für seine Kameras erhältliche App „Play Memories Mobile“ bald durch die App „Imaging Edge Mobile“. Zu den Features der neuen App zählt beispielsweise die Funktion „Auto Background Transfer to Smartphone“. Damit lassen sich Fotos direkt nach der Aufnahme zum Smartphone übertragen. Videos sollen sich mit der App ebenfalls abrufen lassen, dies sogar in 4K-Auflösung. Die Fernsteuerungs-Funktion bleibt wie bei „Play Memories Mobile“ erhalten, zu genauen Details äußerst sich Sony allerdings nicht.

Für die drei spiegellosen Spitzenmodelle mit Vollformat-Sensor Sony Alpha 9 (Testbericht) , Sony Alpha 7R III (Testbericht) und Sony Alpha 7 III (Testbericht) bringt der japanische Hersteller die „Transfer and Tagging add-on“-App heraus. Diese erlaubt die Datenübertragung, das Hinzufügen von Sprachnachrichten sowie von Untertiteln. Dies soll Fotografen die Kommunikation mit beispielsweise Redakteuren oder Bildbearbeitern erlauben, welche die aufgenommenen Bilder weiterverarbeiten.

Die Apps „Imaging Edge Mobile“ und „Transfer and Tagging add-on“ werden voraussichtlich ab März 2019 erhältlich sein.

Die „Imaging Edge“-Software erhält mehrere Updates:

Des Weiteren erhält die Imaging-Edge-Software für Computer mehrere Updates. Sony gibt an, dass die zukünftigen Versionen den Workflow bei Zeitraffer-Aufnahmen verbessern und darüber hinaus für eine optimierte Oberfläche sowie Bedienung sorgen. Zudem wurden Anpassungen an der RAW-Datenverarbeitung, an Musik- und Textergänzungen sowie der 4K-Videoausgabe vorgenommen. Die Imaging-Edge-Software soll noch im Januar 2019 in der Version 1.4 erscheinen.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.