Die Kamera Datenblatt

Nikon Coolpix P7800 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Nikon Coolpix P7800

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Das Nachfolgemodell der Nikon Coolpix P7700 besitzt als einzigen Unterschied einen elektronischen Sucher, der die Kompaktkamera auch etwas höher gemacht hat. Die Coolpix P7800 ist im Vergleich zur P7700 um 5mm - also von 7,3cm auf 7,8cm - gewachsen.
Das 7,1x-Nikkor-Zoom deckt eine Brennweite von 28 bis 200mm (KB) ab, der optische Aufbau besteht aus 13 Linsen in 10 Gruppen inklusive zweier ED-Linsen. Die Blendenöffnung liegt im Weitwinkel bei F2 und am Teleende noch bei F4.
Tasten und Wählräder wohin man sieht: Neben dem separaten Programmwählrad besitzt die Nikon Coolpix P7800 ein Einstellrad für die Belichtungskorrektur, eines für die Blende und eines für die Verschlusszeit. Auch eine Fn-Taste ist auf der Oberseite vorhanden (Fn2).
Nicht weniger drängeln sich die Tasten und Wählräder auf der Rückseite der Digitalkamera. Links oben liegt die Taste zum Aktivieren des Suchers, daneben lässt sich das Quick-Menü aufrufen. Das mit einem Einstellrad kombinierte Steuerkreuz beherbergt den Bildfolgemodus, den Blitzmodus, die AF-Feldwahl und die AF-Einstellung.
3,0 Zoll groß, 921.000 Subpixel und dreh- sowie schwenkbar: Das LCD der Coolpix P7800 kennen wir schon von der Coolpix P7700, schlechter wird es dadurch aber keinesfalls. Bis auf eine Touchfunktion hat das Display alles zu bieten, was man sich wünschen kann. Die Einblickwinkel des Displays sind sehr gut.
Das lichtstarke Objektiv und die reichliche Ausstattung sorgen natürlich für ein hohes Gewicht. Lediglich Bridgekameras sind bei den "Modellen ohne Wechselobjektiv" nochmals schwerer.
Ein "dicker Brocken" ist die Nikon Coolpix P7800 ohne Frage: Sie passt nicht in eine Hosentasche, eine größere Jackentasche ist dafür mindestens notwendig.
Hier sehen Sie das Sucherbild der Nikon Coolpix P7800. Der Sucher ist zwar nur klein, löst mit 921.000 Subpixel aber hoch auf und eignet sich daher auch gut zur Kontrolle der Bildschärfe. Mit den eingeblendeten Parametern hat der Fotograf alles Wichtige im Blick.
Das Blitzgerät wird per rückseitiger Taste aufgeklappt. Die Blitzleistung lässt sich in Stufen von 1/1 bis 1/16 wählen, es kann auf den zweiten Vorhang geblitzt werden und auch die Funktion als Master-Blitz steht zur Verfügung.
Über den Blitzschuh lassen sich auch Nikons Systemblitzgeräte mit der Nikon Coolpix P7800 steuern. Zudem dient der Schuh natürlich auch der Montage von weiterem Zubehör.
Über den 3,5mm Klinkenstecker können externe Mikrofone mit der Nikon Coolpix P7800 verwendet werden. Dies erlaubt eine hochqualitative Tonaufnahme und diese Schnittstelle ist bei Kompaktkameras sehr selten.
Mit dem Zubehöranschluss lassen sich unter anderem der WLAN-Funkadapter "WU-1a", der GPS-Empfänger "GP-1" und die Funkfernsteuerung "WR-R10" an der Kompaktkamera einsetzen.
Auf der Unterseite befindet sich das Fach für den 1.030 mAh starken Lithium-Ionen-Akku vom Typ "EN-E1 14" und die SD-/SDHC- oder SDXC-Karte. Selbst mit unserer 256GB großen Lexar Professional (SDXC, UHS-I, 600x, Class 10) Speicherkarte kann die Digitalkamera problemlos umgehen.
Als weitere Schnittstellen stehen ein Mini-HDMI und ein Micro-USB-Port zur Verfügung. Darüber lässt sich das Bild auf einem externen Monitor ausgeben oder kann die Digitalkamera mit einem Computer verbunden werden.
Die Nikon Coolpix P7800 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.