Sony verkündet heute seinen Eintritt in den CompactFlash Speicherkarten-Markt

Sony verkündet heute seinen Eintritt in den CompactFlash Speicherkarten-Markt


Sony tritt in den Markt der CF Speicherkarten ein

Die hierzu erste Produktankündigung, wurde dafür entworfen, um die weiter steigenden Geschwindigkeits- und Leistungsanforderungen der digitalen SLR Kameras zu bewältigen. Dabei zielt Sony natürlich darauf ab, die hauseigene DSLR Alpha 100 künftig mit Sony CF Karten füttern zu können. Diese sollen dabei erst einmal mit bis 4 GB Speicherkapazität erscheinen.

Sony kündigt 8 GB großen Memory Stick Pro Duo an

Sony kündigt 8 GB großen Memory Stick Pro Duo an

Sony verdoppelt die Speicherkapazität seiner derzeit größten Memory Stick Pro Duo Speicherkarten auf 8 GB Fassungsvermögen. Diese Größe soll dabei Laut Sony für bis zu 3.000 Bilder in 10 Megapixel Bildauflösung ausreichen. Kompatibel soll der neue Memory Stick Pro Duo zu allen Sony CyberShot, HandyCams und VAIO Produkten sein, die im Jahr 2007 erschienen sind oder noch erscheinen. Weiterhin soll die Kompatibilität zur Sony Alpha 100 gegeben sein. Sony wird auf den Stick 5 Jahre Garantie geben.

Panasonic: Neue 4 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte

Panasonic: Neue 4 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte

Die neue 4 GB SDHC-Speicherkarte (RP-SDR04GE1K) wartet mit einer maximalen Daten-Transferrate von 5 MB/sek auf. Die Karte wird in die Geschwindigkeitsklasse "Class 2" eingeordnet und soll so garantiert eine Mindest-Übertragungsrate von 2 MB/s gewährleisten. Die Minimalgeschwindigkeit soll dabei immer und garantiert erreicht werden.

SanDisk und Sony entwickeln das Memory Stick Pro-HG Speicherkartenformat

SanDisk und Sony entwickeln das "Memory Stick Pro-HG" Speicherkartenformat



SanDisk und Sony entwickeln gemeinsam das "Memory Stick Pro-HG" Speicherkartenformat, welches, im weitesten Entwicklungsstand, bis zu 32 GB an Daten fassen können soll. Das Memory Stick Pro-HG genannte Format wird die Erweiterung zum Memory Stick Pro Format sein. Damit werden Geräte , die zum neuen Memory Stick Pro-HG kompatibel sind, auch zum Memory Stick Pro kompatibel sein. Diese Entwicklung zeichnet sich derzeit auch beim SDHC Speicherkarten-Format ab.

Der Datendurchsatz dieser neuen Kartengeneration soll Theoretisch bei 480Mbit bzw. 60MB/s liegen.

Toshiba: Neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte

Toshiba: Neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte


Toshiba will seine neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte im frühen Januar 2007 einführen. Hingegen hat die Produktion der 4 GB SDHC Karte von Toshiba bereits im September 2006 begonnen. Wie zu erwarten war, basiert die neue Karte auf dem SD 2.0 Standard und soll der Klassifikation 4 angehören. Dies soll eine Mindestschreibgeschwindigkeit von wenigstens 4 MB pro Sekunde bedeuten. Damit ist Toshiba der erste Hersteller einer 8 GB SDHC Karte mit dieser Geschwindigkeit.

Hersteller ATP bringt neue 4GB SDHC Class 6 Speicherkarte

Hersteller ATP bringt neue 4GB SDHC Class 6 Speicherkarte


Durch Anklicken kann die Abbildung vergrößert werden.

ATP bringt die SDHC (Secure Digital High Capacity Card - SD Standard 2.0) 4 GB Pro Max Speicherkarte der Datendurchsatz-Geschwindigkeitskategorie Class 6. Je nach Kategorie bedeutet dies die MB Datendurchsatz-Geschwindigkeit pro Sekunde, wobei eine Class 2 Speicherkarte demnach mind. 2 MB schafft und eine Class 6 Karte mindestens 6 MB pro Sekunde.

Transcend: Neue 8GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte

Transcend: Neue 8GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte


Durch Anklicken kann die Abbildung vergrößert werden.

Transcend Information, Inc., präsentiert seine neue 8GB grosse high-capacity SDHC Speicherkarte. Das SDHC Format ist der Nachfolger der SD-Karte. Der maximale Speicherplatz des neuen Kartenformates SDHC, die mit dem Dateisystem FAT32 formatiert werden, kann künftig bis zu 32 GB betragen. Die neue 8GB SDHC Speicherkarte eignet sich nur für Geräte, die auch den SDHC Speicherkarten-Standard (SD 2.0 Standard) unterstützen. Hochauflösende Bilder, MP3 Musikdateien, Videofilme oder sonstige Daten lassen sich auf der neuen 8GB SDHC Karte speichern.

