News zur Sony Cyber-shot DSC-RX1R

Leica Q und Sony Cyber-shot DSC-RX1R im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Unser Vergleichstest der Premium-Kompaktkameras mit Vollformatsensor


Links Sehen Sie die Leica Q, rechts die Sony Cyber-shot DSC-RX1R.

Im dritten und letzten Teil unseres Vergleischstests der Premium-Kompaktkameras mit Vollformatsensoren und lichtstarken Festbrennweiten schauen wir uns die Videofunktion und die Erweiterbarkeit sowie die Schnittstellen der Leica Q und Sony Cyber-shot DSC-RX1R an. Zudem fassen wir alle Punkte noch einmal zusammen und ziehen wir ein Fazit.

Leica Q und Sony Cyber-shot DSC-RX1R im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Unser Vergleichstest der Premium-Kompaktkameras mit Vollformatsensor


Links Sehen Sie die Leica Q, rechts die Sony Cyber-shot DSC-RX1R.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Leica Q und der Sony Cyber-shot DSC-RX1R einen Blick auf die Bedienung und die Bildqualität geworfen haben, gehen wir nun auf die Objektive, die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und die Funktionen sowie Features ein.

Leica Q und Sony Cyber-shot DSC-RX1R im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Unser Vergleichstest der Premium-Kompaktkameras mit Vollformatsensor


Links Sehen Sie die Leica Q, rechts die Sony Cyber-shot DSC-RX1R.

Die Königsklasse dürften für die meisten Fotografen Kameras mit Vollformatsensoren darstellen. Diese bieten einen Sensor in der Größe eines Kleinbildnegativs und sind sowohl bei der Bildqualität als auch beim Preis führend. Vollformatsensoren kommen vor allem in Spiegelreflex- oder spiegellosen Systemkameras zum Einsatz, zwei Hersteller kombinieren diese jedoch auch mit fest verbauten Objektiven in der Kompaktklasse. Bei der Leica Q und der Sony Cyber-shot DSC-RX1R handelt es sich daher um die exklusivsten Kompaktkameras. Diese beiden Modelle wollen wir im folgenden Vergleichstest unter die Lupe nehmen.

Sony Cyber-shot DSC-RX1R Testbericht

Kleinbildsensor (35,8x23,9mm) mit 24 MP, 35mm Festbrennweite (F2,0), 3,0" LCD, 1080p50-Video

Mit der Cyber-shot DSC-RX1R (Datenblatt) bringt Sony ein weiteres Modell seiner RX1-Serie auf den Markt, der Nachfolger der Sony Cyber-shot DSC-RX1 (zum dkamera.de-Testbericht) ist die Sony Cyber-shot DSC-RX1R aber nicht. Beide Modelle sind parallel und zum gleichen Preis erhältlich. Die Entscheidung zwischen beiden ist dabei einfacher, denn beide Kameras sind nur in einem Punkt unterschiedlich ausgestattet: Die Sony Cyber-shot DSC-RX1 besitzt einen Tiefpassfilter vor dem Sensor, die Sony Cyber-shot DSC-RX1R keinen. Dessen Wegfall soll bei der Sony Cyber-shot DSC-RX1R für eine noch höhere Schärfe und somit für eine bessere Detailwiedergabe sorgen.

Neu: Sony Cyber-shot DSC-RX1R

Fotohardware wie bei Sony RX1 (24 Megapixel Kleinbild-Sensor), aber kein Tiefpassfilter mehr

Parallel zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II hat Sony die Sony Cyber-shot DSC-RX1R​ vorgestellt. Wie der Name dabei bereits vermuten lässt, handelt es sich nicht um eine komplett neue Digitalkamera, sondern um das nur sehr leicht abgewandelte Schwestermodell der Sony Cyber-shot DSC-RX1 (zum dkamera.de-Testbericht). Der Unterschied zwischen der Sony Cyber-shot DSC-RX1 und der neuen Sony Cyber-shot DSC-RX1R​ ist der fehlende Tiefpassfilter bei Letzterer.

  • 1
{