Einleitung Technik

Samsung Galaxy Camera 2 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die Samsung Galaxy Camera 2 (Datenblatt) ist eine Mischung aus Digitalkamera sowie Smartphone und fällt im Vergleich zu einer Kompaktkamera deutlich größer aus. Dafür sorgt das 4,8 Zoll große Display auf der Rückseite. Von vorne betrachtet gibt es bis auf die Größe aber optisch keine bedeutenden Unterschiede zu anderen Digitalkameras. Die Samsung Galaxy Camera 2 besitzt einen Handgriff, der die Kamera relativ gut in der Hand liegen lässt. Auf der Oberseite befinden sich der kombinierte Fotoauslöser und Brennweitenregler, der Ein-/Ausschalter und die Taste zum Ausklappen des Blitzes. Der Blitz kann durch seine Bauweise auch zum indirekten Blitzen verwendet werden. Mit dem optischen 21-fach-Zoom lässt sich eine Brennweite von 23 bis 483mm abdecken, die größte Blendenöffnung liegt zwischen F2,8 und F5,9.

Auf der Rückseite hat Samsung alle Tasten eingespart, die Bedienung erfolgt vollständig über das Touchscreen. Darüber wird das Fotoprogramm gewählt, neben der Automatik sind auch verschiedene Smart-Modi und die PSAM-Programme inklusive eines User-Modus vorhanden. Außerdem gibt es noch den „Mein-Modus“, bei dem sich die verwendbaren Fotoprogramme auswählen lassen.
Über das Display lassen sich natürlich Bilder per Fingerzeig aufnehmen und Videos starten, über das Galerie-Icon kann man sich die Aufnahmen ansehen.

Per Touch lässt sich natürlich auch der Fokuspunkt bestimmen, zudem kann die Belichtungsmessung vom Fokus getrennt vorgenommen werden. Über die Schnellauswahlleiste lassen sich unter anderem die Blende, die Belichtungskorrektur und die Sensorempfindlichkeit anpassen. Da natürlich auch echte Tasten für das Menü fehlen, werden auch diese Einstellungen per Touch verändert. Hier kann man unter anderem den Messmodus, den Auslösemodus oder auch den Fokusmodus anpassen.

In den Home-Modus der Samsung Galaxy Camera 2 (Technik) gelangt man über die Home-Taste. Hier lassen sich – wie bei jedem Mobilgerät – Apps installieren, können Mails verschickt werden oder lassen sich die Aufnahmen auch bearbeiten. Unter anderem vorinstalliert hat Samsung auf der Galaxy Camera 2 die App „Paper Artist“. Diese erlaubt das "Optimieren" der Bilder mit verschiedenen Bildeffekten.

Als Schnittstellen finden sich bei der Samsung Galaxy Camera 2 ein HDMI-Port neben dem Akku- und Speicherkartenfach auf der Unterseite und ein Micro-USB-Port auf der rechten Kameraseite.

Produktabbildungen der Samsung Galaxy Camera 2

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Samsung Galaxy Camera 2 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Die Samsung Galaxy Camera 2 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.