Die Kamera Datenblatt

Panasonic Lumix DMC-FZ72 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DMC-FZ72

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Als Nachfolgemodell der Lumix DMC-FZ62 hat Panasonic kürzlich die Lumix DMC-FZ72 auf den Markt gebracht. Ihr Bildsensor löst wie beim Vorgänger 15,9 Megapixel auf und ist 1/2,3 Zoll groß.
Das Hauptaugenmerk liegt bei der Panasonic Lumix DMC-FZ72 natürlich auf dem 60-fach-Zoom (Lumix DC Vario). Es besteht aus 14 Linsen in zwölf Gruppen, sechs asphärischen Linsen und drei ED-Linsen. Es deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitebereich von 20 bis 1.200 Millimeter ab und besitzt eine Lichtstärke von F2,8 im Weitwinkel- und F5,9 im Telebereich.
Auf der Oberseite liegen nicht nur der kombinierte Fotoauslöser und Brennweitenregler sowie das Programmwählrad, sondern auch eine Taste zur Videoaufnahme, für die Wahl des Bildfolgemodus und des Fokusfeldes.
Das 3,0 Zoll große Display ist fest verbaut und stellt 460.000 Subpixel dar. Neben dem Steuerkreuz besitzt die Lumix DMC-FZ72 auf der Rückseite auch noch ein Einstellrad und sechs weitere Tasten für verschiedene Funktionen. Zwei davon (Fn1, Fn2) lassen sich nach Wahl belegen.
Ein 60x-Zoom hatte vor der Panasonic Lumix DMC-FZ72 noch keine Bridgekamera zu bieten (Stand Oktober 2013). Selbst 50-fach-Zoomkameras gibt es aktuell noch nicht übermäßig viele.
Mit genau 606g ist die Panasonic Lumix DMC-FZ72 für ihren großen Brennweitenbereich wirklich leicht und kann ohne Probleme auch auf längeren Touren transportiert werden.
Dass sich stattliche 1.200mm (KB) in einem großen Objektiv äußern, ist klar. Bei maximaler Brennweite fährt das 60x-Zoom rund sieben Zentimeter aus dem Kameragehäuse heraus.
Der elektronische Sucher (0,2 Zoll mit nur 20.2000 Subpixel) bietet einen Dioptrienausgleich, aber keinen Augensensor. Somit muss per Hand zwischen Display und Sucher umgeschaltet werden.
Der interne Blitz wird per Taste aufgeklappt und erreicht dadurch eine etwas erhöhte Position.
Auch externe Blitzgeräte können über den Blitzschuh mit der Bridgekamera verbunden werden.
Der Akku vom Typ "DMW-BMB9E" besitzt eine Kapazität von 895mAh und wird mit einem separaten Ladegerät aufgeladen. Auch sehr große Speicherkarten, wie diese Lexar Professional mit 256GB (Class 10, SDXC, UHS-I, 600x), funktionieren in der Panasonic Lumix DMC-FZ72 fehlerfrei. Auch die aktuell schnellste Speicherkarte der Welt, die Toshiba EXCERIA PRO SDHC Karte mit 16GB Größe funktionierte in der FZ72 problemlos.
Die rechte Seite der Digitalkamera bietet einen Mini-USB und einen Mini-HDMI-Port. Weitere Anschlüsse -wie beispielsweise ein Mikrofonanschluss) sind leider nicht vorhanden.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

Hallo Zusammen. Warum kann die ...

Hallo Zusammen.

Warum kann die im Handbuch angegebene Serienbildfunktion von 9 Bilder / sek. nicht erreicht werden?

Welchen Sinn macht die Serienbildaufnahme wenn nach nur 3 Bildern der Modus extrem langsam ( ca. 1 Bild / sek ) wird?

Gibt es hier Ablösung? etwa durch eine schnelle SDXC Speicherkarte?

Vielen Dank!

Hallo, im Handbuch der Kamera ...

Hallo, im Handbuch der Kamera können wir keine Aussage zu 9 Bildern pro Sekunde finden. Auf welcher Seite im Handbuch haben Sie diese Aussage gefunden? Generell bedeutet die Aussage „9 Bilder pro Sekunde“, dass die Kamera in der Lage ist, Bilder im Abstand von 1/9 Sekunde festhalten zu können. Eine Kamera mit 9 Bildern pro Sekunde muss daher nicht zwingend neun Bilder in Folge (also in einer Sekunde) speichern können. Dass Sie keinen Sinn in einer Bildfolge von nur drei Aufnahmen in Folge sehen, können wir völlig nachvollziehen. Wir sehen den Sinn hier auch sehr beschränkt, bei dieser Kamera ist diese Einschränkung jedoch leider so gegeben. Da wir für unsere Tests - wie üblich - die schnellsten am Markt erhältlichen Speicherkarten verwenden, lässt sich die Bildserie mit einem anderen SD-Modell leider nicht verlängern bzw. beschleunigen.

wenn man ein Video aufnimmt ...

wenn man ein Video aufnimmt und dabei zoomed, wird dann die optische Brennweite verändert oder geht das elektronisch oder kann man wählen?
Wenn optisch gezoomed wird, kann man dann über die Ursprungsbrennweitee hinaus zoomen? Hört man den Motor später im Video?

habe eine SanDisc Extreme, 64GB ...

habe eine SanDisc Extreme, 64GB SDXC Speicherkarte, UHS Class 3. Karte. Funktionierte bisher fehlerfrei, Jetzt kommt immer die Meldung: "Schreibfehler Bitte die Karte prüfen." Lässt sich in der Kamera formatieren, Fehlermeldung erscheint hinterher trotzdem. Karte lässt sich auch in den verschiedensten Formaten am PC formatieren, ebenfalls derselbe Fehler. Wie muss die Karte formatiert sein? Gibt es da einen Trick? oder kann ich die Karte nur noch am PC verwenden, denn da geht sie ja? Vielen dank im Voraus für eine Antwort.

Karte muss auf jeden Fall ...

Karte muss auf jeden Fall in Fat32 formatiert sein. Bei kleineren kann man das in Windows auswählen. Bei größeren Karten so ab 64GB muss man das im Dosfenster per befehle machen. Anleitung dazu gibt es im internet.

Hallo, ist es möglich in ...

Hallo,

ist es möglich in allen Bild-Modi der Kameras auch Raw zu speichern oder gibt es da Einschränkungen?

Vielen Dank und Grüße
Gerd

Die Bildqualität ist natürlich in ...

Die Bildqualität ist natürlich in dem kleinen Foto mit nur 1.294px × 971px relativ ok. Sieht man sich bei 100% die Originalgröße 15,9 MP an dann sieht man sofort Bildrauschen. Am Rand hin wird alles noch viel schlimmer, was nicht mal erwähnt wird. Die Bildqualität ist mies.

Die Lumix FZ 72 ist ...

Die Lumix FZ 72 ist auf den ersten Blick und bei kurzer Anwendung eine ideale Kamera. Allerdings im Dauergebrauch, wie wir sie nutzen, nicht einfach:
1.Die Bedienungsanleitung entspricht nicht dem deutschen Suchsystem, ist unübersichtlich und für Laien unverständlich !
2. Nach etwa 18000 Aufnahmen gibt der "Power-Schalter,(Ein.und Ausschalter) der unverständlicherweise aus PLASTIK ist, seinen Geist auf, er zerbricht. Wir können diese Kamera keinem Profi empfehlen !!!!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.