ANZEIGE

Spiegellose Systemkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2014

Sony Alpha 7R, Sony Alpha 6000, Panasonic Lumix DMC-G6 und Samsung NX3000

In unseren beiden vorangegangenen Empfehlungen haben wir besonders gute Kompakt- und Bridgekameras vorgestellt (Kompaktkamera-Empfehlungen, Bridgekamera-Empfehlungen). Natürlich dürfen hier aber auch die spiegellosen Systemkameras nicht fehlen. Diese sind kompakt, bieten aber trotzdem eine sehr gute Bildqualität.



Sony Alpha 7R:

Im Semi-Profibereich tummeln sich mittlerweile viele spiegellose Modelle. Mit der besten Bildqualität glänzt unserer Meinung nach hier die Sony Alpha 7R. Dafür sorgt ein Kleinbildsensor mit 36,2 Megapixel. Dieser ermöglicht Bilder mit einer überragenden Detailwiedergabe und einem niedrigen Bildrauschen.

Durch die hohe Auflösung muss man zwar auf eine schnelle Serienbildrate verzichten, mit vier Bildern pro Sekunde kann man jedoch noch auskommen. Das Magnesiumgehäuse der Alpha 7R ist sehr solide, das Display und der Sucher sind durch hohe Auflösungen scharf und bedienen kann man die Kamera durch viele konfigurierbare Tasten sehr komfortabel. Videos speichert die Systemkamera mit 60 Vollbildern pro Sekunde (bei Full-HD) und einer guten Bildqualität.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zur Sony Alpha 7R .



Sony Alpha 6000:

Ambitionierte Fotografen können unter anderem zur Sony Alpha 6000 greifen. Diese besitzt durch ihren 24 Megapixel-Sensor in APS-C-Größe eine sehr gute Detailwiedergabe. Doch nicht nur die Bildqualität ist überzeugend, mit elf Bildern pro Sekunde im Serienbildmodus und einer schnellen kontinuierlichen Fokussierung dank Hybrid-AF lassen sich auch bewegte Motive perfekt einfangen. Zur Bildkontrolle besitzt die Sony Alpha 6000 ein hoch aufgelöstes, nach oben sowie unten klappbares Display und einen elektronischen Sucher. Videos speichert die Systemkamera maximal mit 60 Vollbildern pro Sekunde bei 1.920 x 1.080 Pixel.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zur Sony Alpha 6000 .



Panasonic Lumix DMC-G6:

Schon der fortgeschrittenen Klasse zuzuordnen ist die Panasonic Lumix DMC-G6. Hier erhält man eine spiegellose Systemkamera, die optisch durch ihren größeren Handgriff und einen Sucher wie eine kleine Spiegelreflexkamera wirkt. Einen Spiegel besitzt die Lumix DMC-G6 allerdings nicht. Trotzdem kommt man bei ihr durch den MFT-Sensor in den Genuss einer guten Bildqualität bei Fotos. Jeweils hoch aufgelöst sind der Sucher und das Display, mit der Serienbildfunktion lassen sich 6,9 Bildern pro Sekunde festhalten. Videos nimmt die Panasonic Lumix DMC-G6 nicht nur mit einer tollen Bildqualität, sondern auch einer hohen Bildrate auf (50 Vollbilder pro Sekunde bei Full-HD).

Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-G6 .



Samsung NX3000:

Für Einsteiger eignet sich besonders gut die preiswerte Samsung NX3000. Diese ermöglicht durch ihren Bildsensor in APS-C-Größe eine sehr gute Bildqualität, auch bei höheren Sensorempfindlichkeiten nimmt das Bildrauschen nicht überhand. Der Autofokus der Kamera stellt flott scharf, fünf Bilder pro Sekunde sind im Serienbildmodus möglich. Videos werden von der Samsung NX3000 mit 30 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung und einer guten Detailwiedergabe gespeichert. Das Display kann für Selfies um 180 Grad nach oben geklappt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zur Samsung NX3000 .



Weitere empfehlenswerte Kameramodelle finden Sie in unseren ständig aktualisierten
Digitalkamera Kaufempfehlungen sowie über die dkamera.de Testberichtübersicht.

Weitere Empfehlungen:
Kompaktkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2014
Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2014
Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2014

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Hallo, wie würden Sie den ...

Hallo,
wie würden Sie den Fuji X-M1 mit doppeltem Zoomkit ( 16-50mm und 50-230mm) für 499,-€ in dieser Empfehlung einreihen? Sind die von Ihnen aufgezählten Kameras dem vorzuziehen?
LG
Zeko

Hallo, sehen Sie sich dazu ...

Hallo,

sehen Sie sich dazu einfach unseren Testbericht der FujiFilm X-M1 an: http://www.dkamera.de/testbericht/fujifilm-x-m1/

Außerdem unsere Testberichtübersicht zu spiegellosen Systemkameras hier: http://www.dkamera.de/testbericht/#tab-dslm

Wenn Sie Empfehlungen suchen, finden Sie in unseren redaktionell ständig gepflegten Digitalkamera Kaufempfehlungen bestimmt das passende Modell: http://www.dkamera.de/digitalkamera-empfehlung/

Beste Grüße, das dkamera.de Team.

Vielen Dank für die rasche ...

Vielen Dank für die rasche Antwort!
Nun wurde es doch die Alpha 6000, die ja sehr gut in Ihrem Test abgeschnitten hat.

Alles klar, kein Problem. Empfehlen ...

Alles klar, kein Problem. Empfehlen Sie dkamera.de gerne weiter. Ein schönes Wochenende!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.