Einleitung Technik

Sony Alpha 5100 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Sonys neue Einsteigersystemkamera der Alpha 5000-Serie fällt optisch nahezu identisch wie das Vorgängermodell Sony Alpha 5000 (Testbericht) aus. Allenfalls am Handgriff lässt sich ein Unterschied erkennen, da dieser eine leicht veränderte Kunststoffoberfläche besitzt. Auf der Oberseite der Sony Alpha 5100 (Datenblatt) kann man weiterhin nur auslösen, die Kamera starten und die Brennweite verändern. Leicht schräg wurden zudem die Tasten zur Videoaufnahme und zum Ausklappen des Blitzgerätes angebracht.

Das 3,0 Zoll große Display lässt sich um genau 180 Grad nach oben klappen und erlaubt somit auch bei Selbstporträts die Bildkontrolle. Nach unten kann man das LCD dagegen leider nicht kippen. Neben dem Display befinden sich auf der Rückseite Tasten für das Menü, die Wiedergabe und eine frei belegbare „?“-Taste, die standardmäßig den Kameraführer mit Erläuterungen aufruft. Das Einstellrad ist gleichzeitig auch ein Steuerkreuz und lässt sich in vier Positionen konfigurieren. Neben dem Auslösemodus und der ISO-Empfindlichkeit kann man darüber unter anderem auch die Belichtungskorrektur verändern (um plus bis minus drei Blendenstufen).

Wie schon beim Vorgängermodell, lässt sich über die linke Kameraseite auf den Micro-USB-Port, das Speicherkartenfach und den Micro-HDMI-Port zugreifen. Der Akku kann über die Unterseite gewechselt werden.

Auf der Seite der Drahtlostechnologien bietet die Sony Alpha 5100 (Technik) WLAN und NFC. Darüber lassen sich Bilder zu einem Smartphone übertragen und kann die Kamera auch kabellos gesteuert werden. Eine Besonderheit vieler Sony-Modelle ist die Unterstützung der PlayMemories Camera Apps. Damit lassen sich Zusatzprogramme ("Apps") über Sonys PlayMemories-Plattform herunterladen und auf der Kamera installieren. Apps gibt es unter anderem für die Aufnahme von Zeitraffern, zum Nachbearbeiten von Bildern oder zum direkten Upload der Aufnahmen ins Internet. Einige Apps sind kostenlos erhältlich, einige müssen erworben werden. Die Preise liegen bei bis zu 10 Euro (Stand Oktober 2014).

Produktabbildungen der Sony Alpha 5100

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Sony Alpha 5100 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.