Einleitung Technik

Sony Cyber-shot DSC-WX220 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Extrem klein und extrem leicht – das ist die Sony Cyber-shot DSC-WX220 (Datenblatt). Sie ist nur 2,2cm tief und damit noch einmal deutlich kompakter als beispielsweise eine Sony Cyber-shot DSC-WX350 (Testbericht). Trotzdem hat Sony bei der Cyber-shot DSC-WX220 ein 10-fach-Zoom mit 25 bis 250mm (KB) untergebracht. Die Lichtstärke der Sony-G-Lens liegt bei F3,3 bis F5,9. Ein optischer Bildstabilisator ist natürlich auch vorhanden. Einmal in die Hand genommen geht die Digitalkamera darin fast vollständig unter, eine Kreditkarte ist nur unwesentlich kleiner. Durch die kleinen Abmessungen haben die Hände aber natürlich nur wenig Platz zum Zugreifen, die Oberfläche des Gehäuses ist zudem sehr glatt gehalten.

Auf der Oberseite der Cyber-shot DSC-WX220 liegen nur der kombinierte Fotoauslöser und Brennweitenregler, der Ein- und Ausschalter sowie das Stereomikrofon. Auf der Rückseite befindet sich das 2,7 Zoll große Display. Daneben liegen die Videotaste, das Steuerkreuz und Einstellrad und eine Tastenwippe für das Menü sowie unter anderem zum Löschen im Wiedergabemodus. Per Taste lassen sich die Aufnahmen wiedergeben. Das Steuerkreuz erlaubt die Wahl des Bildfolgemodus, der Displayeinstellungen, des Blitzmodus und des Kreativeffektes. Zudem können hier die Helligkeit, die Farbe und die Sättigung individuell angepasst werden. Das Fotoprogramm wird über das Menü gewählt. Es stehen eine intelligente, eine überlegene und eine Programmautomatik zur Verfügung. Als Aufnahmemodi gibt es außerdem einen Videomodus, ein Panorama-Programm und die Szenenwahl. Hier kann man sich unter anderem zwischen Porträts, einer Nachtszene oder auch einer Gegenlichtkorrektur entscheiden.

Die Micro-USB-Schnittstelle der Sony Cyber-shot DSC-WX220 (Technik) wurde auf der rechten Kameraseite platziert. Die Ausgabe von Bildern und Videos erfolgt über einen Micro-HDMI-Port auf der Unterseite. Daneben liegt das kombinierte Akku- und Speicherkartenfach. Per NFC kann die Kompaktkamera schnell und einfach mit einem Mobilgerät verbunden werden. Dazu reicht das Aneinanderhalten zweier kompatibler Geräte, woraufhin nach kurzer Zeit die PlayMemories-App startet und die Kamera in den Fernsteuerungs-Modus schaltet. Jetzt lassen sich Bilder aufnehmen und man kann optisch zoomen.

Produktabbildungen der Sony Cyber-shot DSC-WX220

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Sony Cyber-shot DSC-WX220 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

Hallo, wie gut ist die ...

Hallo,

wie gut ist die Cybershot wx220 im Vergleich zur Canon IXUS 180? Im Moment sind noch keine Tests zum neuen "Kompaktmodell" von Canon vorhanden :(.

Hat schon jemand Erfahrungen?

Danke

Hallo, mit meiner "alten" kleinen ...

Hallo,

mit meiner "alten" kleinen Digitalkamera waren die Bilder nie scharf, wenn ich gezoomt habe, durch die längere Belichtungszeit waren die Bilder also immer verwackelt. Kann man aus irgendwelchen Kamerawerten/-eigenschaften ablesen, ob das bei dieser Kamera hier auch passieren könnte?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.