ANZEIGE

Digital IXUS 900 Ti

 

Hauptmerkmale der Canon Digital IXUS 900 Ti:

- 10 Megapixel RGB-CCD-Chip mit 1/1,8" Größe
- 3 fach optischer Zoom
- ISO 80 bis 1600 (und ISO 3200 bei verringerter Auflösung)
- 2,5" LCD Monitor mit 230.000 Bildpunkten
- 640 x 480 Pixel (VGA) Videoaufzeichnung bei 30 Bildern pro Sekunde
- 1024 x 768 Videoaufzeichnung bei 15 Bildern pro Sekunde
- SD/MMC Speicherkarten-Slot
- Kratzfestes Titangehäuse
- Makromindestabstand 5 cm
- Anfangslichtstärke F2,8 bei Weitwinkel und F4,9 bei Tele
- Manuelle Belichtungskorrektur in 1/3 Stufen bis +/-2

Die von Canon mitte September 2006 eingeführte Digital IXUS 900 Ti kann jedoch keinen optischen Bildstabilisator bieten. Die nominalen 10 Megapixel Auflösung sind auf einem 1/1,8" großen RGB-CCD-Chip untergebracht. Der LCD-Monitor bietet 2,5 Zoll (6,4 cm) Bildschirmdiagonale und hat 230.000 Bildpunkte. Wer die ersten paar Fotos geschossen hat, merkt schnell, dass auch die IXUS 900 Ti sehr schnell fokussiert und auslöst. Im Vergleich zur Digital IXUS 800 IS, welche ein 4 fach optisches Zoom bietet, kann die Digital IXUS 900 Ti nur auf ein 3 fach optisches Zoom zurückgreifen.

Weitere Erfahrungsberichte zur Canon Digital Ixus 900 finden Sie bei unserem Partner Ciao.de.

Um zur nächsten Seite des Testberichts der Digital IXUS 900 Ti zu gelangen, klicken Sie unten einfach auf "Verpackung und Zubehör" oder nutzen Sie das folgende Inhaltsverzeichnis:

 

Inhaltsverzeichnis: