News zur Sony Cyber-shot DSC-RX10

ANZEIGE

Sony Cyber-shot DSC-RX10 II und RX10 im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Die erste und zweite Generation der Bridgekameras der Sony RX10 Serie im Test


Links sehen Sie die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II, rechts die RX10.

Im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX10 II und Sony Cyber-shot DSC-RX10 haben wir uns mit der Bildkontrolle, der Geschwindigkeit und den Funktionen sowie Features beschäftigt. In diesem letzten Teil gehen wir auf die Videoaufnahme, die Erweiterbarkeit und die Schnittstellen ein. Am Ende ziehen wir zudem ein Fazit.

Sony Cyber-shot DSC-RX10 II und RX10 im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die erste und zweite Generation der Bridgekameras der Sony RX10 Serie im Test


Links sehen Sie die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II, rechts die RX10.

Im ersten Teil des Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX10 II und Sony Cyber-shot DSC-RX10 sind wir unter anderem auf die Bildqualität und die Objektive eingegangen. In diesem zweiten Teil vergleichen wir die Bildkontrolle, die Geschwindigkeit und die Funktionen sowie Features.

Sony Cyber-shot DSC-RX10 II und RX10 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die erste und zweite Generation der Bridgekameras der Sony RX10 Serie im Test


Links sehen Sie die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II, rechts die RX10.

Mit der Cyber-shot DSC-RX10 hatte Sony im Herbst 2013 die erste Highend-Bridgekamera mit 1,0 Zoll Sensor vorgestellt. Auf die Kamera folgte ein gutes halbes Jahr später die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 (Testbericht) und im Frühjahr 2015 zudem die Canon PowerShot G3 X (Testbericht) . Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis auch Sony ein neues Modell auf den Markt bringt. Dieses wurde zu Beginn des Sommers 2015 angekündigt und nennt sich schlicht Sony Cyber-shot DSC-RX10 II. In diesem Vergleichstest wollen wir die erste RX10 Kamera mit der zweiten Generation vergleichen und die Unterschiede zwischen beiden Modellen aufzeigen.

Preview: Hands-On der Sony Cyber-shot DSC-RX10 II

1,0" Exmor RS-Sensor, 24-200mm F2,8-Zoom, 4K-Video mit 30 Vollbildern/Sek., 1.000 FPS Video

Die Sony Cyber-shot DSC-RX10 (Testbericht) war das erste Bridgemodell mit 1,0 Zoll-Sensor und wurde 2013 vorgestellt. Mit der Sony Cyber-shot DSC-RX10 II hat Sony nun dessen Nachfolgemodell angekündigt, wobei der hier verwendete Bildsensor deutlich höhere Bildraten sowie eine höhere Auflösung im Videomodus ermöglicht. Damit will Sony die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 (Testbericht) vom Thron als bestes Bridgemodell stoßen.

Bridgekamera mit 4K-Video: Sony Cyber-shot DSC-RX10 II

1,0" Exmor RS-Sensor, 8,3x-Zoom, F2,8, 4K-Video (2160p30), Highspeed-Video bis 1.000 FPS, WiFi

Neben der Cyber-shot RX100-Serie hat Sony auch die 2013 vorgestellte RX10-Bridgekamera überarbeitet. Diese hat – wie die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV – einen neuen Bildsensor erhalten, was durch dessen „Stacked“-Konstruktion deutlich höhere Auslesegeschwindigkeiten erlaubt. Neben der 4K/Ultra-HD-Videoaufnahme, die mit 3.840 x 2.160 Pixel und bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde ermöglicht wird, kann die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II Full-HD-Videos mit bis zu 120 Vollbildern pro Sekunde speichern.