Nikon Z 50 Technik

Die Kamera Datenblatt

Nikon Z 50 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Kaufangebot für gebrauchte Kamera einholen

Unverbindliches Angebot von MPB per Email erhalten, schnell und einfach

Verkaufen Sie jetzt Ihr Foto-Equipment, um Platz und Geld für neue Investitionen zu schaffen. MPB macht es möglich: Kameramodell eingeben, Zustand auswählen und ein unverbindliches Angebot via E-Mail erhalten.

Die technischen Besonderheiten der Nikon Z 50

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Nikon Z 50 ist die erste spiegellose DX-Kamera des japanischen Unternehmens. Sie kam Ende 2019 auf den Markt, 2018 erschienen bereits die Vollformatmodelle Z 6 und Z 7.
Im großen Z-Bajonett (55mm Innendurchmesser) kommt einem der 23,7 x 15,7mm große APS-C-Sensor etwas verloren vor. Dieser besitzt etwas mehr als 20 Megapixel, als Sensorempfindlichkeiten sind ISO 100 bis ISO 51.200 (sowie H1 und H2) wählbar.
Auf dem Griff der spiegellosen Systemkamera befindet sich nicht nur der Fotoauslöser, über Direktwahltasten kann man die Belichtung korrigieren, die Sensorempfindlichkeit anpassen und Videos starten sowie stoppen.
Auf der Rückseite der Nikon Z 50 sind unter anderem fünf Hardware-Tasten sowie ein Steuerkreuz zu finden. Des Weiteren besitzt die DSLM rechts vom Display noch drei Touchtasten.
Einsatzbereit bringt die Z 50 mit ihrem Kitobjektiv 576g auf die Waage. Damit fällt sie einen Tick schwerer als vergleichbar ausgestattete DSLMs aus, ist aber immer noch leichter als viele Spiegelrelflexkameras.
Das Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR ist ein sehr kompaktes Kitobjektiv mit schnellem und leisem Fokusmotor sowie einem optischem Bildstabilisator. Die kompakten Abmessungen von 7,0 x 3,2cm lassen sich durch einen eingefahrenen Tubus realisieren. Vor dem Fotografieren oder Filmen muss dieser natürlich ausgefahren werden.
Das 3,2 Zoll große LCD-Panel lässt sich um etwa 110 Grad nach oben und 180 Grad nach unten schwenken. Das erlaubt die Bildkontrolle bei Selbstporträts und Vlogs. Sofern die Kamera auf einem Stativ montiert wurde, geht Letzteres allerdings nicht.
Das Z-Bajonett hat Nikon 2018 mit der Z 6 und Z 7 eingeführt. Aktuell bietet Nikon zwei DX-Objektive mit Z-Bajonett und etwa zehn Objektive für Vollformatkameras an. Letztere sind natürlich auch an der Z 50 nutzbar, nur eines davon besitzt aber einen optischen Stabilisator. Dieser fehlt bei der Z 50.
Beim elektronischen Sucher mit 0,68-facher Vergrößerung setzt Nikon auf ein 2,36 Millionen Subpixel auflösendes OLED-Panel. Vom Display zum Sucher (sowie umgekehrt) wechselt man automatisch mit dem Augensensor oder durch das Drücken einer Taste.
Der integrierte Blitz der DSLM wird mit einer Leitzahl von sieben angegeben. Er unterstützt die i-TTL-Blitzsteuerung für das automatische Belichten. Neben der Reduzierung des Rote-Augen-Effekts wird zudem die Langzeitsynchronisation angeboten.
Anders als bei den Z-Modellen mit Vollformatsensor kommt bei der Z 50 eine SD-Karte zum Einsatz. Diese ist per UHS-I-Standard angebunden und findet neben dem Akku Platz.
Der 1.120mAh starke (7,6V) Akku vom Typ "EN-EL25" wird per USB in der Kamera aufgeladen. Eine Ladeschale liegt der DSLM nicht bei, dafür ein USB-Netzteil.
Der Einsatz von externen Blitzgeräten ist bei der Z 50 über den Zubehörschuh möglich. Die Kamera unterstützt beim Einsatz eines Blitzes Verschlusszeiten von 1/200 Sekunden oder länger.
Zu den Kabelschnittstellen gehören bei der Nikon Z 50 ein Mikrofoneingang (3,5mm Klinke), ein Micro-USB-Port und ein Micro-HDMI-Ausgang.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.