News zur Canon EOS 77D

ANZEIGE

Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2018

Unsere Empfehlungen: Nikon D850, Nikon D500, Canon EOS 80D, Canon EOS 77D und Nikon D3500

Spiegelreflexkameras kamen 2018 in arge Bedrängnis. Neue Modelle wurden praktisch keine angekündigt, stattdessen einige spiegellose Kameras vorgestellt. Spiegelreflexkameras sind aber noch lange nicht tot, und auch 2018 gibt es durchaus einige Modelle, die man empfehlen kann. Wir stellen diese im folgenden vierten Artikel unserer Empfehlungs-Serie vor.

Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2017

Unsere Empfehlungen: Nikon D850, Nikon D500, Canon EOS 80D und Canon EOS 77D

Im letzten Artikel unserer vierteiligen Serie zu besonders empfehlenswerten Kameras zum Weihnachtsfest 2017 stellen wir, nachdem wir in vorangegangenen Artikeln bereits Kompakt-, Bridge- und spiegellose Systemkameras abgehandelt haben, verschiedene Spiegelreflexmodelle unterschiedlicher Preisklassen vor.

Canon EOS 80D und EOS 77D im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: "Zweistellige" Spiegelreflexkameras von Canon mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS 77D.

Nachdem wir im vorangegangenen zweiten Teil unseres Tests der Canon EOS 80D und der Canon EOS 77D unter anderem den Autofokus und die Geschwindigkeit verglichen haben, prüfen wir in diesem letzten Teil weitere Funktionen, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit.

Canon EOS 80D und EOS 77D im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: "Zweistellige" Spiegelreflexkameras von Canon mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS 77D.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS 80D und der Canon EOS 77D die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, gehen wir nun auf das Objektivangebot, die Bildkontrolle, die Geschwindigkeit und den Autofokus ein.

Canon EOS 80D und EOS 77D im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: "Zweistellige" Spiegelreflexkameras von Canon mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS 77D.

Mit der EOS 77D hat Canon im Frühling 2017 eine neue Spiegelreflexkamera der „zweistelligen“ Serie vorgestellt. Sie gleicht der EOS 800D in weiten Teilen, verfügt im Gegensatz zu dieser aber unter anderem über ein zusätzliches Kontrolldisplay auf der Oberseite und ein Einstellrad auf der Rückseite. Zwei Features, die man von höherklassigen Modellen kennt. Wir haben die EOS 77D und deren großes Schwestermodell, die EOS 80D, miteinander verglichen.