dkamera Wochenrückblick KW46

Neue Objektive und Bücher, ein großer Vergleich und Updates für Adobe-Produkte

Der dkamera.de Wochenrückblick informiert über die Themen, über die wir diese Woche berichtet haben. Im Folgenden finden Sie daher eine Auflistung unserer Artikel der Kalenderwoche 46, die wir vom 15. bis 20. November 2021 veröffentlicht haben.

Die Woche begann am Montag, den 15. November, mit einem Newsartikel zu einem Buch des Rheinwerk Verlags. Es trägt den Namen "Fotoshootings von A bis Z" und liefert auf 344 Seiten Informationen zu Porträtaufnahmen. Dafür nimmt der Autor Andreas Bübl die Leser unter anderem zu 40 Fotoshootings mit.

Zu unserem Artikel: Neue Version: Fotoshootings von A bis Z: Das Praxisbuch für die Porträtfotografie

Die Canon EOS R3 nimmt wie die Nikon Z 9 und die Sony Alpha 1 30 Bilder pro Sekunde auf:

Am Dienstag stellten wir unseren großen Vergleichstest der drei aktuellen Flaggschiff-DSLMs online. Hier gehen wir auf die acht wichtigsten Unterschiede der Canon EOS R3, der Nikon Z 9 und der Sony Alpha 1 ein. Alle drei besitzen einen Vollformatsensor mit rückwärtiger Belichtung sowie DRAM-Cache und können 30 Bilder pro Sekunde mit voller Auflösung speichern.

Zu unserem Artikel: Canon EOS R3, Nikon Z 9 und Sony Alpha 1 im Vergleich

Am Mittwoch informierten wir über Adobes Updates für Photoshop, Lightroom und Camera RAW. Diese erweiterten nicht nur die Liste der unterstützten Kameras, sondern brachten auch eine Reihe von Funktionsupdates mit. Unter anderem neue Auswahloptionen und neurale Filter.

Zu unserem Artikel: Updates für Photoshop, Lightroom und Camera RAW

Das Color Skopar 28mm F2,8 asphärisch SL IIs von Voigtländer erscheint für Nikon-DSLRs:

Des Weiteren ging am Mittwoch ein Artikel zum Color Skopar 28mm F2,8 asphärisch SL IIs von Voigtländer online. Dieses wird mit Nikons F-Bajonett angeboten und besitzt ein Gehäuse in Retro-Optik. Durch die eingebaute CPU und den Ai-Koppler ist das Voigtländer Color Skopar 28mm F2,8 asphärisch SL IIs Nikon-Ai-S-kompatibel, die Blende lässt sich daher über die Kamera steuern.

Zu unserem Artikel: Voigtländer Color Skopar 28mm F2,8 asphärisch SL IIs

Neue Funktionen und weitere Verbesserungen für drei Kameras kündigte Canon Mitte der Woche an. Die zu diesem Zweck zur Verfügung gestellten Firmware-Updates werden ab Anfang Dezember 2021 für die Kameramodelle Canon EOS R5, EOS R6 und EOS-1DX Mark III erhältlich sein und sollen unter anderem den Autofokus verbessern.

Zu unserem Artikel: Firmware-Updates für drei Kameras von Canon

Das Nikkor Z 28mm F2,8 ist eine kompakte Festbrennweite mit Z-Bajonett:

Am Donnerstag stellte Nikon das Nikkor Z 28mm F2,8 vor. Dessen Special Edition ist schon seit Mitte des Jahres erhältlich, technisch unterscheiden sich nur die Gehäuse. Beide Objektive wurden für spiegellose Modelle mit Z-Bajonett entwickelt, der Einsatz ist an Vollformat- und APS-C-Kameras möglich.

Zu unserem Artikel: Nikkor Z 28mm F2,8 angekündigt

Am Freitag berichteten wir über einen von DAZN und MPB gestarteten Fotowettbewerb. Beim „DAZNcreators Contest“ werden die Fotografen gesucht, die mit ihren Bildern Leidenschaft für Sport am besten ausdrucken können. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird Teil des DAZN Content Creator Teams und soll als Teil dessen die Übertragungen von DAZN für die Social-Media-Kanäle der Plattform visuell erlebbar machen. Dazu gehört auch die fotografische Bebilderung des Finales der UEFA Women’s Champions League (UWCL). Zudem erhält der beste Fotograf einen Gutschein von MPB in Höhe von 3.000 Euro.

Zu unserem Artikel: DAZN und MPB suchen ein visuelles Storytelling-Talent

Viltrox bietet weitere seiner Objektive für Z-Kameras an:

Neues gab es auch von Viltrox zu vermelden. Der Hersteller bietet weitere Objektive für Kameras mit Z-Bajonett von Nikon an. Dazu gehören das Viltrox AF 23mm F1,4 Z, AF 33mm F1,4 Z, AF 56mm F1,4 Z und AF 24mm F1,8 Z. Alle besitzen einen Autofokusmotor und einen Blendenring.

Zu unserem Artikel: Weitere Viltrox-Objektive für Nikon-Z-Kameras erhältlich

Als letzte Meldung der Woche veröffentlichten wir die Ankündigung von Meyer Optik Görlitz, dass man eine neue Objektivwerkstatt in Hamburg eröffnet habe. Hier werden die Objektive des Unternehmens mit Teilen deutscher Zulieferer von Hand gefertigt. 2022 soll die offizielle Eröffnungsfeier stattfinden, ein Showroom soll nächstes Jahr ebenfalls eingerichtet werden.

Zu unserem Artikel: Neue Objektivwerkstatt von Meyer Optik Görlitz in Hamburg

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{