Transcend verarbeitet für seine SDHC Karten ausschließlich originale NAND Flash Speicher Chips.

SanDisk bringt diesen Monat neue SDHC Speicherkarten mit bis zu 4 GB in den Handel

SanDisk bringt diesen Monat neue SDHC Speicherkarten mit bis zu 4 GB in den Handel


Die Produktbilder der SanDisk Ultra II SDHC Speicherkarten können durch Anklicken vergrößert werden.

Die neuen 4 GB großen Karten der SDHC Ultra II Speicherkarten-Reihe von SanDisk sollen eine Datenlese-Geschwindigkeit von 10 MB und eine Datenschreib-Geschwindigkeit von 9 MB pro Sekunde erreichen. SanDisk gewährt auf das Produkt eine lebenslange aber eingeschränkte Garantie. Zu einem Preis von 123 Euro wird mit der Speicherkarte im Set ein USB 2.0 Kartenleser mitgeliefert. Ab diesem Monat soll die 4 GB SDHC Karte im Handel erhältlich sein.

Hama bringt Mitte Oktober highspeed "Tech-Line" Speicherkarten in den Handel

Hama bringt Mitte Oktober highspeed "Tech-Line" CF und SD Speicherkarten in den Handel



Durch Anklicken der Bilder können diese jeweils noch weiter vergrößert werden

Hama kündigt Compactflash- und Secure-Digital-Karten mit jeweils 1, 2 und 4 GB Kapazität an, die eine Datendurchsatz-Geschwindigkeit von 150 fach (150 x 150 Kilobyte pro Sekunde) erreichen sollen. Die speziell für die Spezifikationen von HD-Video und hochauflösenden Bildaufzeichnungen entwickelten Tech-Line-Speicherkarten erreichen damit dauerhafte Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 22 MB in der Sekunde und sind damit laut Hama besonders für die immer häufiger verkauften Digital-Spiegelreflexkameras zu empfehlen.

Kingston stellt seine erste SDHC Speicherkarte mit 4 GB vor

Kingston stellt seine erste SDHC Speicherkarte mit 4 GB vor


Kingston Technology, der weltgrößte unabhängige Speicherhersteller, kündigt die neue Secure Digital High-Capacity (SDHC) Class 2 Karte an. Die neuen SDHC Speicherkarten mit einer Kapazität von 4GB (SD2/4GB) werden durch Kingstons weltweites Händler-Netz vertrieben.

Die SDHC-Karten (die vom Formfaktor genauso groß sind wie SD-Karten) arbeiten mit den jüngsten SDHC kompatiblen Endgeräten zusammen, die MPEG-4 und High Quality Video-Kompression unterstützen.

Die Secure Digital High Capacity Karte ist ein neuer Standard, der von der SD Card Association definiert wurde. Diese Vereinigung ist für die Industrie die maßgebende Einrichtung bezüglich der Bestimmungen der SD Performance Klassifizierungen und Kapazitäten.

SanDisk hat heute Extreme III CF Speicherkarten mit 12 und 16 GB vorgestellt

SanDisk hat heute Extreme III CF Speicherkarten mit 12 und 16 GB vorgestellt


Die Produktbilder der SanDisk Extreme III Compact Flash Speicherkarten können durch Anklicken vergrößert werden.

Mit den zwei neuen, heute vorgestellen Compact Flash Speicherkarten (12 und 16 GB) der Extreme III Serie setzt SanDisk einen neuen hauseigenen Kapazitätsrekord. SanDisk ist mit der 16 GB CF Karte jedoch weltweit die Nummer 2, denn Memory Corp hatte schon vor einigen Tagen (wie Sie unserer Meldung am 22.09.2006 entnehmen können) ein 16 GB Compact Flash Speicherkartenmodell angekündigt.

Memory Corp hat die erste 16 GB Compact Flash Speicherkarte angekündigt

Memory Corp hat die erste 16 GB Compact Flash Speicherkarte angekündigt

Memory Corp hat die erste 16 GB Compact Flash PRO-X Speicherkarte mit einer Datendurchsatz Geschwindigkeit von 166 fach angekündigt. Dies entspricht einem Datendurchsatz von 24,9 MB (166 mal 150 Kilobyte) pro Sekunde, wobei Memory Corp auf die Speicherkarten der PRO-X-SERIE ganze 10 Jahre Garantie gewährt.
Die CF PRO-X "Konfektionsgrößen" 2 GB, 4 GB, 8 GB und 12 GB sollen bereits bzw. in den folgenden Tagen lieferbar sein, auf die 16 GB Variante wird man sich hingegen noch bis November gedulden müssen.