ANZEIGE

Xiaomi Mi Mix Alpha: Konzept-Smartphone mit 108 Megapixel

Das High-End-Gerät besteht fast nur aus Display und verfügt über eine stattliche Triple-Kamera

Xiaomi hat sich zuletzt nicht nur einen Namen auf dem chinesischen Heimatmarkt gemacht, auch in Europa und dem Rest der Welt ist das Unternehmen für seine Geräte bekannt. Neben einem günstigen Preis konnte Xiaomi auch immer wieder mit technischen Innovationen punkten. Für das neueste Smartphone gilt zwar nur Letzteres, dafür aber umso mehr.

Das Xiaomi Mi Mix Alpha setzt sich von allen bisher bekannten Smartphones mit einem nahezu um das gesamte Gerät herumreichenden Display ab (180 Prozent Display zu Oberflächenverhältnis ). Dieses bezeichnet der Hersteller als Flexible Super AMOLED, die Auflösung soll bei 2.088 x 2.250 Pixel liegen.

Auf Hardwaretasten verzichtet Xiaomi komplett, sie werden durch speziell markierte Touchtasten ersetzt. Im Inneren arbeiten ein Qualcomm Snapdragon 855+, 12GB Arbeitsspeicher und 512GB integrierter Speicher. Der Akku des Gerätes besitzt eine Kapazität von 4.050mAh.

Mit Ausnahme wenigerStellen umringt das OLED-Panel das Smartphone:

Die Triple-Kamera des Xiaomi Mi Mix Alpha ist nicht weniger beeindruckend. Bei der Hauptkamera kommt der vor rund sechs Wochen angekündigte 108 Megapixel ISOCELL Bright HMX-Sensor von Samsung zum Einsatz. Dieser speichert Bilder mit bis zu 12.032 x 9.024 Pixel. Durch eine Quad-Bayer-Matrix (bei Samsung Tetracell genannt) lassen sich vier Bildpunkte zu einem großen Pixel zusammenlegen. Die 27 Megapixel auflösenden Fotos sollen unter anderem bei schlechten Lichtverhältnissen für bessere Bildergebnisse sorgen. Als weitere Besonderheit gehört der Chip zur 1/1,33-Zoll-Klasse. Er fällt damit um etwa 50 Prozent größer als die ihrerseits bereits sehr großen Sensoren des Huawei Mate 30 Pro oder Huawei P30 Pro (Testbericht) aus. Die genaue Brennweite des Objektivs der Hauptkamera gibt Xiaomi nicht an, diese dürfte aber bei etwa 27mm (KB) liegen. Beachtlich: Trotz des großen Sensors konnten eine Lichtstärke von F1,7 sowie die optische Bildstabilisierung realisiert werden.

Kein aktuelles Smartphone besitzt einen größeren Sensor als das Xiaomi Mi Mix Alpha:

Die Ultraweitwinkelkamera des Xiaomi Mi Mix Alpha nimmt Fotos mit 20 Megapixel auf, der Chip ist 1/2,8 Zoll groß. Als KB-Brennweite werden 13mm und als Lichtstärke F2,2 genannt. Die Telekamera soll einen 1/2,55 Zoll großen Sensor mit 12 Megapixel verwenden. Dies ist angesichts der sonst üblichen 1/3,4 Zoll oder 1/4 Zoll großen Chips ein stattlicher Wert. Die Blendenöffnung soll bei ebenfalls sehr beachtlichen F2 liegen.

Auch die anderen Kameras des Triple-Kamera-Setups können sich sehen lassen:

Videos nimmt das Xiaomi Mi Mix Alpha in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde und in Full-HD-Auflösung mit bis zu 240 Vollbildern pro Sekunde auf. Mit der Zeitlupenfunktion lassen sich bis zu 960 Vollbilder pro Sekunde speichern. Gut zu wissen: Wegen des Displays auf der Rückseite des Gerätes kann auf eine dedizierte Selfiekamera verzichtet werden.

Wann und ob das Xiaomi Mi Mix Alpha in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest. Der Preis des Smartphones soll umgerechnet bei etwa 2.600 Euro liegen.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.