Olympus OM-D E-M10 Technik

Die Kamera Datenblatt

Olympus OM-D E-M10 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 12-monatiger Gewährleistung abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messsucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen mit einer 12-monatigen Gewährleistung, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Die technischen Besonderheiten der Olympus OM-D E-M10

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Mit der OM-D E-M10 hat Olympus den Nachfolger der 2012 vorgestellten OM-D E-M5 auf den Markt gebracht. Auch hier werden ein Live-MOS Micro-Four-Thirds-Sensor und das Micro-Four-Thirds-Bajonett kombiniert.
Der Bildsensor in Micro-Four-Thirds-Größe (17,3 x 13,0mm) löst 15,9 Megapixel auf, für die Bildverarbeitung ist ein TruePic-VII-Bildprozessor zuständig.
Gleich zwei Einstellräder erlauben auf der Oberseite das schnelle Verändern der Belichtung. Zudem liegen hier der Fotoauslöser, die Fn2-Taste, die standardmäßig das Verändern der Bildcharakteristik mittels einer Gradiationskurve ermöglicht und die "Rec"-Taste zur Videoaufnahme. Letztere lässt sich wie die Fn-Tasten frei belegen.
Neben der Taste für das Menü hat Olympus auf der Rückseite der OM-D E-M10 eine Info-Taste, ein Steuerkreuz und eine Taste zum Löschen untergebracht. Zudem wird die spiegellose Systemkamera hier ein- und ausgeschaltet.
Das Display im 3:2-Format ist 3,0 Zoll groß, lässt sich nach oben sowie unten klappen, besitzt eine kapazitive Touchoberfläche und löst 1.037.000 Subpixel auf.
Das Retrodesign der Kamera ist unübersehbar. Dazu tragen unter anderem das Kameragehäuse aus Metall, die Gummierungen in Lederoptik und die drei klassischen Einstellräder auf der Oberseite bei.
Mit 487g bringt die E-M10 im Kit ein durchschnittliches Gewicht auf die Waage. Die Panasonic Lumix DMC-G6 wiegt beispielsweise 551g (mit 14-42mm-Objektiv), die Alpha NEX-6 von Sony 464g (mit 16-50mm-Objketiv).
Das M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3,5-5,6 EZ ist nicht nur sehr dünn, sondern auch richtig leicht. Mit 91g wiegt es nochmals 31g weniger als das bereits sehr leichte M.Zuiko Digital 14-42mm F3,5-5,6 II R.
Das Programmwählrad hat neun Einstellungen erlaubt eine schnelle Programmwahl. Etwas schlechter erreichbar ist die Taste zum Aufklappen des Blitzes. Diese liegt doch sehr nah am Dioptrienkorrekturrad.
Der elektronische Sucher deckt 100 Prozent des Bildfeldes ab und arbeitet mit 1,44 Millionen Subpixel. Zwischen Display und Sucher wird mittels Augensensors bequem gewechselt.
Als erstes der OM-D-Modelle besitzt die E-M10 einen integrierten Blitz. Dieser besitzt eine Leitzahl von 8,2 bei ISO 200, eine Synchronisationszeit von 1/250 Sekunde und dessen Belichtung lässt sich um +-3 Stufen korrigieren.
Ebenso steht aber auch ein Blitzschuh zur Verfügung. Darüber lassen sich kompatible Auftsteckblitzgeräte ansteuern.
Das Akku- und Speicherkartenfach liegt auf der Unterseite der Kamera. Der "BLS-5"-Akku besitzt eine Kapazität von 1.150 mAh. Selbst mit sehr großen Speicherkarten, wie dieser 256 GB großen Lexar Professional SDXC-Karte (600x, UHS-I, Class 10), kann die Olympus OM-D E-M10 umgehen.
Die USB-Schnittstelle, die zum Verbinden mit einem Computer oder den Anschluss einer Fernbedienung dient, ist leider proprietärer Natur. Somit lassen sich handelsübliche Kabel nicht verwenden. Für den Micro-HDMI-Ausgang gilt dies immerhin nicht.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{